Suchen Menü

Novemberpiep

Hallo ihr lieben.

Wie geht es euch und den Kleinen? Seid ihr schon bereit für den Winter, was steht alles an?

Lg

Katrin

Bisherige Antworten

Re: Novemberpiep

Hallo,

meine Kids sind jetzt durchgehend erkältet. Es ist bei uns noch unnatürlich warm, weshalb ich die extreme Winterbekleidung noch im Schrank lassen kann.

Ansonsten ist bei uns alles wie immer.

Jakob ist 20 Monate alt und redet wie ein Wasserfall.

LG Izzy

Re: Novemberpiep

Hallöchen,

so, dann versuche ich mich auch mal. 

Uns geht es soweit gut. Matea ist seit 2 Wochen operiert und die Nächte sind schon fast zu einem Traum geworden. Sie schläft deutlich fester und wird noch 1-2 mal nachts wach zum Stillen. Seitdem die Flüssigkeit hinter dem Trommelfell durch die Einschnitte abfließen konnte hat sie eine verbale Entwicklungsexplosion. Namen werden immer deutlicher, ihr Wortschatz ist prima gewachsen. Ansonsten ist sie unser Wirbelwind und Sturkopf, dabei aber trotzdem so zuckersüß. Langsam aber sicher wird ihr dann auch 74 zu klein und nach und nach sortieren wir aus. Ihre blonden Löckchen lassen sich schon hinter dem Ohr verstecken.

Sie liebt es Bücher zu schauen und Puzzles haben es ihr auch angetan. Der absolute Hit ist es aber, Aufkleber von der Trägerfolie zu piddeln und auf ein anderes Papier zu kleben. Wenn sie damit fertig ist, dann ist es egal wie sehr die Aufkleber funkeln und glitzern, dann ist es uninteressant :-/

Dann eine Empfehlung. Lasst euren Kids die Windeln aus. Matea ist Nachts ja schon seit gut 6 Monaten trocken, das war ja die Geschichte mit dem Krankenhaus im Frühjahr. Seitdem trägt sie Bachts keine Windel mehr. Da gab es ganze 2 Unfälle in der Zeit. Tagsüber setzt sie sich aufs Töpfchen und meistens landet es dann auch darin. Auch wenn hin und wieder etwas daneben geht, würde ich jetzt großzügig behaupten, das sie zu 75% trocken ist. Für ein Mädel das 18 Monate alt ist...okay. Klar hab ich etwas mehr Wäsche. Aber irgendwann beginnt die Sauberkeitserziehung halt. Dann ist das so. 

Für mich hat das Studium begonnen. Es bereitet mir viel Freude, fordert mich aber auch sehr stark. Ich muß um 5 Uhr aufstehen und abends alles vorbereiten für den nächsten Tag, sonst schaffe ich das Pensum nicht. 

Bevor ich Mateo verloren habe, habe ich das Geigenspielen begonnen und nach der Fehlgeburt dann nicht mehr weiter gemacht. Elena wollte jetzt Geige lernen, und das Unterrichtskonzept sieht die Einbeziehung der Eltern vor. So habe ich jetzt 1x pro Woche wieder die Geige in der Hand. Und on Top schaffe ich es 1-2 mal im Monat aufs Pferd. :BLABLA:

Mein Zyklus scheint auch wieder ein Zyklus zu sein, denn nach der letzten Mens kam zeitgerecht ein ES und nach 11 Tagen Hochlage meine Mens. Nun denn. 

Alles in allem läuft es also Rund! Ich freue mich von euch zu lesen. :ROSE:

Katrin

18 Monate

Genau zum anderthalbsten Geburtstag kam der erste Eckzahn durch und die anderen werden bald folgen. Sie dürfte etwa 75 cm groß sein und 8,5 kg haben. Sie versucht alles Mögliche nachzusprechen, auch wenn sie noch wenige Wörter von sich aus verwendet. Nur "Joju" kommt wie aus der Pistole geschossen, wenn sie Joghurt sieht oder will. Dafür sagt sie kaum noch "ja", sondern hat es analog zu "hä-äh" mit "ah-hä" ersetzt. Da hat sie wohl schlechte Sprachvorbilder...

Sie interessiert sich für Tiere und ihre Geräusche und die Körperteile - v.a. im Gesicht - bei sich und anderen. Auch bei Büchern zeigt sie immer auf Dinge und will dann wissen, wie sie heißen. Die Bücher sucht sie sich gezielt im Regal aus und hat da auch ihre Lieblinge. Richtig vorlesen geht aber nur, wenn der Text sehr kurz ist, denn lieber hat sie es, wenn man die Bilder beschreibt. Außerdem spielt sie nach wie vor gern mit Puppen, schießt und wirft aber auch Bälle. Momentan haben wir gerade eine Phase, in der die Schwestern ausdauernd und meist harmonisch miteinander spielen. Manchmal räumen sie sogar auf. Wenn nicht gerade Konkurrenz um ein (neues oder fremdes) Spielzeug herrscht oder die Große nach dem Kindergarten erst einmal ihre Ruhe will, sind sie ein Dreamteam. So trösten und umarmen sie sich auch schon mal. Das Ganze kann aber auch schnell kippen.

Durch das Vorbild der großen Schwester will sie natürlich auch alles so machen wie diese. Sie klettert in unbeobachteten Momenten auf deren Stuhl und schnappt sich deren Getränk; sie akzeptiert beispielsweise bei Obst keine kleineren Stücke, auch wenn es dann leichter zu kauen wäre; sie will alles selbst machen und z.B. den "Joju" selbst halten und auslöffeln, auch wenn das eine Riesensauerei gibt. Den Mittagsschlaf hat sie vor einem halben Monat das erste Mal ausgelassen. Das war am späten Nachmittag ganz schön anstrengend für sie, aber da durfte sie dann nicht mehr, sonst hätten wir (also sie) Spaß bis Mitternacht gehabt.

Ich wünsche euch einen schönen November mit bunten Laternen!

Re: 18 Monate

Oh ja, das ist so etwas mit dem Mittagsschlaf. Der fällt hier auch schon des Öfteren weg und ab 17 Uhr wird es recht unbequem. Dafür reicht es Abends dann die Brust von weitem zu sehen und sie schläft ein:-D

Re: Novemberpiep

Thea redet und redet und redet. Sie kann fast Alles ausdrücken und fragt dauernd was ist das? Mama was Geräusch? Thea auch und das nicht hör ich 10 Mal am Tag...

Das dritte Wunder hat die ersten 12 Wochen gut überstanden und ich gewöhne mich langsam an den Gedanken drei Kleinkinder zu haben...

glg Ana

Re: Novemberpiep

Hi Ana.

Wie schön, das der Zwerg sich gut festgebissen hat und die kritischste Zeit vorbei ist. 

Thea scheint von der flotten Sorte zu sein. Sie war motorisch doch auch so schnell, oder?

Stillst du noch? Wäre ja ein Ding wenn du 3 Kinder stillst. Kannst du dir das vorstellen?

lg

Re: Novemberpiep

hallo zurück!

ich kann das net gut vergleichen...aber Thea spricht 7 Wort sätze und streitet mit mir : Doch Thea jetzt Eis haben! bitte

sie braucht gestoppte 7 sekunden auf den Tisch...wir haben das zeitalter der Unfälle erreicht. aber Thea unterscheidet sich nicht viel von ihrer großen Schwester...es wäre momentan sicher leichter wenn es weniger stürmisch wäre...

wie läuft es bei euch?

glg Ana

Re: Novemberpiep

Das ist mal krass. 7Wort Sätze mit 1 1/2 ist mal eine satte sprachliche Entwicklung. 7 Sekunden auf den Tisch könnte Matea sein. Die Dame bekommt auch den Hocker aus den unmöglichsten Verstecken raus. Sie ist motorisch super fit, liebt es zu tanzen und fangen zu spielen. Die Füße heben jetzt auch langsam vom Boden ab wenn sie läuft, sie hat also die bekannte Flugphase. 
Sie hatte seit Mitte des Jahres bis vor einem Monat Polypen und Flüssigkeit hinter dem Trommelfell. Dadurch hat sie also schlecht gehört. Jetzt erst explodiert ihr Wortschatz. Sie wächst aber auch 2 sprachig auf, das macht es ja auch nochmal schwerer.

Ansonsten Steck ich wieder mitten drin im lernen. Ich mache die HP Ausbildung. Wie steht es bei dir? Wie läuft dein Geschäft?

Re: Novemberpiep

Schön das die ersten Wochen gut gelaufen sind. Glückwunsch 

Re: Novemberpiep

Danke! Wie geht es euch? Gibt es etwas Neues?

glg Ana

Re: Novemberpiep

Das warten auf das Ergebnis vom Gentest ist voll nervig.

Carsten ist ständig krank obwohl ich das Gefühl hatte nie wirklich ihn in wolle gepackt zu haben. Der Kindergarten tut ihm von der Entwicklung her echt gut,  mit sprechen ist leider nichts,  man vermutet wie bei matea Flüssigkeit hinterm Trommelfell aber wenn er ständig Schnupfen hat kann man schlecht stumm echten Druckausgleich im Ohr messen. 

Zur Zeit hat er innerhalb bin 2 Wochen das 2 mal Bindehautentzündung. Und seit Anfang Oktober Schnupfen.

Sonst läuft es gut.

Lg Regina 

Re: Novemberpiep

boah das glaube ich dir...der Bub von meiner Freundin hat auch Flüssigkeit hinter dem Ohr....erst hat er gar nicht gesprochen...jetht hört er nicht mehr auf damit. Sie sagt sein Gesicht als er seine Mama das erste Mal richtig hören konnte war wunderschön....

Freut mich, dass der Kindergarten gut ist! Das ist ja echt ein Glücksspiel...und ich sehe an Thea wie viel sie von der großen Schwester lernt! Alles Gute weiter

glg ana

 

Re: Novemberpiep

Hallo :)

wie schön, hier sind ja noch einige aktiv! Ich habe meinen Namen nur mal angepasst, von Mia Lou (vielleicht erinnert sich noch jemand)

Meine Große wird Anfang Dez jetzt 4 und die kleine war ja im März 2018 geboren...

Ich bin gerade ins Geburtstermin Juli/August 2020 Forum gewechselt und hoffe dort bleiben zu kommen. Erster FA Termin ist erst nächste Woche Freitag!

Und somit wieder etwas aktiv hier im Forum! Es geht uns aber sehr gut, bis auf mir mit den übliche Schwangerschaftsbeschwerden zu Beginn! So übel war es die beiden ersten Male nicht :(

Izzy, wenn der Wunsch besteht, dann findet eine Seele zu euch! Ich drücke dich ganz fest und sende dir Kraft. Ich hatte vor meiner kleinen eine Art Scheinschwangerschaft mit Abgang und Ausschabung in der 8.Woche... daher zitter ich auch noch 1 1/2 Wochen bis zum Termin und versuche positiv zu denken.

liebe Grüße 

Re: Novemberpiep

Drücke für den Termin die Daumen. 

Re: Novemberpiep

Wir piepen auch mal wieder :)

Uns geht es gut. Der "kleine" mann bringt mittlerweile 13kg auf die Waage und ist 89cm groß. Laufen und essen klappt sehr gut und auch mit dem sprechen geht es langsam voran. Es ist zwar außer mama papa Opa und Oma noch viel BabysPracht dabei wie wau-wau oder brumm-brumm aber man versteht recht gut was er will. 

Ansonsten gibt es nicht viel von uns zu berichten. Ich habe mich dran gewöhnt zwei tage die woche zu arbeiten und freue mich immer mal was anderes zu sehen und raus zu kommen. 

Allen Schwangeren wünschen ich alles gute und genießt die kugelzeit :)

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App