Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Menu

Ersttrimesterscreening

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte mich auch mal wieder melden, ich kam in letzter Zeit irgendwie nicht dazu.

Ich hatte letzte Woche das Ersttrimesterscreening bei 12+5. Der Ultraschall lief toll. Wir konnten unser Baby super sehen, es hat sich gedreht und nie das gemacht was es sollte. Aber trotzdem konnte die Ärztin alles gut erkennen, auch das Geschlecht was sie uns leider noch nicht verraten durfte. Das Risiko lag bei 1:2000, ich war total happy.

Letzten Freitag (da wollte ich es eigentlich auf Arbeit allen erzählen) kam dann der Anruf, "wir müssten nochmal reden, die Laborwerte sehen leider nicht so gut aus" . Nun war das Risiko auf 1:378 gestiegen, bei 1:300 hätte sie wohl eine Fruchtwasseruntersuchung empfohlen. (HCG 2,3 MoM und PAPP-A 0,57) Wir haben uns dann dazu entschieden einen PraenaTest übers Blut zu machen. 1:378 is zwar immernoch ein niedriges Risiko, aber irgendwie hatte mich das verunsichert.

Freitag haben wir das Ergebnis bekommen. Es ist alles in Ordnung und ein Outing gab es auch schon (war ja 14+0). Es wird ein Junge[:-}.

In 3 Wochen habe ich dann den nächsten Ultraschall-Termin, da will sie nochmal bisschen genauer gucken ob es einen Grund für die Blutwerte gibt.

Naja und nun habe ich schon seit einer Woche eine Erkältung, die mich nicht wirklich schlafen lässt. 

Liebe Grüße

Nicky

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang