Suchen Menü

Vorsorge am Donnerstag bei 35+0

Hallöchen zusammen,

ich hatte am Donnerstag wieder Vorsorge, die ist ja jetzt alle 2 Wochen. Das CTG war gsd wie immer super, das Bürschchen ist einer von der lebhaften Sorte, macht immer kräftig Halli-Galli ;-) Eisenwert ist mittlerweile super. Sie hatte gleich noch den Streptokokkenabstrich mitgemacht (ist natürlich auch keine Kassenleistung mehr). Liegen tut er immer noch ganz vorbildlich in Schädellage und das wird sich auch hoffentlich nicht mehr ändern. Er hat jetzt etwa 2700 g und ist 47 cm gross und dürfte jederzeit schon kommen (muss aber nicht :GIRL 012:)  Die Übungswehen nehmen immer mehr zu und werden auch langsam heftiger, es zwackt hier und da und manchmal ist man auch schon etwas verunsichert, ob es vielleicht schon losgeht. Da meine anderen Kinder aber alle nach Termin kamen (außer eine, die kam pünktlich zum Termin), denk ich dass es diesmal vermutlich auch wieder so ist..

Fruchtwassermenge ist im unteren Normbereich...kommt wohl von zu wenig trinken :-X Ich trinke aber auch nur noch ungern...Säfte und Kohlensäure machen umgehend Sodbrennen, Leitungswasser schmeckt langweilig :-/ Muss ich mir echt was einfallen lassen. Momentan ist es nun erstmal viel kaltes Wasser mit Teebeuteln zum Auflösen für fruchtigen Geschmack.

Bin noch voll am Nestbautrieb fröhnen, die letzten gewaschenen Sachen in Schrank einräumen, haben einiges geschenkt bekommen (hier bekommt man gsd auch viele noch super erhaltene Sachen im Verschenkemarkt von E*** Kleinanzeigen, musste tatsächlich kaum was kaufen, was sich auch echt gut trifft bei unserer momentan bescheidenen Finanzlage :THUMBS UP: ) und freu mich auf die Zeit ohne Sodbrennen, Magenbeschwerden und ohne diese ständige Appetitlosigkeit :-/. Wir müssen am Freitag auch endlich mal die Garage aufräumen und alle Sachen wie Wickelschränke (einer für oben, einer für unten), Stubenwagen etc.) reinholen und aufbauen. Pflegeprodukte sind alle gekauft, will auch morgen gleich noch endlich mal vorsichtshalber die Kliniktasche packen ;-) Was mich nur richtig ärgert, ist, dass wir vor der Geburt nicht mehr umziehen konnten. Hier in dieser überteuerten Gegend noch was Bezahlbares zu finden, ist mittlerweile fast wie ein 6er im Lotto...ätzend. Da werden wir wohl mindestebs die nächsten 2 Jahre noch hier festhängen an unserem ungeliebten Wohnort :-!

Wie geht es euch so, was macht der Nestbautrieb? 

Bisherige Antworten

@ Hippe_Mutti

Hallo liebe Hippe_Mutti,

schön, dass es Dir bis auf das Sodbrennen gut geht und das Baby gedeiht und schon ganz schön groß ist.

Ich wünsche Dir alles Gute für den Endspurt und das bis zur Geburt alles erledigt ist.:-)

Viele Grüße

Victoria

Re: @ Hippe_Mutti

Huhu liebe Victoria, 

danke für deine lieben Wünsche ;-) Ja ich hoffe auch dass bis dahin alles erledigt ist und der Kleine beruhigt kommen kann. Kliniktasche ist jedenfalls jetzt gepackt, das ist schonmal sehr beruhigend :-)

Schade dass das Forum so lahmt. Nix mehr los hier :-X:-/

 

 

Re: @ Hippe_Mutti

Liebe Hippe_Mutti,

gut, dass die Tasche schon gepackt ist.:-) Das Kleine kann sich aber trotzdem noch Zeit lassen.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Victoria

 

Re: Vorsorge am Donnerstag bei 35+0

Hey. Supi das alles gut ist. bei mir ist das Sodbrennen leider auch schlimmer geworden. Letztens kam mir nachts sogar die Magensäure hoch:-(  das ist echt ätzend!! 

Wir sind was Nestbau angeht schon flott gewesen :-D das Kinderzimmer ist schon seit monaten fertig. Genauso Anträge, Kliniktasche, Babykleidung... Ich bin immer jmd der alles sofort macht, so hab ich es wrg und muss nimmer dran denken. Und jetzt war ich auch umso froher darüber, da ich ja jetzt eh nix mehr groß machen darf. 

Ist ja supi das du so viel geschenkt bekommen hast. Wir haben hauptsächlich die Kinderzimmermöbel geschenkt bekommen.. war auch für alles dankbar. 

Beim trinken geht es mir auch ähnlich wie dir. Ich trinke hauptsächlich kalte tees. Also solche ohne Zucker. Wo der Teebeutel in kaltem Wasser zieht. Nur wasser ist mir auch zu langweilig...

 

Ja dann bin ich ja mal gespannt ob du bei uns die erste bist die ihr kind bekommt. Abwr es meldet sich außer dir, Pünktchen und mir leider eh keiner... Ob wir da wohl überhaupt was mit bekommen... 

Abwr es gibt ja auch keine ET liste mehr.. so schade alles...

Lg

 

Huhu Mim :)

Huhu liebe Mim :ROSE:

ja das ist schon sehr beruhigend, wenn man seit einiger Zeit alles fertig hat und sich gechillt zurücklehnen kann ;-) Unser zukünftiges Babyzimmer ist bisher Spielzimmer für die 3 Mädels und Gästezimmer gewesen (war mal das Zimmer von unserem jetzt 22-Jährigen).  Bisher haben wir nur noch keine Eile mit Einrichten gehabt, bloß der Schrank (ist der Babyschrank vom vorigen Kind, das hat jetzt einen anderen) steht schon seit einigen Monaten und wird kontinuierlich mit süssen Sächelchen befüllt, da ist jetzt auch dann alles vollständig:GIRL 252:. Fehlt nur noch die Wickelkommode, die noch in der Garage steht, dann ist alles fertig da oben. Kinderwägen hab ich sogar 2 ganz tolle im Superzustand bekommen für insgesamt grad mal 20 Euro, die sehen fast aus wie neu - kann man ja mal haben :GIRL 252::GIRL 154: Warum auch neu kaufen, wenn es gebraucht so viele tolle Sachen für wenig Geld gibt (oder man hier in dieser überwiegend wohlhabenden Ecke sogar für umme hinterhergeschmissen kriegt :GIRL 252:) Unten ins Schlafzimmer kommt auch noch ein Wickeltisch und der Stubenwagen. Schlafen wird der kleine Würmling dann erfahrungsgemäß eh bei mir im Bett, alles andere wäre viel zu weit weg :-P

Oh das tut mir leid, dass es mit dem Sodbrennen bei dir nun auch schlimmer wird. Das ist so eklig, oder? :-! Das mit dem Magensäure hochlaufen (und dann sogar in die Lufttöhre laufen mit Erstickungsanfällen =-O) hab ich leider auch seit Monaten schon und kenn ich aus mindestens den letzen beiden SSen schon. Irgendwer, glaub sogar du, hatte den Tipp gegeben, dass Heilerde gut helfen soll gegen Sodbrennen. War gestern im Reformhaus deswegen, leider kriegen die es morgen erst wieder rein, aber dann werd ich gleich zuschlagen und es nachts gleich mal ausprobieren ;-) Letzte Nacht hat nicht mal mehr Rennie geholfen, es ist so ätzend :-X Na ja, noch 4 Wochen....ab dem Tag der Geburt lösen sich dann sowieso alle SS-Schikanen in Luft auf :-):THUMBS UP: Jaaaa, das mit den Teebeuteln im kalten Wasser ist auch mein Favorit grad. Ein Glas Orangensaft am Abend und du würdest dafür wieder die ganze Nacht büßen  :DEVIL:

 

Re: Huhu Mim :)

.....

Japp, echt öde und traurig, wie wenig hier noch los ist. Vor paar Jahren wurde am Tag locker ne ganze Seite mit Beiträgen gefüllt, da waren mindestens 20 Mitglieder oder mehr aktiv und richtig was los, genauso viele standen dann auch in der ET-Liste, da gabs noch ein tolles, zumindest virtuelles Gemeinschaftsgefühl :DRINK: Und heute? Haben wir seit Beginn grad mal 4 Seiten voll gekriegt - jihaaaaaa :-X

Ist aber nicht nur bei uns so, in den meisten anderen ET-Foren ist auch eher tote Hose...so schade. Weiß nicht warum dieser Trend hier auf einmal so ist. Scheint langsam wie im realen Leben zu sein...Jeder macht seins für sich, immer mehr Distanz zwischen den Menschen, es wird immer unpersönlicher und die Leute legen immer weniger Wert auf Gesellschaft und dafür auf andere Sachen. So ist es zumindest hier in der Ecke, richtig ausgeprägt (drum wollen wir hier auch weg, weil wir das so unerträglich finden :STOP:)

Sodele, ich wünsch dir (und den paar wenigen Mit-Aktiven) noch einen angenehmen, beschwerdearmen Tag :GIRL 012:

 

Liebe Grüße vom Vonnylein

Re: Huhu Mim :)

Hallo ihr Lieben,

Das mit dem Sodbrennen kenne ich leider nur allzugit. Bis jetzt zum Glück nur nachts und Rennie hilft .... noch :GIRL 252:

Ansonsten geht es mir sehr gut. Der Eisenwert sinkt mittlerweile, mal schauen, wenn ich wieder Tabletten bekomme.

Aber es geht mir alles viel zj schnell, nur noch knapp 10 Wochen, könnte heulen wenn ich dran denke. :,( ich finde es so schön schwanger zu sein und den Zwerg im Bauch zu spüren. Ich genieße es jeden Tag :IN LOVE: wird wahrscheinlich die letzte SS sein.

Mein Zwerg ist jetzt schon 38cm groß und hat 1,2kg.

So genug von mir, bis bald

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen