Suchen Menü

Ich melde mich auch mal wieder

So dann melde ich mich auch mal wieder. Hatte etwas Stress.

Am 01.10. hatte ich Termin bei meiner Frauenärztin, das Herzchen schlag. Hatte ich mich echt drüber gefreut. 

Wir hätten sehr früh einen Termin und die Nacht war kurz, da unsere Kleine eine Erkältung hatte und somit nur sehr schlecht geschlafen hatte. Als wir bei der Ärztin gingen meinte ich noch, dass ich evtl Migräne gerade bekomme. War leider auch so und ich bekomme die immer mit Gesichtsfeldausfälle. 

Und so ist es passiert,  dass ich die letzte Treppenstufe übersehen habe und übel gestolpert bin. Gefallen bin ich zum Glück nicht, aber ich habe mir übel den Knöchel umgeknickt. Somit bräuchte ich keine Spritze (wegen Rh. negativ). Musste mich aber sofort übergeben, da die Schmerzen übel waren.

Sind dann heim und nach langem hin und her war ich Freitags bei meinem Hausarzt Und danach im Krankenhaus. Vermutung war Bänderriss,  vermutlich aber sogar das Sprunggelenk gebrochen. Röntgen wollten sie wegen der Schwangerschaft nicht. Somit bekam ich einen Gips, durfte den Fuss nicht belasten und ein MRT Termin für Montags.

Das war echt ein doofes Wochenende, da unsere Tochter Amelie ja erst 9 Monate alt ist und ich nix tun konnte.

Montags als ich im Krankenhaus für das MRT ankam, hieß es dirt dann, dass sie eigentlich kein MRT im ersten Trimester machen. Also musste ich doch wieder in die Notaufnahme. Das war ein Tag. Also bekam ich wieder Gips für eine Woche. Habe dann jedoch mit meiner Frauenärztin telefoniert und sie meinte notfalls wäre Röntgen schon drin, da der Fuss weit weg ist und man das Kind gut abschirmen kann.

Also habe ich dann doch am Mittwoch nochmal im Krankenhaus angerufen.  Solkte mich Donnerstag im Ärztehaus melden. Und somit wurde Donnerstag dann vier Röntgenbilder gemacht. Ich hatte einen Bleimantel an und nochmal einen drüberliegen.  Ich hoffe da ging nix schief.

Gute war aber, es ist doch nix gebrochen und ich habe nun so eine Schiene und darf belasten.

Aber ich bin so unsicher wegen dem Röntgen und mein nächster Termin beim Frauenarzt ist erst am 05.11. Überlege schon mir einen Termin übernächste Woche geben zu lassen. Aber ich weiß nicht was ich da sagen soll und ob das überhaupt ein Grund wäre.

Aber ansonsten geht es mittlerweile immer besser.  Kann nun auch schon wieder ohne Krücken laufen.

Bisherige Antworten

Re: Ich melde mich auch mal wieder

Ja um Himmels Willen, was machst du? :/ Das könnte meine Geschichte sein, ich bin leider sehr anfällig für solche Sachen. Ich kann dich verstehen, das du deinen FA-Termin vorziehen willst, würd ich auch machen! Schildere einfach was vorgefallen ist, dann kriegst du sicher einen Termin!
Und gottseidank ist nichts gebrochen! Vor Röntgen hätt ich auch Schiss... Auch wenn mans sicher halbwegs gut abschirmen kann, lass uns es abklären, dann gehts dir auf jeden Fall besser! Glg kyasi
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Pseudokrupp (Krupphusten)

    Pseudokrupp (Krupphusten) ist eine Erkrankung der oberen Atemwege, die fast ausschließlich bei Kindern bis zum Alter von sechs Jahren auftritt. Jungen sind häufiger betroffen als... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen