Suchen Menü

Frohe Ostern!

Hallo an Alle,

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Osterfest mit euren Kleinen!
Wir haben gestern noch vor dem Frühstück Eier im Garten gesucht, das war auch gut so denn mittags begann es zu regnen.
Wer schaut denn hier noch rein?
Gebt doch mal ein Lebenszeichen von euch.

Viele Grüße, Lucy.
Bisherige Antworten

Re: Frohe Ostern!

Hallo Lucy,

hier war/ist das Wetter auch sehr durchwachsen.

Philipp hatte am Samstag Geburtstag, somit hatten wir 3 Tage was zu feiern. Für so kleine Würmer ist das doch sehr anstrengend. Philipp kämpft auch gerade mit seinem ersten Backenzahn, ich nhoffe der ist bald duch.

Aber sonst kann ich mich nicht beschweren, er ist ein richtiger kleiner Strahlemann.

 

Ich hoffe das hier bald wieder mehr los ist, war immer echt schön mit euch!!!

Re: Frohe Ostern!

Hallo Maritta,

Meine Maus ist schon 13 Monate, hat aber erst 4 Zähne. Mehr Zähne würden einiges leichter machen. Sie kaut Apfelschnitze, und wenn die Backen voll sind wird alles wieder ausgespuckt. Nudeln Brot und Gurke geht gut. Blumenkohl ist der Favorit. Manchmal Fleisch, und das wars dann schon . Keine Eier, Null Milchprodukte.

Sie läuft an zwei Finger wenn sie Lust hat. Und liebt schaukeln, Rutschen und Fingerpuppenbücher.

Stillst du noch?

Re: Frohe Ostern!

Ich habe nach 3 Monaten abgestillt, ich habe mich dabei irgendwie immer unwohler gefühlt. Ich weiß auch nicht warum, es hatt wunderbar geklappt.

Eigentlich isst nPhilipp schon fasat komplett bei uns am Tisch mit, aber seit gestern mag er kaum essen. Ich nehem an das es anden Zänen liegt.

Er läuft auch gerne an den Händen oder mit dem Luaflernwagen, er hat sogar schon ein paar gfanz kleine freie Schritte probiert

Auch von uns mal wieder ein Lebenszeichen

Hallo ihr,

ich hab hier schon ewig nicht mehr geschrieben aber ich schau immer mal wieder ein.

Unser Sohnemann hatte ja vor 2 Wochen Geburtstag. Kaum zu glauben wir saßen bei 20Grad und Sonne pur im Garten und haben um die Wette geschwitzt. Wer hätte das bei nem Aprilkind gedacht.

Ansonsten haben "wir" auch erst 2 richtige Zähne und die nächsten zwei kommen gerade. Krabbeln können "wir" mit gefühlten 50km/h. An der Hand laufen und frei stehen klappt auch schon super.

Wir haben 3 Tage vor dem 1 Geburtstag mit beidseitigem Einverständnis harmonisch abgestillt und seit dem wird fast ausschließlich am Tisch mitgegessen. Echt unglaublich, wie man mit zwei Zähnen schon alles klein kriegt wenn man will.

In 2 Wochen starten wir mit der Krippeneingewöhnung, dann geht der kleine Mann 3 Vormittag zu seiner Tante in die Kinderkrippe!

Fühlt euch alle liebe gegrüßt...:-*

Re: Frohe Ostern!

Wie schön, dass es doch noch ein paar Lebenszeichen gibt :)
Wir hatten Ostern Taufe und übermorgen 1. Geburtstag :) ansonsten quälen die ersten Zähne - nr 8 in Folge, ich hoffe danach ist Pause.... so schlimm und zeitig hatte das noch keiner hier. Stillen geht nur wenn gerade Halbschlaf oder Zahn Pause ist ;)
Frei stehen geht gerade los. Ansonsten sehr großer Kerl aber lieb und pflegeleicht :)

Re: Frohe Ostern!

Hallo,

bei uns geht es ganz schön drunter und drüber im Moment, da meine Kleine meint, dass das Schlaf völlig überbewertet ist :-(. Nachdem sie abends nicht mehr vo 23/24 Uhr schlief, haben wir nun den Mittagsschlaf gestrichen und dennoch ist nicht vor 22 Uhr Ruhe. Noch dazu schläft sie nur bei mir ein und meist auch nur mit Stillen :-(. Bin gespannt, ob ich das wieder hin bekomme... Puh...

Zähne hatte sie auch ganz schön früh - mit 11 Monaten waren alle 8 da und nun sind die Backenzähne unterwegs...

Essen ist hier so "naja". Also ich stille noch recht viel und muss aber langsam mal die Tagesmahlzeiten durch Brei/Familienkost ersetzen, da meine Kleine in 2 Monaten in die Krippe kommt. Momentan isst sie aber nur sehr wenig Brei, fast nichts vom Familienessen und möchte halt noch sehr oft gestillt werden, v.a. nachts.

Zum Laufen etc.: An Möbeln entlang klappt es sehr gut, aber loslassen endet immer noch mit einem Plumps auf den Hintern ;-).

So, das wars erstmal von uns.

Wünsche euch noch eine schöne Woche :-).

 

LG :-).

Re: Frohe Ostern!

Lass dich wegen Stillen und Kita bloß nicht stressen! Wir machen gerade die zweite Woche Eingewöhnung und ich stille nachts und zuhause auch tagsüber auch noch und das ist gar kein Problem für ein. Unterwegs "fragt" er nur noch ganz selten danach und oft kann ich ihn dann auch mit Knabberkram auf später vertrösten.

Ansonsten isst Mika aber auch schon so ziemlich alles mit, nur manchmal hat er so Launen, da möchte er sein sonst so gerne gegessenes Müsli auf einmal nicht mehr Oo

Bei uns war es sehr stressig mit dem Umzug und Arbeitsbeginn von meinem Mann und Kitastart - jetzt kehrt aber langsam etwas Ruhe ein. Die Eingewöhnung klappt ganz toll, Mika hat heute schon fast 1,5 Stunden fröhlich gespielt trotz meiner Abwesenheit und auch Snack gehabt mit den anderen Kindern. Morgen wollen wir wenns wieder so ist mal mit Mittagessen ausprobieren :-) Und ich krieg es auch ganz gut hin, die Zeit dann zum lernen zu nutzen.

Laufen ist hier gar kein Thema so richtig, er hat ja schon mit nichtmal 11 Monaten angefangen und flitzt jetzt nur so durch die Gegend und klettert - leider "übersieht" er Stufen sehr gerne - die Betreuerin in der Kita tut mir schon etwas Leid, da sie ihm überallhin hinterherlaufen und klettern muss :-D 

Freut mich, dass hier mal wieder ein bisschen was los ist! :GIRL 252: Euch eine schöne Woche, lg Mimi

Re: Frohe Ostern!

Hallo,ich bin auch noch hier. Vermisse irgendwie Die Zeit Wo wir noch alle oft gepostet haben und unser Mann in der Runde noch hier war.

Re: Frohe Ostern!

Der Mann ist noch hier. Danke für die Erinnerung :-)

Also bei uns gibt es folgendes. Im Januar gab es einen Notfall und wir mussten einen Monat in China sein, meine Frau hatte so viel Stress dass sie keine Milch mehr hatte und haben dann abgestillt. Am 24.1 hat Lucas seine ersten 9schritte gemacht, also er läuft schon 5 Tage bevor er 10 Monate alt ist.
Zähne kommen ganz normal und die ersten 6 waren wohl schmerzfrei, aber jetzt bei 7 und 8 war es wohl schmerzvoll und viel rumtragen zum einschlafen war nötig.
Er hat nie gefremdelt und kann sich gut mich alleine beschäftigen. Seit 4. April wollen wir ihn in die Kita eingewöhnen. Die ersten zwei Tage ist er sofort überall rumgerannt und wollte nicht mehr nach Hause. Am dritten Tag hat in ein älteres Mädchen umgerannt und er hat sich die Hände wohl etwas angestoßen, seitdem will er nicht mehr dass Mama geht und und will auch nemme so gern in die Kita.
Lucas hat nie Schnuller angenommen sondern nur Ring- und Mittelfinger von der linken Hand gelutscht. In der Kita hat er dadurch Sand gefressen und deshalb habe ich ihm dann Finger lutschen abgewöhnt, kann auch sein dass er deshalb jetzt Trost bei Mami sucht statt sich selbst zu beruhigen wie früher durchs fingerlutschen. Egal dafür ist er jetzt Schnuller und Nuckeln- frei.
Er war über ein Jahr nie krank (bis auf Gelbsucht bei Geburt) und jetzt hatte er am Montag Pseudokrupp und das so schlimm dass ich ihm in der Nacht das Kortison Notfall Zäpfchen geben musste. Jetzt hat er bissle husten aber ist glaub über den Berg.

Gruß Richie

Re: Frohe Ostern!

Schön von dir zu hören :-) ihr macht das echt toll! Wahnsinn der kleine:-) läuft schon!!! Das mit der Kita wird sich bald einspielen wirst sehen. Ein kleiner Tipp von Vera die früher auch hier war. Salzgrotte ist ganz toll um Schleim zu lösen. Die meisten bieten So Kinder Stunden an wo die Kids toll spielen können. Jetzt seit ihr aber in Deutschland oder? Wollt ihr noch ein Baby :-)
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Tolle Haare nach der Schwangerschaft

    Viele Schwangere leiden unter einem veränderten Haarwachstum mit weniger Haar. Warum das so ist und welche essenziellen Mikronährstoffe wieder für Haare mit Wow-Effekt sorgen. Mehr...

  • Entwicklungspsychologie nach Piaget

    Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter: Der Schweizer Biologe und Entwicklungsforscher Jean Piaget (1896 bis 1980) entwickelte eines der bis heute bekanntesten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen