Suchen Menü

Gedanken

Guten morgen,

Ich muss mir mal kurz meine Gedanken vom herz schreiben.
Ich war montag schon beim Frauenarzt und alles war gut.
Man konnte schon eine Mini Fruchthöhle sehen.
Mein nächster Termin ist am16.1

Ubd die zeit zieht sich jetzt schon wie Kaugummi. Laufend überleg ich ob alles gut ist. Ich freu mich so sehr und möchte eigentlich nicht das diese Gedanken aufkommen und versuche positiv zudenken.
Da ich die woche krank geschrieben wat und meinen Tochter im kindergarten war hatte ich auch viel Langeweile und da liest man viel.
Es ist meine zweite schwangerschaft und bei der ersten war ich viel entspannter.
Mir hat mal einer erzählt das oft die zweite schwangerschaft eine Fehlgeburt ist und dieser satz geht mir laufend im kipf rum.
Ich hoffe die nächste woche geht schnell rum und ddann werde ich hoffentlich mit einem Herzschlag belohnt.

Viele liebe grüsse an euch und ein schönes wochenende.
Bisherige Antworten

Re: Gedanken

Hey, was ist denn das für ein Blödsinn. Also statistisch gibt es immer ein FG Risiko. Es ist miniminimal erhöht beim ersten mal weil der Körper nicht immer weiß wie es geht bzw. weil manche noch nicht wissen ob die Hormone passen um eine Schwangerschaft zu halten.

Nichtsdestotrotz finde ich man sollte optimistisch sein, sich freuen und es positiv sehen. Eine Schwangerschaft ist immer ein kleines Wunder.

Ich habe meinen ersten Termin erst am Donnerstag und weiß nicht mal wie weit ich bin. Beim Termin vereinbaren hat mich die Sprechstundenhilfe mega blöd angemacht :-( jetzt muss ich halt warten.

Heute Nacht hab ich 3h gebrochen mir ist so erbärmlich übel das ich auch nicht recht weiß wie ich mich fühlen soll. Zusätzlich hatte ich innerhalb eines Jahres 2 ganz schlimme tragische Fälle bei meinen Freundinnen in der Schwangerschaft / Geburt. Das bringt mich nun auch die ganze Zeit zum grübeln :(

Ich drück dir die Daumen und versuche Dich abzulenken ♡

Re: Gedanken

Kann mich da nur anschließen ... das einzige was ich sagen kann umso mehr Fehlgeburten man hat umso höher ist leider die Chance auf eine weitere aber das dis 2. Ss unbedingt eine ist ist totaler Blödsinn in einem Buch was ich gelesen hab stand was tolles dein man sollte in sich hinein horuhen und den silbernen faden suchen dieser silberne faden führt uns zu unserem Kind wir sollen mit ihm sprechen sagen wie der eS doch willkommen ist und das wir uns alle darauf freuen ... wie den das zimmer aussehen wird und alles schöne berichten so das das Kind auch den Weg und den Mut zu uns findet ... Dieser Gedanke hat mir nach allem was war sehr geholfen

Klar lebe ich ständig in angst etwa stimmt wieder nicht aber ich glaube daran das mein kind diesmal zu mir kommt und nicht wunderbarer sein könnte

vielen dank

Vielen dank euch beiden.
Nachdem meine Stimmung heute morgen so tief war gehts mir jetzt besser.

Ich rede auch immer mit dem krümmel. Danke für eure worte.
Mit dem silbernen Faden ist eine sehr schöne idee.


Viele grüsse

Re: vielen dank

Hallo,

Ich muss sagen ich kenne das, mir geht es genauso wie die, auch meine 2. ss und ich mach mir auch sehr viel Gedanken.... mein Termin erst am 19.1. und ich glaube bis dahin dreh ich noch durch :-(

Ich lese dann auch immer wieder im Internet, aber ich muss damit echt aufhören, weil ich da echt nur die negativen Sachen lese. Auch wenn es schwer ist, wir müssen positiver denken.

Liebe Grüße Dani

Re: Gedanken

Hallo,
Mir geht es ähnlich... kenne deine Gefühle und Gedanken.
Ich durfte heute positiv testen und bin auch sehr glücklich (nach 9.üz) aber die Angst mischt sich schon jetzt unter die ganze Freude.... Hatte im März 16 ein FG.
In meiner ersten SS war ich auch super entspannt, alles lief gut und ich hatte eine sehr schöne SS. Unser Sohn ist jetzt 3 geworden.
Aber wir müssen versuchen die negativen Gedanken von uns abzuwenden!! Denn eine Schwangerschaft ist ein so tolles Wunder und wir sollten glücklich sein :-)
Ich drücke uns allen die Daumen, dass alles gut geht!!!
LG und einen schönen Sonntag!

Re: Gedanken... einschleich

Ach, wenn es danach geht, dann wären 3 Schwangerschaften ohne FG ein Wunder , aber tatsächlich ist es bei mir so.

Ja, Fg kommen oft vor, aber dennoch geht der Großteil der schwangerschaften gut und ich habe es so gehalten, dass, falls ich eine FG haben sollte, mein Körper schon weiß, was er tut. Dann wäre das Kind wohl nicht lebensfähig und ich müsste der Natur dankbar sein, dass sie Entscheidungen für mich trifft.

Ich wünsche dir alles Gute und es wird schon alles gut! Lies nicht soviel, genieß lieber!

LG, Sada

Re: Gedanken

Hallihallo, 

ich schleiche mich mal aus dem Juli/August Forum hier ein... Ich muss sagen vor ein paar Wochen wollte ich genauso einen Post schreiben wie du jetzt, denn es ging mir damals genauso!

Was du verspürst und denkst ist relativ normal, denke ich. Dennoch musst du versuchen positiv zu denken und die Schwangerschaft zu genießen und dich zu freuen. Ich weiß das ist schwer... Ich persönlich kannte/kenne sooo viele Horrorgeschichten aus meinem Bekannten-, Freundes- und Kollegenkreis...habe von sooo vielen Fehlgeburten gehört und hatte daher eine Riesenangst. Nachdem ich dann den Herzschlag gesehen/gehört habe, ging es mir etwas besser und als in Woche 10 die Symptome (u.a. extreme Müdigkeit) zurückgegangen sind, fühlte ich mich rundum wohl und glücklich. Ich sage mir jetzt jeden Tag: Wenn es mir gut geht, geht es auch dem/der Kleinen gut.

Und sollte dann doch noch etwas schief gehen, hat es die Natur wohl so gewollt...so hart wie das klingen mag, aber ich kenne Fälle, da sind Fehlgeburten passiert und dann wurde festgestellt, dass das Kind schwerstbehindert gewesen wäre..... Es hat alles irgendwie seinen Sinn.

In dem Sinne: Denk positiv, sei glücklich, dass es geklappt hat und lass alles weitere auf dich zu kommen. Ich drücke dir die Daumen!! :)

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Pseudokrupp (Krupphusten)

    Pseudokrupp (Krupphusten) ist eine Erkrankung der oberen Atemwege, die fast ausschließlich bei Kindern bis zum Alter von sechs Jahren auftritt. Jungen sind häufiger betroffen als... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen