Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 17. Februar 2019
Menu

Hausgeburt oder Klinik?

Hey ihr lieben brütenden [:-}

Was habt ihr so vor ? Und habt ihr schon eine Hebamme?

Ich habe heute morgen einen Termin bei einer Hausgeburtshebamme bekommen :-).Ich bin so gespannt , ob sie uns sympathisch ist und umgekehrt. Jetzt muss ich noch 4 Wocehn warten :-(

Für meinen Mann und mich sind Kliniken nix und wenn aus gesundheitlichen Gründen nichts dagegen spricht möchte ich gerne eine Hausgeburt. Bin ja schließlich nicht krank sondern bekomme ein Kind! Das nächste KH ist 5 Autominuten entfernt, falls es doch nötig wäre ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Ich habe leider einen nicht ganz so schönen Bericht über Klinikgeburten gesehen... SIcher kommt es immer auf die jeweilige Situation an und das KH. Aber für mich stand schon vorher ziemlich schnell fest , wenns geht ...zu Hause entbinden :IN LOVE:

Meine Mutter wird wahrscheinlich mit den AUgen rollen und mich für verrückt erklären:-| hat schon bmeine Cousine nicht verstanden die o-Ton " in so ein Geburtshaus " =-O gegangen ist !! Aber es ist unsere Entscheidung ....

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • RS-Virus – Auslöser von...

    Das RS-Virus (Respiratorisches Synzytial-Virus, RSV) verursacht Atemwegsinfektionen, von denen vor allem Babys und Kleinkinder betroffen sind. Man geht davon aus, dass nahezu alle... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang