Ein Angebot von Lifeline
Montag, 27. Mai 2019
Menu

Babyalltag

Hallo ihr Lieben, ich bin neugierig, wie sieht euer Alltag mit euren Babys aus? Wir sind ja zum Glück den ersten Monat beide daheim und es ist erschreckend, dass nun schon 2,5 Wochen vorbei sind :( 

Haben die erste Woche nicht viel gemacht ausser gekuschelt und Besuch empfangen, der sich aber auch in Grenzen hielt. Seit ein paar Tagen sind die Nähte nicht mehr unangenehm und wir trauen uns nun langsam auch mal länger vor die Tür. Heute haben wir ein Babyshooting, da freuen wir uns schon drauf und die Großeltern haben wir jeweils auch schon besucht :)

Die Maus braucht vormittags und abends ein paar Stunden Bespaßung, dann ist sie viel wach und hat leider auch ein wenig Bauchkrämpfe. Uns hilft das Tragetuch und ein Gymnastikball und der Fliegergriff und dann rumlaufen extrem weiter. Die Kleine liebt es und im Tragetuch kann man noch das ein oder andere erledigen und ist nicht einarmig unterwegs :)

Autofahren waren bisher nur kurze Strecken, ich denke insgesamt findet sie es gut, hat aber am Anfang jeweils immer ein wenig geweint. Kinderwagen findet sie auch ganz gut, wobei mir die Trage lieber ist, dann hab ich sie nah bei mir :)

Wir haben insgesamt sehr viel Körperkontakt und legen sie kaum weg, irgendwie brauchen wir alle diese Nähe, nachts schläft sie auf meinem Bauch/meiner Brust und tagsüber ist sie entweder dann auf der Couch bei uns oder im Tragetuch. 

Das Wickeln wird auch immer besser, sie weint viel weniger und ich probiere schon fleissig die Stoffwindeln aus :) es ist ja wahnsinn, was für Müllberge die Einwegwindeln machen, da kann man ja glatt eine größere Mülltonne bestellen=-O

Bisher klappt es mit den Stoffies auch sehr gut, sodass ich denke, dass wir dabei bleiben werden. Bisher sind wir bei zwei Einwegwindeln, die wir nachts drum machen.

Das Stillen funktioniert auch total gut, das macht mich sehr glücklich, ich bin nur am überlegen, ob man noch ein wenig abpumpt, falls Papa mal alleine mit der Maus ist...will nur nicht unseren Stillrhythmus dadurch gefährden, daher lass ich erstmal alles so wie es ist :)

ich bin gespannt auf eure Berichte :)

LG

Delia

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 26.11.2018, 16:35 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo! Matilda ist nun schon 4 Wochen und wir haben uns ganz gut...  Mehr...
  • 28.11.2018, 21:55 Uhr  |  Antworten: 2
    Fabian ist nun 4 Wochen und haben unser Alltag gefunden. Er ist insgesamt...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Babyphone Vergleich

    Die Top 5 Babyphones im VergleichNatürlich ist es kaum möglich, ständig an der Seite eines Babys zu sein. Schon gar nicht nachts, wenn sich Mama und Papa endlich über einige... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang