Suchen Menü

Hannah mag nicht essen, geh ich richtig damit um?

Hallo ihr Lieben,

Schon seit 3 Tagen mag Hannah nicht so richtig essen.
Mittagessen und der eigentlich heiß geliebte Abendbrei bleibt fast ganz unberührt. Obst und reiswaffeln werden dagegen etwas akzeptiert..

Da ich sie ja noch stille, versuche ich mir gar keinen Druck zu machen.
Zwingen oder sitzen lassen bis sie etwas ißt möchte ich nicht, da ich sorge habe, dass sie die Mahlzeiten dann negativ assoziiert.
Gründe könnte sie viele haben: der Umzug, ein Zahn kommt, vielleicht steht auch wieder ein Schub an, keine Ahnung.
Gehe ich das richtig an? Habt ihr Tipps? Ab wann müsste ich mit ihr zum Arzt?

Viele liebe Grüße
Tanja
Bisherige Antworten

Re: Hannah mag nicht essen, geh ich richtig damit um?

Hallo Tanja,

*kritischanguck*
Du fragst doch nicht ernsthaft ob Du das richtig machst? Du handelst aus deinem Bauchgefühl heraus! Das ist nie verkehrt! Du schätzt Deine Tochter sehr gut ein und kommst ihren Bedürfnissen nach. Alles richtig! Es sollte jede Mama so handeln anstatt sich von anderen Weisheiten und "gutgemeinten" Ratschlägen verunsichern lassen ;-)

Warum sie nichts isst, kann einiges sein. Auch Halsschmerzen können zu Deiner Auswahl dazukommen :-D

Bleib einfach weiter entspannt und still in Ruhe :-)
LG Mandy, die auch froh ist noch zu stillen...

Re: Hannah mag nicht essen, geh ich richtig damit um?

Kinder essen immer mal wieder mehr oder weniger. Und da du ja noch stillst, wird sie auf jeden Fall genug Kalorien bekommen. Vom Fleisch fallen wird sie schon nicht ;)

Bei Nicolas ist es auch oft so, dass er erst wie wild anfängt, seinen Brei zu essen und nach ein paar Löffeln ist dann plötzlich Schluss und er sitzt schreiend im Hochstuhl.

Und vor einem Monat hatte ich das ja mit meinem Großen, dass er erst übers Wochenende immer weniger gegessen hat, bis er dann am Montag nur noch mittags ein paar Löffel Pudding gegessen hat, danach nix mehr bis zum Donnerstag Morgen (wo er dann von Papas Brot mit Lachs was "abhaben" wollte (letztlich waren es zwei Scheiben) :GIRL 101:). Die Ärztin sagte, so lange er trinkt, ist es kein Problem, wenn er einige Tage nichts isst.

Hannah bekommt Flüssigkeit, das ist das wichtigste!

Re: Hannah mag nicht essen, geh ich richtig damit um?

Danke ihr beiden :)

Ja ich handele soweit ich kann nach Bauchgefühl, nur muss ich in letzter Zeit aus der Familie immer öfter Kritik wegstecken ( Familienbett, einschlafstillen, nicht weinen lassen,... die ganze Reihe eben)

Mein Mann hat mir bislang immer den Rücken gedeckt, nur ist er manchmal hitzköpfig und hat dann weniger Geduld.

Re: Hannah mag nicht essen, geh ich richtig damit um?

Hey,
Amy zwingen wir auch zu nichts. Sie hat schlagartig den Brei nicht mehr essen wollen und isst nun problemlos bei uns mit.
Wenn sie irgendwas nicht gut kauen kann öde mal keinen Appetit hat, ist das nicht weiter tragisch. Dann trinkt sie das zu-bett-geh-flaschchen halt aus.
Worüber ich mir übrigens auch schon Gedanken gemacht habe, aber das soll sie auch weiterhin haben. Hat ja noch keine Zähne ;) vielleicht tauschen wir das irgendwann mal durch Tee, aber aktuell ist es für uns gut so. Ich hab auch keine Lust, dass sie vor Hunger dann nach ner Stunde wieder wach wird.
Du machst das schon, halt die Ohren steif!

Re: Hannah mag nicht essen, geh ich richtig damit um?

kann mich mandy nur anschließen! bleib bei dir.... es wird bestimmt der richtige weg sein. sch.... auf die kommentare von anderen!
emilijan ißt gerade auch nicht gut, aber da er nicht vom stängel fällt ist es nicht schlimm. so wird’s bei hanna bestimmt auch sein!
bei halsschmerzen essen viele kinder wenig, trinken dafür mehr. warte mal knapp ne woche- vielleicht ist es dann besser. auf schübe gebe ich nicht viel, sorry!

Re: Hannah mag nicht essen, geh ich richtig damit um?

Danke liebe Sarah.

Musst dich nicht rechtfertigen, ich kann mit den Schüben auch nichts anfangen. Hab das Buch oje ich wachse geschenkt bekommen, aber guck da gar nicht rein, weil ich Hannahs Verhalten daran nie messen konnte und wollte.

Sie hat übrigens gestern schon wieder etwas gegessen, braves Mädel:)

Re: Hannah mag nicht essen, geh ich richtig damit um?

Oh ja, diese App geht mir auch ganz schön auf den Geist.
Das sich Kinder schubartig entwickeln, kann ich mir schon vorstellen. Mit dem Wachstum ist es ja auch so!
Ich hatte vor ner Weile mal die App, hab sie aber wieder gelöscht.
Was mich mehr ärgert, ist diese Rubrik Fähigkeiten. Die und die Fähigkeiten erlernt das Kind. Und diese und jene Fähigkeiten kann es dann theoretisch. Total bescheuert!
Klar, da steht dass ein Kind nie alle Fähigkeiten erlernt, aber der Leistungsdruck dahinter, bzw die "Anforderung" würde es eher so nennen, ist ja trotzdem da.
Ok, nach dem Schub sollte mein Kind das und jenes können.
Geht's noch? Da schwingt mir schon viel zu viel Leistung mit.
Dabei misst man das Kind nicht mit anderen Kindern(was auch total sinnlos ist), sondern an einer App bzw Theorie die jemand entwickelt hat, den man nicht mal persönlich kennt.
Nene, wenn bei mir Wissen über Gefühl gehen soll, hört der Spaß aber auf. Für so ein Bewertungsmuster sind die Mäuse noch viel zu klein. Und die Eltern übertragen es so oder so. Wenn nicht bewusst halt unbewusst.

Deswegen schau ich gar nicht mehr rein.

Re: Hannah mag nicht essen, geh ich richtig damit um?

Genau so seh ich das auch Stella.

Meine Freundin hat anfangs sogar abgehakt, was ihr Kind davon kann und hat sich ständig unter Druck gesetzt.
Auch mit Hannah hat sie oft verglichen, wo wir 2 völlig unterschiedliche Mäuse haben. Bis ich ihr mal gesagt hab, dass auch ich sie dann und wann beneide. Ein Baby das total viel schläft, seinen Nuckel liebt, sich vom Papa füttern lässt und ohne Probleme allein schläft, dafür eben durch viele Blockaden sich später gedreht hat und gerade arge Probleme mit dem zahnen hat.

Alle sind verschieden und das ist doch gut so :)

Ich muss ja gestehen...

... Ich hab die App. Aber auch nur um mich zeitlich einzurichten ;-) und mir zu zeigen: ist nur ne Phase. Außerdem find ich's interessant zu wissen, was gerade im Hirn passiert. Aber ich find's ziemlich lustig, welche Fähigkeiten sie könnten... Ich schmunzel da drüber. :-)
LG Mandy

Re: Schuuuuuub

Dafür habe ich Google :D
Da findet man auch alle Schübe und wissenswertes über die Entwicklung. Aber auf diese was-soll-mein-kind-können Dinge schaue ich nicht mehr ;)
Wenn ich wüsste, in einer Woche geht's los, wäre ich schon vorher nervös :D
Motte ist im Moment wieder drin. Sie klammert sich an mich wie ein Äffchen, ist quengelig und frustriert wenn irgendwas nicht so klappt wie sie will. Außerdem ist wickeln ein absolutes Desaster, sie überstreckt dauernd und ich kann froh sein, wenn ichs danach schaffe ihr die Hose wieder an zu ziehen. Sonst geht sie halt ohne, ist ja warm genug in der Bude. Mein Mann ist im Moment auf LAN Party und ich darf bis Sonntag alleine den Tag wuppen. Ätzend, aber dafür beginnt nächsten Monat seine Elternzeit und ich habe noch genug Kram zu erledigen. Mein Pferdchen muss auch umziehen, weil er langsam älter wird. Ich kann dann bald mit dem Fahrrad hin, das spart mir ne Menge Zeit :) und Arbeit, weil er im neuen Stall durchgehend Futter hat und nicht täglich zugefüttert werden muss.
Das hat uns in letzter Zeit sehr belastet und mein Mann war auch nicht glücklich seinen ganzen Feierabend mit Baby zu verbringen.
Bald kommt unser Urlaub und dann hoffentlich mal der Sommer :) dieses Jahr habe ich mir vor genommen den richtig aus zu kosten. Letztes Jahr haben wir soviel gekuschelt, dass ich kaum was davon mit bekommen habe.
Wo geht's eigentlich für euch hin Mandy?
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen