Suchen Menü

Es wird ein November-Kind.

Hallöle ihr Lieben,

ich bin Neu hier und gehöre zu dieser Spezies, die es erst sehr spät bemerkt hat, das sie schwanger ist.

Ja, ihr könnt mich für verrückt halten, mich für bekloppt erklären und vllt sogar verteufeln wenn es euch danach ist, aber Nichtdestotrotz freue ich mich.

So, nun zu meiner Geschichte.

Ich bin Jahrelang Reizdarmpatientin und habe somit mit vielen Magenbeschwerden zutun. Es fängt mit Blähbauch an und hört mit Verstopfungen auf. Zusätzlich kommt noch dazu, dass ich laut FA zuviele männliche Hormone habe und somit meine Regel unregelmäßig bis gar nicht bekomme und die blieben nun schon über ein Jahr aus. Es ist auch mit meinem FA bekannt gewesen, dass momentan kein Kinderwunsch ansteht und ja.

Da ich nicht die dünnste Person bin, fiel es auf Anhieb nicht auf, dass ich "ungewöhnlich" rund wurde und hatte wieder die für mich typischen Reizdarmsymptome. Ich kam schlecht auf die Toilette, mein Bauch tat etwas weh und hatte etwas starkes Sodbrennen. Meinem Hausarzt ist es am Anfang auch nicht aufgefallen.

Nach 3 Monaten und mehreren Drängeln meines Mannes und seinen Eltern bin ich nochmal zum Hausarzt gegangen und habe auf ein Ultraschall bestanden. Ich muss zugeben, dass ich Angst hatte, da meine Familie (mütterlicherseits) Magenkrebsbelastet ist und ich es auch haben könnte. Nunja, ich war beim Hausarzt und er machte umgehend ein Ultraschall und siehe da - ein kleines Wesen WINKTE mir zu. Ich hatte Tränen in den Augen und war einfach nur sprachlos. In der gleichen Woche bin ich zu meiner FA gegangen und da wurde festgestellt, dass ich in der 32. SSW bin und der ET am 06.11.2020 ist und es wird ein Junge.

Ja, ich war im Kopf erst einmal Matsch und mein Mann war auch fertig mit allem. Wir gingen immer davon aus, dass wir keine Kinder kriegen konnten.

Ich hatte keinerlei Beschwerden, die für mich auf einer Schwangerschaft hindeuteten. Ich war nicht launisch, hatte kein Heißhunger (war immer verfressen wie vorher, haha), kein Schwindel - nichts.

Nun stecken wir mitten im Umzug und ich weiß erstmal nicht wie es vorne und nach hinten geht. Bin noch leicht überfordert, aber das ist - denke ich - normal.

 

 

Bisherige Antworten

Re: Es wird ein November-Kind.

❤ lichen Glückwunsch zu deinem kleinem Wunder! Das muss ersrmal verdaut werden. Schön das du hier bist.

Lieben Gruß

Merle

Re: Es wird ein November-Kind.

Vielen lieben Dank. :)
Ja, verdauen musste ich das Ganze erst einmal, ist auch nicht einfach zu akzeptieren, dass ich es erst "jetzt" davon gemerkt habe.

 

Lieben Gruß,

Miezka.

Re: Es wird ein November-Kind.

Das glaube ich dir gerne Mietzka. Vorallem da ihr ja davon ausgegangen seit keine Kinder zu bekommen. Das war ein Schock. Dafür wird die Freude um so größer sein, wenn der kleine Mann da ist.

Ich bin auch immer davon ausgegangen nicht ss werden zu können. Dann kamen Zwillinge vor 10 Jahren und jetzt im April hat sich noch ein kleines Wunder eingeschliechen während des Prüfungsstress. Das Leben ist manchmal seltsam und rätselhaft. 

Du wirst sehen es wird wundervoll.:-*

Re: Es wird ein November-Kind.

Uuuuiiii, noch ein Wunder? Na dann gratuliere ich ganz herzlich! :IN LOVE:

Das Leben ist manchmal echt verrückt. %)

Re: Es wird ein November-Kind.

Liebe Mietzka

Willkommem bei uns und herzlichen Glückwunsch! Tönt schon unglaublich deine Geschichte, aber umso schöner, dass es geklappt hat. Ich wünsch euch ein gutes Einleben in die neue Situation...

Re: Es wird ein November-Kind.

Vielen lieben Dank! So langsam komme ich ins Mama-Feeling rein. :GIRL 252:

Re: Es wird ein November-Kind.

Hi 

Herzlich Willkommen und :GIRL 200:zur der Schwangerschaft :GIRL 039:na jz musst du schnell noch babysachen besorgen ^^ 

:GIRL 154::GIRL 252:

Re: Es wird ein November-Kind.

Schnell ist gut, was mein Mann und ich in den letzten zwei Wochen gemacht haben, ist nicht zu toppen. Wohnung gesucht, gefunden, Mietvertrag unterschrieben. Jetzt Babykleidung bestellt und der Kinderwagen steht auch schon im Flur. :GIRL 154:

Re: Es wird ein November-Kind.

Wow, was für eine Geschichte =-O

Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch und Willkommen in unserer Runde :GIRL 200:

Auch wenn ihr jetzt vielleicht noch überrascht und geschockt seid, werdet ihr das alles hinkriegen und alles wird sich irgendwie einpendeln :-)

Re: Es wird ein November-Kind.

Vielen lieben Dank! :IN LOVE:

Ja, die Geschichte ist wirklich bisschen.. hui. Wenn ich es nicht so erlebt hätte, würde ich diese auch nicht glauben wollen. %)

Es legt sich von Tag zu Tag, er bewegt sich fleißig und umso mehr könnte ich vor Freude weinen. :-[

Re: Es wird ein November-Kind.

Hallo Miezka, 

erstmal :GIRL 200:

Unverhofft kommt oft. Ich kann das schon ganz gut nachvollziehen, dass du erst spät an eine Schwangerschaft gedacht hast. 

Vor allem bei deinen vorherigen Symptomen und Problemen. Hatte seinerzeit auch einen Zyklus der im Prinzip keiner war, dann Diagnose PCO und Insulinresistenz. Übergewicht. Und eine Überweisung zur Kinderwunschklinik. Die hab ich nicht genutzt. Hab dann sehr viel abgenommen und dachte immer die leichte Übelkeit hängt mit Nährstoffmangel zusammen. Nur mein Mann glaubte an eine Schwangerschaft. Hätte er mich nicht zu einem Test gedrängt, hätte ich sicherlich nicht schon in der 11. Woche festgestellt, dass ich schwanger bin.  Und auch dieses Mal dachte ich eher, dass ich krank bin:-[

Aber umso größer sollte die Freude jetzt sein. Du hast den Vorteil, dass du dir die ganzen Monate vorher keine Sorgen um den Zwerg machen müsstest und trotzdem mit etwas so wunderschönem belohnt wirst;-)

Herzlich willkommen hier und alles, alles Gute:ROSE:

 

Re: Es wird ein November-Kind.

:GIRL 200:Auch von mir herzlichen Glückwunsch!!!

Dann musst du ja auch nicht mehr lange warten:JOKINGLY:

Wenn du mit auf unsere Liste möchtest, schau dir mal die letzte Liste vom 21.09.2020 an und trage die benötigten Daten (siehst du ja in der Liste) ein:THUMBS UP:

Re: Es wird ein November-Kind.

Dankeschön! :IN LOVE: Dann werde ich gleich mal schauen und mich brav eintragen. :THUMBS UP:

Re: Es wird ein November-Kind.

Vielen lieben Dank geht auch an dich raus! :IN LOVE: Manchmal muss man zu seinem "Glück" gezwungen werden. :-)
Ich wollte immer Kinder und endlich habe ich eins in mir. [:-}
Zwar bisschen spät mit 31, aber das kann ich gerade noch so verkraften. :GIRL 252:

Ich habe jetzt nur ein wenig Angst vor der Geburt, ob das alles klappt und dass ich nicht das ganze KH zusammenbrülle. :-[

 

 

Re: Es wird ein November-Kind.

:-D Also ich hab mein erstes Kind mit 35 bekommen. Und jetzt bin ich 41 :-[

Also ist das bei Dir keineswegs spät. 

Ich weiß, dass man in Filmen die Frauen bei der Geburt immer schreien sieht. Die Hebamme sagte beim ersten Geburtsvorbereitungskurs, das das aus ihrer Erfahrung nicht wirklich so ist. Und war es dann auch nicht. Also keine Angst. ;-)

 

Re: Es wird ein November-Kind.

Dann kann ich ja doch ein wenig beruhigter sein, haha. :THUMBS UP:

Re: Es wird ein November-Kind.

Wie schön herzlichen Glückwunsch! 

Mich finde das zeigt es ist immer wieder ein kleines Wunder. 

Re: Es wird ein November-Kind.

Ein Wunder ist mein kleines Würmchen tatsächlich. Und ich kann es kaum abwarten. [:-}

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App