Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 24. März 2019
Menu

Mal ein Piep im neuen Jahr?

Huhu,

was gibt's bei euch denn Neues? Ich würde mich freuen mal wieder etwas zu lesen von den M;äusen.

Wir sind irgendwie direkt im neuen Jahr krank geworden, Raphael zuerst und dann habe ich mit einer richtg dicken Nebenhöhlenentzündung tagelang flach gelegen bzw hätte ich das gern, aber hier bei uns mit 6 Personen geht das ja nicht. Da muss frau ja trotzdem halbwegs funktionieren. Seit gestern geht es endlich wieder, auch wenn wir beide noch nicht richtig fit sind.

Der Kleine kämpft auch immer noch mit den oberen Zähnen, ich würde sagen einer der Schneidezähne ist durch, der andere fast und der jeweils angrenzende Zahn auch so gut wie. Dann wären wir wenigstens schon mal bei 6 Zähnen, bislang hatte er ja nur die unteren beiden.

Das Essverhalten ist total wechselhaft, das Brot zum Frühstück isst er gern und mittags gebe ich Obst und/oder Haferflocken mit Joghurt und Obst, das geht auch gut, vor allem Weintrauben liebt er total. Nur die warme Mahlzeit am Abend ist Glückssache. Wenn es nicht grade Quinoa oder Nudeln mit Bolognese gibt, was er immer isst, sind die Chancen 50-50. Mal isst er es gierig und schreit lautstark nach mehr, mal wirft er damit herum und geht lieber hungrig ins Bett bzw. manchmal gebe ich eine Flasche wenn er praktisch nix hatte. Er hat entweder ausgeprägte Vorlieben oder aber Launen beim Essen. :-X Dafür hat er letztens ein Schälchen mit Sweet Chili (!!) Soße von den Hähnchen-Nuggets, die er leider verschmähte, in die Finger bekommen und gierig ausgeschleckt! =-O

Also weder bei den Vorlieben noch bei der Sauerei mit dem Werfen waren seine Brüder so anstrengend. :-X

Dafür ist er sonst weiterhin eher ruhig und spielt schön für sich, Bücher, Sortierspiele und Steckpuzzles mag er und baut auch Türmchen. Mit dem Rutschauto kommt er nun auch vorwärts beim Fahren, ist aber anscheinend nicht so spannend für ihn. Ebenso ist es mit dem Laufen. Er steht ja schon lange recht sicher frei und lief auch vor dem 1. Geburtstag mal 2 Schritte zwischen Möbeln o.ä., aber es reizt ihn nicht . Zu Silvester haben seine Brüder sogar geschafft, dass er 10-12 Schritte allein gelaufen ist, sie haben ihn richtig motiviert. Aber von sich aus macht er nicht viel daraus. Ab und zu geht er mal ein paar Schritte, aber nur wenn er Lust hat, ansonsten krabbelt er munter weiter. :-X

Also habe ich wohl ein eher faules und ruhiges Kind, was nach 2 Rabauken mit ständigem Bewegungsdrang ja auch schön ist. Aber auch ungewohnt, zuletzt war mein Ältester vor 23 Jahren von der Art her eher so. Naja, so erklären sich wohl auch die guten 10,5 bis 11 kg, die er hat. :-D

Wer läuft denn sonst hier oder krabbeln noch alle?

So, jetzt wird der junge Mann wach, hat heute Vormittag nur kurz geschlafen und musste ausnahmswise ein 2. Mal schlafen wegen totaler Übermüdung.

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang