Suchen Menü

Alltag

:XMAS 02::GIRL 154:Hallo ihr lieben, 

ich dachte ich melde mich mal wieder, ich hoffe euch geht es allen gut und ihr genießt die Zeit mit euren Mäusen!!! 

Bei uns ist alles ok soweit.. ab und zu mal etwas stressig :) aber das ist ja normal.. die beiden großen lieben ihren Bruder abgöttisch ..

Vor zwei Wochen hatten wir mal einen Schock Moment.. Sam bekam über Nacht leichtes Fieber, am nächsten morgen war er sehr komisch und hat sogar gebrochen .. bin dann zum Arzt mit ihm.. dort hat er wieder alles erbrochen war total blass und schlapp ..die Ärztin schickte uns sofort ins KH weil sie ausschließen wollte das er El e neugeboren Infektion hat.. ich war komplett durch mit den Nerven, ich hatte solche Angst um ihn.. im KH wurde er dann untersucht., da stellte sich raus das er einen Harnwegsinfekt hat.. und des kann eben auch zu Erbrechen Fieber usw führen.. er bekam dann einen Zugang in die Hand ,darüber wurde ihm dann Antibiotikum verabreicht 4 Tage lang und sie haben ihm durch einen ksgheter Urin abgezapft um nochmal genau zu bestimmen was im Urin ist.. ich habe rotz und Wasser geheult ,mein armes Baby.. er tat mir so leid.. waren dann 4 Tage im KH.. jetzt ist alles wieder gut..aber wir beide hatten arg dran zu knabbern.. dem kleinen hat man des a angemerkt das es nicht ohne war.. 

Momentan hat er ich Bauchweh..geben ihm Zäpfchen und sab simplex, Massage usw des hilft dann meist recht gut. 

 Nachts schläft er super in seinem Bett aber tagsüber null wo anderes, nur im Arm.. auch Kinderwagen und Maxi cosi sind nicht seins .. ich hab immer das gefühl das er nie richtig in einen Tiefschlaf findet.. Haben uns jetzt eine Federwippe gekauft damit er einfach mal in den Schlaf findet und länger als ne halbe schläft... und es klappt super.. ich leg ihn natürlich nicht ständig rein aber 1-2 mal am Tag schon damit er zur Ruhe kommt und ich mal Zeit habe für die großen oder Haushalt.. er findet die Wippe super und schläft wirklich toll darin!! 
soo jetzt genug von mir.: 

ich hoffe ich höre mal was von euch!!!

ganz liebe Grüße von uns :IN LOVE:

Bisherige Antworten

Re: Alltag

Huhu,

Oh man das hört sich ja nicht so dolle an... das tut mir echt leid, aber gut wenn es sich wieder geregelt hat. Mit dem Schlafen ist natürlich auch blöd, wenn du da das Gefühl hast, dass er keinen richtigen Schlaf findet. Ich drücke die Daumen, dass sixh das ebenso einpendelt! Ansonsten gibt es glaube sogar Schlafberatung, die da behilflich sein kann. Habe ich nur mal von gehört also mehr kann ich nicht zu sagen.

Bei uns ist im großen und ganzen alles super. Der erste Monat war eigentlich gut und dann war eine Woche lang total der Wurm drin... Meine Große wollte mich immer alleine haben und ständig kuscheln und ist richtig aggressiv gewesen dem kleinen gegenüber, dann sind wir alle krank geworden auch noch... im nachhinein meine ich, hatte sie einen Wachstumsschub und die letzten Zähne sind seitdem sichtbar, dann noch mein Geburtstag und soooo viel Besuch das war wohl alles etwas viel und hatte dann eben einiges an Zeit benötigt sich wieder einzupendeln. Seitdem ist ihr kleiner Bruder ihr ein und alles. Überall muss er mit und dabei sein. Dann war ich einige Wochen nun mehr oder weniger komplett auf mich allein gestellt. Bei meinem Mann haben sich alle Kollegen in der Arbeit heftig verletzt, teilweise mit OP und er musste nun den Laden alleine schmeißen %) hatten dann endlich 2 Wochen Urlaub und das war sooo wunderschön. Das erste Mal so richtig eine Familie. Die Große ist vollkommen aufgegangen. Endlich mal der Papa rund um die Uhr bei uns und für mich war es auch mega toll einfach mal wieder allein auf Klo oder schnell duschen. Waren mit dem Wohnwagen in Italien, einfach toll. Hatten wir ja schon gebucht noch bevor ich überhaupt schwanger war und haben es glücklicherweise nicht storniert. Die Arbeitssituation für meinen Mann hat sich leider nicht wirklich verbessert und er ist zusätzlich momentan auch noch bayernweit wieder unterwegs. Für die große echt blöd nun wieder, aber Selbstständigkeit fordert ihren Preis... selbst und ständig... ich habe mein Rhythmus mit den beiden kleinen drum ist es für mich nicht so problematisch, allerdings die Trotzphase geht manchmal schon auf die Nerven. Mir wurde am Samstag gesagt ich werde mich danach zurück sehnen, wenn die beiden mal in der Pubertät stecken :-D

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen