Suchen Menü

Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Hallo,

meine Kleine hat nun das erste Mal eine richtig fiese Erkältung: Husten, Schnupfen, erhöhte Temperatur (ca. 38Grad) und das seit 5 Tagen :-(. Waren beim Arzt, aber haben "nur" Emser Salz Nasentropfen bekommen. Die Lunge sei frei.

Ich habe immer Angst, dass sie sich mit Hib oder Pneumokokken angesteckt haben könnte (noch ungeimpft - bitte nicht schimpfen/Vorwürfe etc.), aber man kann ja auch nicht jedes Mal testen?!?

Hat noch jemand Tipps, wie man den Kleinen helfen kann? Also dass die Nase vielleicht bisschen freier wird, der Husten weniger etc. - hatte an Homöopathie gedacht, aber leider nicht viel Ahnung davon, was man geben könnte?!?

 

LG :-)

Bisherige Antworten

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Aconitum ist das homöopatische Mittel, was ich geben würde...

Ansonsten klassiker wie Kartoffelwickel usw.

Monopax ist mein Hustensaft der ersten wahl, auch homöopatsch...

Und was tröstet: 3 Tage kommts, 3 Tage bleibts, 3 Tage gehts. Also habt ihr es bald überstanden :)

 

Gute Besserung!

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Ok, dankeschön :-).

Zu Monopax: Ist das nicht mit Alkohol? Habe bei meinem Sohn immer Prospan gegeben, aber auch das ist Alkohol drin, oder? Verstehe immer nicht so recht, was nun echter Alkohol ist und was nicht bzw. nur solcher, der auch in Apfelsaft etc. ist?!?

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Alkohol ist leider in den meisten Säften drin, aber sie soll ja nur minimal bekommen und ncih literweise trinken ;)

Ich denke, das ist vertretbar :)

 

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

*einschleich*

Meine Mittel der Wahl bei Erkältung sind Engelwurz Balsam für auf die Nase (macht ganz toll die Nase frei) und Thymian-Myrrthe-Balsam für auf die Brust (Hilft gegen Husten und macht auch bisschen die Nase mit frei). Beides online von der Bahnhofapotheke.

Ansonsten schwöre ich aufs Inhalieren mit Kochsalzlösung. Der Pariboy wird bei uns bei jeder Erkältung ausgepackt. Und Luft befeuchten, z.B. mit einem nassen Handtuch auf der Heizung.

Gute Besserung!!

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Hey Micky,

wir haben auch eie fiese Erkältung hinter uns und waren damit bei der Heilpraktikerin. Ihr Rat war ein Weißkohl - Blatt glatt reiben und nachts auf die Brust unter den Body zur Schleimlösung und Ipec (homöopath. Kügelchen). Wir habens echt gut und schnell überstanden! Außerdem viel spazieren gehen! Danach lief bei uns immer ordentlich der Rotz ab :)

Bei den homöopath. Mitteln gibts bei Erkältung aber ganz viele je nach Symthomen, sehr speziell... glaube das kann man so pauschal schwer sagen... gibts bei euch keine Heilpraktikerin?

Grüße

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Hallo Micky,

Geht's deiner Kleinen schon besser?
Als meine Maus Schnupfen hatte hat meine Bekannte mir einen Nasensauger empfohlen den man an den Staubsauger anschließt. Schau mal auf YouTube.
Ich selbst habe bei Husten und Schnupfen zuletzt Schüssler Salz Globuli Nr. 4 genommen, Kalium chloratum. Soll für Schleimhaut, Drüsen, Entgiftung sein. Ich habe 3 x 5 genommen, und da es bei mir geholfen hat habe ich der Kleinen ab und zu auch ein Globuli gegeben.
Ansonsten frag doch mal in der Apotheke ob es was von Weleda / Wala gibt.

LG Lucy.

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Hallo nochmal,

danke für eure Tipps :-).

Also besser geht es ihr, aber sie hustet immernoch und die Nase läuft auch noch (wenn auch nicht so schlimm). Ich hoffe aber mal, dass das nun besser wird. Sonst gehen wir nochmal zum Arzt.

Eine Heilpraktikerin ist mir momentan zu teuer bzw. zu teuer dafür, dass wir hier keine haben, wo ich weiß, dass sie gut ist. Eine Homöopathin haben wir in der Nähe, aber da kommt man schlecht rein - ich werde es aber mal versuchen.

 

LG und eine schöne Woche :-).

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Hallo,

wollte mich nochmal melden. Leider ist der Husten und Schnupfen schon wieder schlimmer geworden und ich bin nun auch krank :-(. Also 10 Tage hat bei uns schonmal nicht hingehauen. Ich finde es nun aber echt lang - was soll da erst werden, wenn sie in die Krippe geht? Oje, oje.

Wir haben nun von einer Homöopathin Ipecacuanha-Gügelchen bekommen, aber die scheinen nicht zu wirken :-(.

Naja, ich hoffe, dass es bald einfach so besser wird.

Liebe Grüße...

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Huhu. Leider schon "veraltet" aber vielleicht hilfts beim nächsten mal. Mia hatte auch schon 2 fiese Erkältungen. Sie hat beim ersten mal einen RS-Virus gehabt, zum Glück nur die abgeschwächte form und jetzt ist sie derzeit wieder krank aber so gut wie fertig. Beim ersten mal hatte sie Otriven Nasentropfen und Salbubronch Tropfen vom Arzt bekommen und jetzt beim zweiten mal Prospan für Kinder und auch wieder Otriven. Hilft ihr sehr gut. Wenn sie Rotznase hat, sauge ich ihr mit dem Angel-Vac die Nase ab. Der wird auf den Staubsauger gesteckt und zieht alles echt super raus. Danach ist sie immer komplett rotzfrei. Kann ich also nur empfehlen anzuschaffen.

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Danke für die Tipps :-).

Also so veraltet ist das noch gar nicht, weil meine Kleine immernoch hustet :-(. Frage mich schon, ob es nicht auch der RS-Virus war?!? Ansonsten geht es ihr jetzt aber besser, sodass ich den Arzt jetzt auch meiden will - also um nicht im Wartezimmer noch unnötig Keime aufzufangen...

Wurde das mit dem RS-Virus bei euch richtig getestet? Unser Arzt würde sowas glaube ich nie testen :-(.

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Richtig getestet hat er nicht aber sie typische Symptome gezeigt laut des Arztes. Farg aber nicht welche, ich habs für eine stink normale Erkältung gehalten

Re: Meine Kleine ist krank :-( - Tipps?!?•

Also laut Symptomen aus dem Internet hat das meine Kleine auch gehabt. :-(. Aber im Nachhinein wahrscheinlich auch egal, da man ja ohnehin nur die Symptome behandeln kann. Hach ja...

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen