Suchen Menü

Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Hallo ihr Lieben,
Meine Hebamme war gerade da. Unser kleiner hatte noch keinen Haufen ( wenn man das so nennen will) in der Windel. Mekonium hat er reichlich abgesetzt. Er ist jetzt eine Woche alt, wann hat das bei euren angefangen? Sie hat mich jetzt zum Kinderarzt geschickt, der hat natürlich Urlaub..
Dann müsste ich zur Vertretung oder in die Klinik..
Sonst geht es ihm gut. Gewicht ist schon gleichbleibend, kein Fieber. Zufrieden schlafend oder trinkend den ganzen Tag.
Freu mich auf baldige Antworten!
VG Anne
Bisherige Antworten

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Ich meine ab dem Tag ab dem ich Milch hatte. Das war so am dritten Tag. Sind denn die Windeln nass ?
Geht das Gewicht nicht hoch ??

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Also nasse Windeln haben wir, aber nur so 3-4. Milch habe ich, er trinkt auch.
3290g Geburtsgewicht. Dann auf 3080g runter in den zwei Tagen in der Klinik und jetzt stehen wir da...
Die Kinderarzt- Vertretung meinte es darf bis zu 10 Tage dauern und ist kein Grund vorbeizukommen..

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Hm okay. Gewicht ist die ganze Zeit gleich geblieben ? Ich würde deine Hebamme auf jeden Fall nochmal bitten zu kommen. Ich würde jetzt sagen das Stillen müsste noch etwas beobachtet werden. Da bist Du beim KiAr eher falsch. Der macht Dich nur verrückt & sagt Du sollst zufüttern. Eigentlich haben die Kleinen in der ersten Zeit eher mehrere Stuhlgänge am Tag. Später kommt das erst so ab 6 Wochen , dass die Stuhlgänge weniger werden.

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

@Jacky: Stimmt nicht ganz mit mehrmals an Tag. Vollgestillte Babys können bis 7-10 Tage ohne Stuhlgang auskommen. Mein Sohn war ein wenig - kacker ;-), nur alle 4-5 Tage großes Geschäft gemacht.

@Anne: Solange er keine Auffälligkeit zeigt und vorallem munter weiter trinkt und pullert, würde erst mal beobachten und keine sorgen machen.
LG Iry

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Okay. Ich dachte in der ersten Zeit machen alle Babys mehrmals am Tag & später alle paar Tage. Das war meine Info. Lilly hat jetzt nach drei Tagen nen riiiesen Stinker gemacht. Zum Glück überwiegend beim Wickeln. Hätte sie das im Maxi Cosi gemacht , wäre mit Sicherheit die Windel übergelaufen. Nachts kam nochmal eine kleine Ladung. Im hohen Bogen auf mein Shirt & Arm & es tropfte. Na vielen Dank :D

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Hallo Anne! Da unser Kleiner den ersten Tag nicht bei mir war, muss er da das Kindspech abgesetzt haben. Nächsten Tag hatte er schon normalen Stuhlgang. 1 Woche und dann ohne Gewichtszunahme würde ich doch eher abklären lassen.

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Vertrau einfach auf dein Gefühl. Nicht , dass irgendwas mit dem Darm ist. Gut ist schon Mal, dass das Kindspech abging.

Hörensagen

Unsere GVK-Hebamme meinte, dass Kinder Muttermilch teilweise zu 100% verstoffwechseln können, und daher auch mal mehrere Tage am Stück keinen Stuhl haben, sondern nur Pipi in der Windel.
Wie gesagt: ist Hörensagen.

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Hey!

Unser Kleiner hat schon seit einem Tag nach seiner Geburt Milchstuhl abgesetzt und das relativ häufig, bis zu achtmal am Tag (hab gerade mal nachgeschaut, wie oft ich bei ihm am Anfang täglich volle „Pupu-Windeln“ gewechselt hatte) und das gerne beim Stillen, nach dem Prinzip oben rein und unten raus. Jetzt hat sich das auf weniger eingependelt, dafür mehr Urin. Bis wann hat dein Kleiner denn Mekonium abgesetzt? Wenn das schon ein paar Tage her ist, bin ich mir auch nicht so sicher, ob das bei deinem Kleinen so richtig ist und würde es vorsichtshalber abklären lassen.

Alles Gute für euch! LG

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Vielen Dank euch für die Erfahrungen.
Der kleine ist agil, schreit kaum und trinkt. Der Bauch ist nicht hart. Ich bleibe erstmal entspannt, so wie der Kinderarzt auch sagte und warte die Feiertage ab, wenn etwas ist muss ich eben ins Krankenhaus.
Schönen Abend euch!

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Hi, mein Kleiner hatte die ersten 3-4 Tage zuhause auch keinen Stuhlgang, aber nasse Windeln. Die Hebamme war sehr entspannt, keine Beunruhigung. Er ist jetzt 7 Wochen alt, mal Stuhlgang mehrfach am Tag, mal 1-2 Tage nichts. Lg

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Guten Morgen,
Ich darf mit Freude verkünden, dass wir heute Nacht, nach ziemlich genau 9 Lebenstagen, die Windel bis zum Rand voll hatten. Jetzt ist das entspannte wickeln vorbei;)

Re: Wann zum ersten mal Muttermilchstuhl

Glückwunsch :D

:-D

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen