Suchen Menü

Wir haben es auch endlich geschafft!!

Hallo ihr lieben. Wir haben es endlich geschafft! 

Am Donnerstag hatte ich noch Vorsorge und mein Arzt meinte, alles geburtsbereit und geburtsreif und es könnte jedem tag los gehen. Und dann meinte er noch, ich soll dann aber flott ins Krankenhaus weil es sieht alles nach einer sehr schnellen und unkomplizierten geburt aus.

Soweit so gut.. Gestern gegen 13:30 Uhr gingen die wehen los. Gleich mga heftig und regelmäßig. Kurz nach 15:00 Uhr hab ich schon so geschrien zu hause das mein mann im Kreisssaal angerufen hat. Am Krankenhaus angekommen war es total voll dort. Viele standen an für einen schnelltest. Bevor wir rein konnten kam wieder eine wehe und ich hab mich draußen vor schmerzen gekrümmt und geschrien. Die frau vom Testzentrum hat sofort reagiert, mir einrn Rollstuhl bringrn lassen und alle anderen in der Schlange Umgangen und direkt einen abstrich bei mir gemacht. Sie hat mich dann samt test im Rollstuhl in dem Kreisssaal gefahren und auch direkt bei meinem mann einen abstrich gemacht, damit er kurz drauf auch bei mir sein konnte. Im Kreisssaal angekommen, war der Muttermund schon 5 cm. Kam gleich ans CTG. Boah ich hatte noch nie solche schmerzen im leben. Bei meinem sohn hatte ich kaum schmerzhafte wehen und dann zum Schluss ne PDA. Und jetzt waren die schmerzen fast unerträglich. Aber kurz drauf war svhon bei 7 cm und die Hebamme meinte sie lässt jetzt die Fruchtblase platzen. Kaum hat sie das gesagt, ist sie schon von selbst geplatzt. Und kaum geplatzt war der Muttermund schon vollständig offen. 4 Presswehen später kam dann gestern am 28.11. (7 tage vor termin) um 16:24 Uhr unsere Tochter Ivy (Englisch ausgesprochen eiwi) mit 50 cm und 3160 gr, 34,5 cm KU auf die welt. Alles in allem knapp 3 stunden. Wir sind happy das wir es endlich geschafft haben. 

Jetzt bin ich ertsmal k.o aber so voller Hormone das ivh nicht schlafen kann... Bin gespannt wer als nächstes an der reihe ist 

Lg an alle

 

 

 

Bisherige Antworten

Re: Wir haben es auch endlich geschafft!!

Herzlichen Glückwunsch! :THUMBS UP:

Das ging ja dann echt flott bei dir. :-) Erhol dich gut und alles Gute dir und deiner Familie! :-)

@ FräuleinMim

Liebes FräuleinMim,

:GIRL 200:zur kleinen Ivy.

Das hört sich wirklich nach einer ziemlich rasanten Geburt an. Ein Glück, dass Du mit Testergebnis und Rollstuhl direkt in den Kreissal gefahren wurdest und Dein Mann dann auch gleich bei Dir sein konnte.

Ich wünsche Dir jetzt erst einmal gute Erholung und eine schöne erste Zeit mit Deiner Tochter.

Liebe Grüße

Victoria

Re: Wir haben es auch endlich geschafft!!

Huhu liebe Mim, 

:GIRL 200: zu eurer kleinen Maus...schöner seltener Name übrigens ;-)

Das klingt nach einer anstrengenden, aber auch schönen Geburt :GIRL 252:

Hast du dir diesmal keine PDA geben lassen, oder war es schon zu spät? 
Ich hatte meine erst kurz vor den Presswehen bekommen, weil es vorher nicht so richtig richtig vorwärtsging, dann hatte aber plötzlich ein rasanter Wehensturm eingesetzt, und es war dann ganz schnell fast zu spät für eine PDA. Die Wirkung hatte aber grade noch halbwegs eingesetzt, bevor es richtig zur Sache ging. Also das Timing war dann im Endeffekt super, hatte grade alles gepasst ;-)

 

Ich hoffe, du konntest noch gut schlafen. Ich kenn das, dass man in der Nacht nach der Geburt kaum schlafen kann :KISSED:

 

Geniess die Babyflitterwochen :GIRL 154:

 

 

Re: Wir haben es auch endlich geschafft!!

Vielen lieben Dank. Es war einfach keinenzeit dafür. Als ich gefragt hatte, meinte sie, dass mein baby jetzt dann demnächst auf die welt kommt und das jetzt nichts mehr bringt:-D

Achja, ich habs ja jetzt auch ohne geschafft. Aber aaaalter, also es war wirklich das körperlich schmerzhafteste was ich je erlebt habe... Und das hab ich nichtmal nach meiner ersten Geburt gesagt. Und zum schluss haben sich alle nur für meinen mann gefreut das die Geburt so schnell ging, da er das dann immerhin nicht so lange mit machen musste. Ich frag mich wer die schmerzen und die Arbeit hatte :-|

Mein mann lacht drüber. Ihm ist natürlich klar, dass man sich eher für mich freuen muss, dassnich das nicht stundenlang ertragen musste :-)

Re: Wir haben es auch endlich geschafft!!

Hallo

Und :GIRL 200: auch von mir.

Wow das ging dann am Ende jo doch noch ziemlich schnell. Ich hoffe ihr könnt die erste magische Zeit gemeinsam genießen und wünsche euch alles Gute.

Ich kugel immer noch :KISSING:

Re: Wir haben es auch endlich geschafft!!

Ich danke euch allen :IN LOVE:[:-}

Re: Wir haben es auch endlich geschafft!!

Oh ja, Wehenschmerzen können schon die Hölle sein, meine 4. Geburt war die Schlimmste, ich dachte ich sterbe , weil es kaum Wehenpausen gab. Kaum war die eine Wehe abgeebbt, kam schon die nächste. Seitdem hatte ich mir geschworen, wenn noch Kinder, dann nur noch mit PDA, die ist wirklich ein absoluter Segen :GIRL 012: Die letzte Geburt war aber nicht so schlimm wie die 4. Ist halt echt jede Geburt anders ;-)

Ich hoffe du hast/hattest eine angenehme Zeit im Krankenhaus :OK: Ich hab mich dort immer sehr gut aufgehoben gefühlt und hätte Wochen bleiben können ;-):-D

Re: Wir haben es auch endlich geschafft!!

Auch von uns noch :GIRL 200: zur Geburt der kleinen Ivy, Ein sehr schöner Name übrigens :-)

Nun habt ihr es auch geschafft nach dem ganzen Stress und wir wünschen euch eine wunderschöne Kuschelzeit;-)

PS: Die PDA ist wirklich Gold wert:-D ich habe mir die auch geben lassen, allerdings nicht wegen den Wehen, sonden weil ich den Arzt sonst nicht ertragen habe... das was er gemacht hat mit mir/uns war schlimmer als die Wehen.. %) 

Re: Wir haben es auch endlich geschafft!!

Danke ihr lieben. 

Krankenhaus war ok, aber ich hab mich ohne mann und meinen sohn schon etwas einsam Gefühlt. Mein sohn durfte ja garnicht zu besuch und mein man nur zu bestimmten zeiten. Ich bin echt froh jetzt zu hause zu sein. Mittwoch Vormittag sind wir entlassen worden.

Zu hause gehts mir echt besser. 

Wir sind auch echt angekommen zu Hause und haben schon etwas unseren neuen Rhythmus gefunden. Wir sind happy und total verliebt.

 

Freu mich auf die nächste Geburt in unserer runde

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen