Suchen Menü

*NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Bisherige Antworten

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Hey, ihr Lieben...
Sorry dafür, dass ich wenig present bin im Moment. Bei uns hier ist einiges los, aber ich lese oft beim Stillen leise mit und bin auf dem Laufenden, was eure Posts betrifft... Das ist ja schon  mal was!

Wie geht es euch und wie euren Mäusen?
Unglaublich, dass nun anscheinend alle entbunden haben. Hoffentlich kuschelt ihr alle fein und genießt diese Feiertagsstimmung mit euren Lieben.

Für uns war es ziemlich turbulent. Erst mal sind wir in meine Heimat gereist mit neuem Auto (mit 3 Kindern muss man ja plötzlich umdenken), um dort Weihnachten zu feiern. Dort wurde Gaïa der erweiterten Familie vorgestellt, was ein wenig anstrengend war.
Danach sind wir nach Belgien gereist und einmal quer durch Deutschlang gebrettert, um Silvester mit der Familie meines Mannes zu feiern. Natürlich wollen auch hier alle den Familienzuwachs beäugen! Parallel dazu versuche ich einfach nur, die Ruhe zu bewahren und Gelassenheit zu verbreiten, damit die Kinder nicht allzu sehr aus dem Tritt geraten bei all den Aufregungen, die wir ihnen da zumuten.
Gaïa verhält sich überaus kooperativ, sie ist tagsüber meist recht ruhig und schläft immer noch viel. Dooferweise kann sie nachts eine ganz andere Seite hervorkehren. Aber was soll's, das ist ja ihr gutes Recht. Ich glaube nicht mal, dass sie Koliken hat, aber oft ist sie halt nachts wach, nicht immer nur schreiend... So ziehe ich dann meine Runden und wippe am Pezziball, der mein bester Freund ist, wie schon in der SS!
Ansonsten krieg ich leider diesen Mundsoor nicht gut los. Das beschäftigt mich ziemlich. Nun schmiere ich schon seit 2 Wochen so ein Gel in ihren Mund und auf meine Brust, halte peinichst genau hygienische Maßnahmen ein und es will einfach nicht verschwinden. Ich bin schon am Zweifeln, ob das überhaupt ein Pilz ist...
Für jeden Tipp bin ich nach wie vor offen und dankbar!

Nun wünsche ich euch Allen aber ein gesegnetes, gesundes und zufriedenes Jahr 2016 mit euren süßen Mäusen im Arm!
Alles Liebe
wullerl

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Liebe Wullerl,

ich kann dir nachempfinden, bei uns ist es nachts auch eher unentspannt. Emilia nimmt keinen Schnuller und lässt sich nur an der Brust beruhigen. Was wiederum zur Folge hat, dass sie sich verschluckt oder es kurze Zeit Später wieder hochwürgt. Ich kann sie dann auch nur beruhigen, wenn ich ebenfalls wie Du meine Runden in der Wohnung drehe. Allerdings bin ich manchmal zu müde dafür und dann dauert es etwas länger. 

Zu Deinem Problem mit dem Mund deiner süßen Gaia, nimm doch mal Kamistad Gel. Meine Kleine hatte zur U2 ein pickeligen im Rachen und das hat mir der Kinderarzt verschrieben. Dies sollte ich ihr mit dem Finger an die entsprechende Stelle schmieren. Es hat geholfen. War am nächsten Tag weg!! 

Ich hoffe das funktioniert auch bei Deiner Kleinen. 

Ich wünschte mir, dass unsere Tochter doch nen Schnuller nehmen würde. Dann wäre es sicher leichter :-):TIRED:

einschleich

Hey du!!!
Meine Tochter wollte auch keinen Schnuller und glaub mir: du wirst darüber noch froh sein!!!!
Gib dir nicht den Stress u gewöhn ihn ihr mit "Gewalt" an.... es lohnt sich wirklich!!!
Liebe Grüße
Naddy

Re: einschleich

Hey naddy,

aber sie beruhigt sich oft nur an meiner Brust %)

Ist halt nicht so sinnvoll, da immer Milch dazukommt und Emilia sich oft übergibt, da es zu viel war.

hat Deine Tochter den Daumen genommen?

und übrigens. Ich freue mich außerordentlichen, dass du wieder schwanger bist. Wann hast Du den Entbindungstermin?

ich wünsche Dir alles erdenklich gute und eine schöne Schwangerschaft!!

Auch einschleich

Liebe Urmeli!

Mein Sohn, der inzwischen 3,5 Monate alt ist, wollte zunächst auch keinen Schnuller. Zumindest dachte ich das... Kleiner Tipp, der aber leider etwas kostenintensiv ist, kaufe mal ganz verschiedene Schnuller mit verschiedenen Formen (manche sind ja vorne eher flach, andere sehen aus wie die Brustwarze etc.). Wir haben drei probiert, dann gefiel ihm spontan der Philipps Avent und den nimmt er immer noch täglich. Ich bin heilfroh darüber, das Beruhigen ist viiieeell einfacher. Mache mir auch keine Sorgen, dass er diesen nicht mehr "los wird", Theodor spuckt ihn selbständig aus, wenn er ihn nicht braucht oder will.

Gutes Gelingen und alles Liebe.

Grüße, Theodor und Julia :ROSE:

Re: Auch einschleich

Ich habe fast das ganze Sortiment zu Hause. Funktioniert hat bis jetzt kurz nuk 0-2 und der DM Neugeborenen Schnuller. Es waren ganze 2 Minuten.[:-}

Aber wenn sie sich echt beruhigen soll hilft derzeit nur die Brust. ich werde dran bleiben. Ich vermute auch, mit zunehmender Zeit klappt es.

ich danke Dir für das Mutmachen!!

ich werde berichten, wenns richtig klappt.

 

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Hey Urmeli,

danke für die Antwort!!!
Mittlerweile hat sich die Situation verändert: In den letzten zwei Nächten hat Gaia so lange und gut geschlafen, dass ich mir schon Sorgen gemacht habe, meine Brust würde nicht ausreichend stimuliert werden.
Ich bin jetzt also wieder fit, aber man weiß ja nie wann das Glück wieder vorüber ist.

Ich würde übrigens auch eher auf den Schnuller verzichten. Meine Kinder wollten den nie, bei Gaia hab ich's erst gar nicht probiert; bei den anderen machte ich halbherzige Versuche.

Aber sie ist sowieso so gechillt, dass ich mich noch niemals ehrlich danach gesehnt habe. Es ist eigentlich ganz normal, dass sich die Minis v.a. an der Brust beruhigen. Mein Sohn war auch ein Wahnsinn dahingehend. Ich denke mir nur, dass wenn das so ist, sie es eben auch brauchen. Anscheinend benötigte er den körperlichen Kontakt, so sollte er ihn auch bekommen...
Die Spuckerei nimmt mit zunehmender Magengröße dann ab, das gibt sich alles!

Danke für den Tipp betr. Gaias Mund! Mittlerweile haben wir auch dieses Problem in den Griff bekommen (hoffe ich zumindest!). Wir haben alle Medikamente über Bord geworfen und behandeln mit Rosenhydrolat und ätherischen Ölen. Hat sofort angeschlagen und ich hoffe, bald ist's ganz vorbei!

Ganz liebe Grüße
wullerl

 

 

 

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Das zu lesen beruhigt mich sehr, dass dieses Schnuller/Busenproblem nicht nur bei uns existiert. Also wir haben noch keinen 4 Stunden Rhythmus, da s oft beim trinken an einer Seite bereits einschlummert und nach 2 Stunden wieder kommt. Ist aber nicht immer so. 

Aber wir sind ja auch erst 4 wo und 5 Tage alt. Da sollte man keine Wunder erwarten. Ich denke es wird immer besser, wie ich bei dir ja lesen konnte. Ich werde berichten,wenn es funktioniert :-)

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Hallo Wullerl,

uns hat auch der Mundsoor ereilt so wie es aussieht. Welche ätherischen Öle verwendet ihr und in welcher Dareichung/Dosierung? Und wo bekomme ich Rosenhydrolat?? Ich mag eigentlich bei unserer Prinzessin ungern schon Antimykotika oder andere Hämmer einsetzen.

Hattest du auch Probleme mit den Brustwarzen bekommen? Meine werden beim Stillen plötzlich ganz schnell wund und jucken :-(

Schon mal ganz lieben Dank für deine Hilfe.
Liebe Grüße
Mimifee

gleich per PN!

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Hallo zusammen,

ich wünsche allen erst mal noch ein gesundes neues Jahr.

Yanik hatte gestern seine U3 Untersuchung und es war alles tip top.

52 cm (50cm)

3580g  (2730g)

KU 37 (KU34) 

Im Moment trinkt der Kleine so viel und immer zum Nachmittag hin alle 2 Stunden bis späten Abend und dann nur noch alle 4 Stunden. Ich fühle mich dann gegen Abend hin immer wie ausgelaugt nach dem Stillen. War gestern bei der ersten Rückbildungsklursstunde, was schön, auch mal so 2,5 Stunden ohne Kind zu haben und sich mal über was anderes zu unterhalten. Nicht falsch verstehen ich liebe mein Kind aber die Abwechslungh tat mir einfach mal gut. Der Kleine war die letzte Woche total auf Mama fixiert, so dass ich noch nicht mal in ruhe ...... gehen konnte. Mein Mann bekam Ihn dann auch meistens nicht beruhigt. So bin ich gestern mit bedenken zum Kurs gangen und war sehr erstaunt als ich wieder zu Hause war, dass es auch ohne Mama ging. Das Bauweh hat nach gelassen, seit dem vor dem Stillen immer so 4 bis 5 Schluck Kümmeltee geben. Was Yanik total iebt ist baden, dass genießt er richtigt, meisten ist er danach so fertig das er bis zum nächsten Stillen komplett schläft. Im Moment ist er Nachmittags immer wach und möchte dann auch beschäftigt werden. Dreht sich schon gut von alle auf die Seite.

 

Bis bald mal 

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Hallo ihr Lieben,

ich komme auch endlich mal wieder dazu mich zu melden ! Ich habe auch immer fleißig mitgelesen aber bin leider nicht zum Schreiben gekommen ! Ella ist jetzt 3 Wochen und 1 Tag alt! Sie ist ein absolutes Trage und Busenkind! Tagsüber hinlegen zum Schlafen ist uncool am besten lässt es sich an Mamas Busen schlafen ! Nachts ist sie dagegen sehr Pflegeleicht , sie schläft schon mal 3-4 Stunden am Stück ! Allerdings bei mir mit im Bett , sie weint dadurch kaum da ich sie gleich höre und anlegen kann ! Beim Stillen kann ich dann weiter schlummern !
Leider ist meine 4 Jährige sehr eifersüchtig und fordert mich auch dementsprechend !
Seit gestern ist mein Mann wieder arbeiten und ich muss mich mehr recht und schlecht durch den Haushalt wurschteln ! IElla kommt dann ins Tragetuch und ich versuche das nötigste zu machen , kochen bleibt allerdings momentan etwas auf der Strecke !


Ich wünsche Euch allen ein frohes , gesundes neues Jahr und noch weiterhin eine schöne Kuschelzeit!
Liebe Grüße
Katja

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Hey ihr lieben,

erst mal allen alles Gute für 2016, vor allem Gesundheit.

Wir kämpfen hier auch sehr mit Bauchschmerzen und Blähungen und das Problem mit dem Nachts wach sein und tagsüber schlafen kenne ich auch nur zu gut. Die letzten beiden Nächte hatte ich jeweils ca. 2h Schlaf.

Tigere hier nachts mit Tragetuch durchs Wohnzimmer, damit der Kleine wieder einschläft.

Außerdem möchte er wenn er wach ist nur bei Mama auf dem Arm sein. Weglegen geht gar nicht und Papa geht auch nur manchmal. Also ist er viel im Tragetuch, damit man überhaupt irgendwas machen kann.

In 1.5 Wochen muss Papa wieder arbeiten. Unsere Tochter wird gerade in der Kita eingewöhnt. So dass ich dann wenigstens vormittags nur ein Kind hab.

LG Rebekka

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Huhu ihr Lieben ♥
Zuerst wünsche ich Allen ein gesegnetes neues Jahr!

