Suchen Menü

Einfach nur Frust

Sooo nachdem ich heute bei ET+10 wieder zur Kontrolle in der Klinik war und von Anfang an gesagt hatte, dass ich heute einleiten lassen möchte sitze ich nun doch wieder daheim und warte auf den morgigen Tag.

Eine der Hebammen der Nachtschicht ist krank, somit könne man meine Vorsorgung nicht gewährleisten, da heute schon viele Einleitungen geplant seien. Aber morgen früh werde es dann definitiv klappen.
Also wieder heim gelaufen, und dann noch nicht mal bei meinem Stammbäcker mein Liebingsteilchen zur Frustbewältigung bekommen, einfach nicht mein Tag.
Nun suche ich nach sinnVOLLEN Beschäftigungen für heute, spazieren will ich nimmer, Baden, Sex etc eh sinnlos, am besten ich schlafe bis morgen durch.
Vorschläge werden dankend angenommen. 

Bisherige Antworten

Re: Einfach nur Frust

Ich drücke dich mal ganz doll. Nun hab ich gedacht, du wirst schon eingeleitet und dann kommt so eine Info! Echt blöd. Vorschläge für eine sinnvolle Beschäftigung hab ich leider keine. 

Drücke dir die Daumen, dass alle heute eingeleiteten Frauen auch heute ihr Kind bekommen und du dann auf jeden Fall morgen dran bist. Ich fiebere mit dir mit. 

Kann gar nicht verstehen, warum sie dich bei ET + 10 wieder nach Hause schicken können. Glaube nicht, dass die anderen Frauen auch alle ET + 10 oder mehr sind. Ausserdem ist doch bis zur Nachtschicht noch ewig Zeit. Da hätte man sich auch noch in aller Seelenruhe um Ersatz für die erkrankte Hebamme kümmern können. 

Sende dir ganz viel Geduld rüber und wünsche dir eine problemlose (eventl. ohne Einleitung) und schöne Geburt.

LG Janine

Re: Einfach nur Frust

Naja Trotz ET+10 sind Fruchtwassermenge, Plazenta usw eher wie bei ET+0, also aus der Hinsicht kein Grund um sofort einzuleiten. Das größte Problem ist aktuell einfach die Psyche. Es läuft einfach gerade nix wie es soll.

Re: Einfach nur Frust

Oh nein, noch ein Tag warten!

Ich weiß gar nicht, was für dich eine sinnvolle Beschäftigung ist. Gibt es etwas worauf du Lust hast, was dir Spaß macht (mit einer Freundin verabreden, Kino, einkaufen gehen, Friseur, mit alter Freundin telefonieren, Lieblings-DVD schauen, o.ä.)? So etwas fände ich sinnvoll.

 

Re: Einfach nur Frust

Das ist ja zäh bei dir... Aber es hat schon alles seinen Sinn so wie es kommt.. auch wenn es für dich momentan nur noch ätzend ist :/

Schau, jetzt ist der halbe Tag schon fast vorbei ;) Der (hoffentlich) letzte Tag vor DEM GROSSEN TAG! Also ich bin dafür, dass du dir Ersatz für das Lieblingsteilchen vom Bäcker besorgst (oder gleich zwei oder drei *g*) und dich dann wirklich hinlegst und den Rest verschläfst. Ich hab einen Tag vor der Geburt eine Meditation gemacht, ähnlich wie Hypnobirthing und das hat mir total die Kraft gegeben und mir richtig Vorfreude auf die Geburt gegeben... Kraft und Freude, mehr brauchst du nicht :)

Ich denk an dich - vorallem morgen dann :D

Re: Einfach nur Frust

Ach, ich weiß wie du dich fühlst....
Lass dir ein Bad ein (sofern du alleine wieder raus kommst!) und nehm dir ein gutes Buch zum Lesen. Schau noch mal deine Lieblingsserie und mach ein Nickerchen.
Tu alles, was dich glücklich macht, du wirst ab morgen lange Zeit fremdbestimmt sein.
Alles Gute für die Einleitung.
Katha

Re: Einfach nur Frust

Och manno, dachte jetzt auch, dass du schon mitten in der Einleitung steckst :-(. Aber weißt du was? Bei mir ist an dem Tag vor der Geburt des Kleinen auch alles schiefgelaufen und ich hatte wirklich keinen Bock mehr und deswegen sogar geheult wie ein Schlosshund- und da war ich ja nur 6 Tage drüber...auf jeden Fall hatte ich den Vormittag mit Frustputzen verbracht und mich ab Mittag ins Bett geschmissen, gelesen, telefoniert und ferngesehen, abends ging es noch in die Badewanne und zwei Stunden später begannen die Wehen. Vllt brauchen manche der Kleinen nochmal eine klare Anweisung von Mama, dass es jetzt wirklich reicht. Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir ähnlich verläuft und die Kleine jetzt einsieht, dass es hier draußen auch schön ist und sie schon sehnlichst erwartet wird!

LG

Re: Einfach nur Frust

Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass spätestens morgen der schönste Tag seines Lebens werden darf und du dann auch bald kuscheln kannst!

Re: Einfach nur Frust

Schlafen!!!!!!!!ganz ganz wichtig um das gut durchzustehen

Re: Einfach nur Frust

Ich danke Euch allen für's Mit zusprechen. Jetzt habe ich den Tag doch noch irgendwie rum bekommen, und war sogar noch produktiv.

Ich habe einen Frustbewältigungskuchen gebacken :-)


Den nehme ich morgen mit und besteche damit die Hebammen :-)
Die Nacht werde ich noch stark sein, und morgen gehts dann aufi ... CHACKA!:GIRL 012:

Re: Einfach nur Frust

Kuchen hilft immer :D

Morgen wird DEIN Tag! Ganz ein tolles Erlebnis wünsch ich dir und deiner Maus <3

Re: Einfach nur Frust

Oh man ich kann dich verstehen!!!
Ich sollte erst schon donnerstags zum belastungstest und zur Einleitung kommen und weil so viel los war dürfte ich erst freitags kommen.....ich war auch mega frustriert und ich war erst 38 ssw !!!!
Als Tipp.....nimm morgwn eine Einweisung von deiner gyn mit...dann müssen die was machen!!!!
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen