Suchen Menü

Kita Entscheidung

Hallo Ihr Lieben,

ich muss mich jetzt mal mit einem Problem an euch wenden. Im Moment hängt bei uns der Haussegen schief...und eigentlich geht es "Nur" um die Kita. Wir haben ja schon einen Platz (Vertrag schon unterschrieben) in der Waldkrippe. Nun haben wir uns noch die Kita um die Ecke angeschaut. Hier mal einige Eckdaten 

Waldkrippe:

Max. 24 Kinder aufgeteilt in 2 Gruppen sehr Familiär

Ist in einem Einfamilienhaus mit Garten der total natürlich ist mit kleinem See(eingezäunt) und matschfluss. 

Räumlichkeiten etwas ungünstig geschnitten für ne Kita. Ist halt alles etwas muckeliger und sie könnten mal renoviert werden. Aber kein Schimmel und dreckig ist es auch nicht. Nur etwas in die Jahre gekommen.

Feste Zusage für den elementarbereich Waldkita

Betreuungsschlüssel 2:12 plus  1Fsj und immer wieder mal Praktikanten

Fahrtweg mit Fahrrad ca 15 min. Auto 15 -20min 

Frühstück wann immer geht im Garten und auch sonst fast immer draussen wenn es das Wetter zulässt.

Kita ums Eck:

insgesammt 150 Kinder auf 3 Krippen a12 Kinder 4 Elementar Gruppen 1 Vorschulgruppe

Jede Krippengruppe hat einen eigenen Spielplatz (aber wirklich unheimlich klein)

Schöne räumlichkeiten, Hell freundlich ,renoviert 

ca. einmal am Tag draussen

nehmen Kinder ab Geburt (was für mich den Betreuungsschlüssel hier verschlechtert, kleine brauchen ja viel mehr zuwendung)

Haben mehr Angebote (aber bei den Kleinen eher nicht so wichtig oder?)

Fußweg 10 min ohne Kind ;-)

kirchliche Einrichtung

Betreuungsschlüssel 2:12 oft mal keine FSJ´ler (im moment hat keine Krippengruppe einen FSJ´ler ) oh heißt ja jetzt Bufdi

Mein Wunsch ist die Waldkrippe. Klein finde ich gut und ich fühlte mich und auch Kieran sofort freundlich aufgenommen. 

Mein Mann findet die Kita ums Eck super weil der Fahrtweg so kurz ist. Als ich meinte, ich fand die aber unsympathisch, meinte er ja er fand die anderen auch netter. Dann fing er an mir auszurechnen, was uns das Benzin und der Verschleiss am auto (?) im Jahr kosten würde. ausserdem sind die Räume da so schön und für uns wäre es einfach praktischer.

Tja ok das seh ich natürlich ein und wenn ich meinen Kopf fragen würde, würde ich sofort sagen wir nehmen die Kita ums Eck.... aber mein Bauch fängt an zu grummeln wenn ich nur daran denke , dass der Kleine da hin soll...150 Kinder finde ich so viel. Bis jezt durften wir nicht in den laufenden betrieb schauen, weil es immer irgendwelsche Gründe gibt, warum es nicht klappt (Zwei Leute Schwanger, Am Wochenend eist Familiengottesdienst da ist soviel vorzubereiten ...etc. )auch haben wir noch keinen Erzieher kennengelernt (ja ich weiß die wechseln eh andauernd)

Ich bin echt verzweifelt....Mag mich nicht mehr streiten...aber ich will das möglichst beste für Kieran und fühl mich sehr unverstanden von meinem Mann....

Wie handhabt ihr das? Wart ihr euch auf Anhieb einig? Was haltet ihr von Großen Kitas und würdet ihr eher auf euren Kopf oder aus dem Bauch hören?. Ich persönlich bin ein totaler Bauchmensch...mein Mann leider nicht....

Danke schon mal 

Gruß Mellie

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 20.06.2019, 11:51 Uhr  |  Antworten: 1
    Hab mal ne kurze Frage: Wie ist das in der Waldkita: Haben die da...  Mehr...
  • 20.06.2019, 13:16 Uhr  |  Antworten: 1
    Also, eins mal vorweg: Wie es wirklich wird, weißt Du erst hinterher und...  Mehr...
  • 20.06.2019, 16:08 Uhr  |  Antworten: 1
    Hi Mellie, also ich bin da zum größten Teil auch Paulas Meinung. Die erste...  Mehr...
  • 20.06.2019, 20:07 Uhr  |  Antworten: 1
    Hi, Ich war froh dass wir für Fritz nach dem Umzug von über 200km...  Mehr...
  • 21.06.2019, 06:40 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, Generell würde ich sagen wenn dir persönlich die waldkita besser...  Mehr...
  • 21.06.2019, 07:38 Uhr  |  Antworten: 1
    Hi Also bei Stefan haben wir ihn zum Gemeinde Kindergarten angemeldet der...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App