Sorry für wenig Anwesenheit und dass ich die ET-Liste noch nicht aktualisiert habe. Aber ich komme hier zu nix. Zoey lässt sich absolut nicht ablegen und und sie schläft total schlecht ein. Wenn Sie dann tagsüber mal eingeschlafen ist, wacht sie extrem schnell wieder auf. Also ne Stunde am Stück ist tagsüber ein echtes Wunder. Nachts pucken wir sie im SwaddleMe, da schläft sie dann zwischen uns auf dem Stillkissen. Wir haben das Gefühl, dass sie Schmerzen hat und versuchen jetzt einen Termin beim Osteopathen zu bekommen. Ansonsten trage ich sie auch durch die Wohnung, allerdings nicht im Tuch oder der Manduca, weil dann sieht sie ja nichts. Zo guckt mit ihren 4,5 Wochen schon extrem viel Rum und ist von starken Kontrasten und Licht sehr fasziniert.
Das Bauchweh haben wir Dank Lefax gut im Griff.

Ich versuche, so bald es geht, die Liste zu aktualisieren.
Wünsche Euch weiterhin viel Schlaf, Kraft, Kuschelzeit und Freude mit Euren Wundern!

Piep Clara 3 Wochen alt!

Erstmal alles gute für 2016!
Die zeit vergeht wieder! Man man!

Ich hab momentan noch ein absolutes Traumbaby!
Am Dienstag waren wir bei Ikea und sie hat sich die ganzen drei Stunden nicht gemeldet. Das tut sie nur wenn sie Hunger hat. Ich muss manchmal mit der Flasche nachhelfen weil sie einfach nicht satt wird (nachts) da zieht sie dann mal eben 100ml runter grinst und macht ein sehr zufriedenes Geräusch und schlummert weiter :D sie ist mit 3330 auf die Welt gekommen und jetzt sind wir schon bei 3820 gramm! Der kleine Fresser!
Wir sind mit unserem Schlafzimmer endlich fertig und somit kann ich das Spielzimmer (Hat als Schlafzimmer gedient, ist aber ein Durchgangszimmer) endlich einrichten als Dschungelzimmer!
Kochen und sowas bleibt auch eher auf der Strecke, das erledigt noch mein Mann, der am Montag aber wieder arbeiten geht.
unsere große macht sich als Schwester unglaublich toll!

Mir geht es gut, hab jetzt durch häufiges anlegen und abpumpen die Milchmenge wieder erhöht, insgesamt 200 ml und Madamme reicht es oft trotzdem Nicht haha
Ixh hab mich wohl etwas übernommen, habe schmerzen auf der linken Seite an der Naht und am Magen aber das sind wohl Bänderschmerzen.

sorry für den langen Text haha

Liebe grüße von tami und Clara

Re: *NEUJAHRSPIEP* Wer macht mit???

Ich bin froh, dass der Altag heute wieder angefangen hat, alle in Schule und Kindergarten verteilt, alle müssen wieder früher ins Bett gehen, es sitzen um 12 Uhr Mittags keine präpubertierenden Kinder mehr in Unterhosen auf MEINEM Sofa.

Klein Miriam hat die ganzen Verwandtenbesuche inclusive der vielen Fahrerei ganz gut mitgemacht, das arme kleine Mädchen hasst allerdings Autofahren. So selten ich sonst Geschrei von ihr höre - beim Autofahren schafft sie auch locker 1,5 Stunden am Stück, das geht ein wenig an die Substanz. Ansonsten ist sie immer noch die kleine gechillte Pinzessin, um die hier 5 Verehrer den ganzen Tag herumtanzen, die sich ohne Beschwerden von allen Knuddeln und Herumschleppen lässt und selbst Feuchte Küsschen mit Schokomund gelassen über sich ergehen lässt. Die Nächte sind mittlerweile sehr ruhig geworden, allerdings traue ich da dem Frieden noch nicht ganz, die Großen haben alle mit einem halben Jahr wieder Nachts total aufgedreht.

Worüber ich mich ja sehr freue ist die Tatsache, dass wir bislang um so richtig kalte Tage herumgekommen sind, von mir aus könnte jetzt auch schon der Frühling kommen und ich mit Klein Miriam etwas in der Sonne sitzen ;-)

Euch liebe Grüße

Andrea

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App