Suchen Menü

Kurz vorstellen und einige Fragen

Hallo zusammen,

nach der 3 FG wird man sehr vorsichtig, aber wir wollen positiv in die Zukunft schauen.

Also ich bin 23 Jahre alt, bin laut der Ärzte jung und gesund und hatte wohl nur viel Pech. Am Samstag habe ich einen Tag vor dem NMT positiv getestet und der ET ist meinem Aktuellen stand nach am 02.12. Bluttest ist auch in Ordnung und Termin für den ul und ein Gespräch steht am 06.4 an.

Ich bin seit 3 Wochen auf Grund von "Mobbing" bei meiner Arbeit krank geschrieben. Seit meiner letzten FG werde ich dort schlecht behandelt. Bin auch in psychologischer Behandlung. Nun habe ich heute per whats APP eine "Kündigung" bekommen. Es ist ein unbefristeter Vertrag und mein AG weiß noch nichts von der Schwangerschaft.

Vielleicht habt ihr einen Rat für mich oder kennt euch damit besser aus. Weiß nicht so recht wie es weiter geht.

Ich freue mich schon auf viele Gespräche mit euch. Wünsche euch einen schöne Kugelzeit.

LG
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App