Suchen Menü

Leider

Hallo Leute,

Heute komme ich mit einem Bericht, der mich leider traurig stimmt:

Samstag vormittags hatte ich ein schlechtes Gefühl - nicht unbegründet, denn ich bemerkte kurz darauf Blutungen. Sofort rief ich meine Ärztin an und traf mich mit ihr im Krankenhaus.
Dort stellte sie fest, dass in der Gebärmutter keine Fruchthöhle etc. Zu sehen ist, der HCG Gehalt jedoch beinahe der Woche entsprach.
Da bemerkte sie eine fetale Anlage im rechten Eileiter.
Diagnose: Eileiterschwangerschaft.

Wir beschlossen jedoch abzuwarten, weil ich ja keine Schmerzen hatte.
Heute kam ich zur Kontrolle und siehe da - In keinem Eileiter war etwas zu sehen. Alles hat sich von selbst gelöst.
Wahrscheinlich benötige ich nicht mal eine Ausschabung, weil die Gebärmutter schleimhaut voraussichtlich vollständig abbluten wird.

Wir mussten uns schweren Herzens von unserem Krümelchen verabschieden, obwohl ich noch "Glück" im Unglück hatte und einer OP entging.
Ich wünsche euch noch eine tolle kugelzeit - kuschelt eure Kleinen für mich.

Lg Magdalena
Bisherige Antworten

Re: Leider

Hallo Magdalena,
das tut mir ganz doll leid, dass Du das erleben musstest. Wünsche Euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit.
Da hattest Du in all dem Unglück ja wenigstens noch das Glück, dass beide Eileiter erhalten bleiben und Ihr es wieder probieren könnt, wenn Ihr dazu bereit seid.
Bis dahin wünsche ich Dir alles Gute.
Drück dich, Tanja

Re: Leider

Das tut mir sehr sehr leid!
Ich weiss ganz genau wie du dich fühlst!
So schlimm es ist, sie froh, dass dein Körper das allein geregelt hat!
Alles gute Dir!!

Bei mir hat’s übrigens im 3. Zyklus nach einer els wieder geklappt :)

Re: Leider

Hi du,
das tut mir Leid... wie gut aber, dass der Körper das selbst regeln konnte.
Ich wünsche euch, dass ihr bald wieder nach vorne schauen könnte, aber nehmt euch auch die Zeit, die euch gut tut!

Alles Liebe,
Chiara

Re: Leider

Liebe Magdalena

Es tut mir so unendlich leid, das zu lesen. Fühl dich doll gedrückt. Ich wünsche dir soooo viel Kraft, die nächsten Tage über die Runden zu bringen. Ich wünsche dir jemanden, der dir Halt gibt und hilft!
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen