Suchen Menü

Montagspiep 3.9.2018

Hallo.
Ich mach mal wieder den Anfang.
Wieder sind 1 1/2 Wochen vergangen. Und fast täglich passiert etwas neues.
Seit neuestem streckt Lukas die Zunge raus und wackelt damit. Alles essen wir genau untersucht und was ihm nicht gefällt wird einfach nach hinten geworfen.Also schön muss das essen jetzt auch noch sein.Und richtig geschnitten.Dachte diese Phase kommt erst später. Auch ist er recht viel gewachsen. Plötzlich sind wir fast bei Gr 92.
Er hat manchmal aus dem nicht so Schreianfälle....dauert zwischen 5 min und 45 min.Er hat da kein Hunger, Durst,Bauchweh etc....er schreit und jammert dann so lange und wild, dass es mir selbst schon nimmer geht dabei.Keine Ahnung was das ist.Und genauso plötzlich wie sie losgehen...diese Attacken ,sind Sie wieder weg.
Kennt das jemand?

Was gibt's sonst so neues? Allgemeines?

Jetzt steuern wir ja auf 18 Monate hin und ich ertappe mich dabei.. wehmütig zu werden.Irgendwie wird er jetzt so schnell groß. Es ist so schön...aber auch irgendwie schade .

Wer ist den von den ,,nur Mitlesern" noch dabei? Bitte meldet euch mal.Gerne auch per Pn.

Also das wars erst mal von mir...
LG sweetie
Bisherige Antworten

Re: Montagspiep 3.9.2018

Hallöchen oder bester gesagt "Guten Nacht",

Liege grad hell wach im Bett, Noah hat heute einen sehr schweren Tag hinter sich.
Alles find heute (Also Dienstag, wir haben ja schon Mittwoch :-)....) damit an: das Noah beim Bäcker von einer Wespe in die Backe gestochen würde, das war schlimm. Er hat so geschrieen das es einem selbst auch weh getan hat.
Dann kam noch dazu das Noah heute so oft Stuhlgang hatte, das er davon natürlich einen wunden Po bekommen hat, mit einem Kamille Bad und viel Creme haben wir das auch wieder hin bekommen, und jetzt zum Schluss als Höhepunkt hat er auch noch geklotzt, das ganze Bett voll und er natürlich auch, also schnell Bett abziehen und Kind waschen und nun wach im Bett liegen und den kleinen Mann beobachten ob noch was passiert.

Um auf deinen Text zu antworten Sweetie, du hast vollkommen recht.
Die Wochen vergehen zu schnell, für mich immer etwas zu schnell , ich wollte das alles etwas mehr genießen aber es klappt nicht, und das finde ich sehr traurig.

Wir sind diese Woche etwas im Stress, wir wollen am Wochenende in Urlaub fahren und da muss noch jede Menge vorbereitet werden ( Wäsche waschen, Tiere versorgen und unterbringen, Auto sauber machen und nochmal durch checken).

Ab proprio jetzt hätte ich es doch noch fast vergessen:
Also das mit den Schrei Attacken kenn ich bei uns nicht, aber wir haben das Problem " mit dem Kopf durch die Wand", wenn was nicht nach ihm geht wird sofort gebissen und der Kopf irgendwo dagegen gehauen, und da kannst du machen was du willst, er kann es einfach nicht lassen.
Was wir alle schon für blaue Flecken hatten oder wie viel Macken Noah schon am Kopf hätte, ich hab aufgehört zu zählen. Aber wenn jemand nen Tip für mich hat!!!

So jetzt ist es aber ziemlich viel geworden, SORRY :-)
Guten Nacht und Liebe Grüße

Re: Montagspiep 3.9.2018Wo g

Hallo..Hoffentlich geht es Noah wieder besser. Wenns dicke kommt,dann alles auf einmal.
Wo geht's den in Urlaub hin.Mit Kind packt man ja immer noch mehr ein.Ich kenn das.
Und dann braucht man doch nicht soviel und denkt sich, das nächste mal nehm ich nicht so viel mit..Hoffe kannst dich dann,wenn alles erledigt ist,auch etwas erholen.

Lukas hat seit gestern Fieber...39.C und u h weiss nucht warum.Heute Nacht hab ich kaum geschlafen deswegen.

Lg

Re: Montagspiep 3.9.2018Wo g

Hi,

Noah geht es wieder besser, er hat zwar immer noch einen leicht geröteten Po, aber das kriegen wir auch noch in den Griff bis es Montag los geht.
Wir fahren auf einen Champingplatz in der Nähe von meinen Verwandten, da haben wir einen Bungalow gemietet, da gibt es viel für die Kids zum Spielen und nebenbei können wir meinen Verwandten einen Besuch abstatten.
Ich muss feststellen das ich diesmal für meine Verhältnisse relativ wenig eingepackt haben, weil sonst Gehör ich den denn Frauen die noch für 10 Tage mehr einpackt.:-)

Wir freuen uns so auf den Urlaub, wir brauchen ihn auch.
Mir fällt sonst die Decke mal auf den Kopf und mein Mann brauch mal ein paar Tage ohne Arbeit.

Wie geht es Lukas, ich hoffe das Fieber ist wieder runter und nicht schlimmer geworden.

Lg

Re: Montagspiep 3.9.2018Wo g

Hallo.das hört sich doch gut an.Ja das Fieber war nach zwei Tagen wieder weg.Dafür haben wir jetzt Durchfall.
.....Bin nur am Wickeln und waschen.....Mag nimmer....

Re: Montagspiep 3.9.2018

Hallo zusammen,

gleich vorab.... nein, wir sind noch zu Hause und zwar mit Baby im Bauch anstatt im Arm. Harnäckiger Kerl, aber wenigstens geht es mir momentan einigermaßen gut.

Also das mit dem Essen rumschmeißen kenn ich und wollte da auch schon ein Thema aufmachen. Er isst normal und dann plötzlich fängt er an damit rumzuschmeißen, nur um 5 Minuten später wieder normal zu essen. Das ist eines der wenigen Sachen, bei dem ich mit ihm schimpfe. Was macht ihr, wenn euere Kleinen das machen? Ich hasse es, wenn er damit anfängt.

Gewachsen ist er auch viel in den letzten Wochen. Nur wie gesagt, müssen wir die kleinere 80 bei den Hosen noch anziehen, weil der Umfang noch nachholen muss. Aber wie denn, wenn man das Essen rumschmeißt :-P?

Schreianfälle hat er auch ab und zu, aber meistens nachts oder wenn wir kurz vor dem Einschlafen sind. Ich vermute momentan allerdings Zähne dahinter. Ich leg mich mit ihm dann aufs Sofa und kuschel mit ihm, bis er wieder eingeschlafen ist. Ansonsten gibt es noch die Trotzschreiattacken, bei denen er uns einfach kundtun will, das er das jetzt so und so haben will und wir gefälligst das auch so und so machen sollen. Aber die sind in der Regel nach zwei Minuten passé und man kann ihn dann wieder haben.

Ja die Zeit rennt wirklich. Elrik läuft jetzt über zwei Monate und mein Mann hat auch gesagt "Vor zwei Monate hast du noch gejammert, dass er nie läuft und jetzt kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne Kindergetrampel in der Wohnung war" und er hat recht.

So ich grusch dann mal weiter hier rum und versuch mit in Geduld zu üben. Bis bald.

 

Re: Montagspiep 3.9.2018

...an deiner Stelle ist Geduld haben schwierig. Aber bald hast es geschafft...
Wenn Lukas dass mit dem Essen werfen hat...nehmen wir es ihm kurz weg.und versuchen es ihm zu erklären....aber manchmal schimpfen wir auch.Man hat nicht immer den Nerv dazu ruhig zu bleiben.Er ist ja doch noch so klein.
Lukas läuft auch..aber weenns schnell geh'n soll..krabbelt er...da ist er noch schneller als beim geh'n....

Ich drück dir die Daumen....und wir lesen uns..LG
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App