Suchen Menü

Februar Piep

Hey Mädels,

lange lange nicht mehr gepiept! Es hat sich bestimmt so einiges verändert oder?

Was macht ihr so? Was machen die Kleinen so? Wird der erste Geburtstag schon geplant?

Ich bin gespannt :JOKINGLY:

Bisherige Antworten

Re: Februar Piep

Ich mache mal den Start.

Bei uns ist gerade Abstillen Thema. So um den ersten Geburtstag rum würde ich gerne Abstillen. Dazu habe ich nächste Woche nochmal seit langem wieder einen Termin bei meiner wundervollen Hebamme. Trotzdem haben wir jetzt auf eigene Faust seit ein paar Tagen die Stillmahlzeiten einfach mal versucht zu halbieren und es klappt sehr gut. Wir überbrücken die Zeit dann immer mal mit Hirsekringeln oder Obst, aber es läuft ohne Stress. So sind wir jetzt tags wie nachts bei alle 4 Stunden stillen.

Was essen angeht ist Jakob ein absoluter Nudelfan. Nichts wird so viel gegessen wie Nudeln. Kartoffeln mag er auch und am Sonntag als wir essen waren gabs zum ersten Mal Pommes, aber es geht immernoch nichts über Nudeln. Lieblings Gemüse (oder zählt das zu Obst!?) ist Avocado. Im Obstregal ist Birne der Renner. Wie ist das bei euch?

Zähne hat Jakob jetzt sechs. Oben vier unten zwei. Bei den letzten zwei hat uns Homöopathie wieder super geholfen. Immernoch erstaunlich für mich :-X

Ansonsten wird viel rumgeflitzt, am liebsten schnappt er sich den Hochstuhl und schiebt ihn stolz wie Oskar durch die ganze Wohnung (so klappt das dann auch mit dem Laufen). Ansonsten hangelt er sich im Stehen von Möbel zu Möbel und krabbelt. Das Fallen, bzw. Abfangen klappt aber immernoch nicht soooo gut, also wenn er fällt, was selten vorkommt, aber dann landet er oft mit dem Kopf.

Ins Bett gehts so um 7, geschlafen wird momentan so bis morgens um 8 (ein Träumchen) und mittags dann nochmal Mittagsschlaf so von 12 bis 14. - wenn alles rund läuft, es gibt auch andere Tage, da ist er nach einer halben Stunde schon wieder fit wie ein Turnschuh.

Einmal die Woche gebe ich Jakob den vormittag zu meiner Schwiegermutter und gehe mit meiner Schwester schwimmen. Das ist schön 8-)

Yesss... und ihr?

Re: Februar Piep

Ich mach mal mit.

Mia bekommt gerade 4 Zähne auf einmal %) Einer davon ist schon raus und die anderen werden in den nächsten Tagen folgen. Sie krabbelt mittlerweile so schnell, das ich mich echt sputen muss wenn ich sie "fangen" will. Heute hat sie das erste mal frei gestanden, wenn auch nur kurz. Ansonsten zieht sie sich überall hoch und räumt alles ab und aus, was nicht Babysafe ist :GIRL 101: Sie hat nun rausgefunden, das man schneller bekommt was man möchte, wenn man draufzeigt. Daher wird nun weniger gebrabbelt und nur noch sturr auf etwas gezeigt. "Reden" tut sie erst, wenn keiner reagiert :-D Ansonsten hören wir den ganzen Tag: Eiei, Bei, Bui, Papa, Mama, Kaki (Katze), Ham, Hi und Äh :THUMBS UP:Puh irgendwie ist alles so viel das ich gar nicht weiss was ich schreiben soll. Aber ich glaube das wichtigste ist gesagt :-[

Re: Februar Piep

Lieblingsessen definitiv Fisch :-P danach Erbsen und Nudeln. Banane und weiche Birne geht natürlich auch immer!

Re: Februar Piep

Hallo,

Meine Maus ist 10,5 Monate und kämpft gerade mit dem 3. Zähnchen. Oberkiefer scheint schlimmer zu sein :-(
Es wird fleissig trainiert, das Krabbeln ist eher noch ein Gleiten auf dem Bauch, liegt vielleicht auch daran das wir Laminat haben. Manchmal zieht sie sich schon zum Knien oder Stehen hoch, aber noch gibt es so viele interessante Dinge in Reichweite das sie noch nicht an die Schubladen geht. Papa hat trotzdem schon mal Sicherungen angebracht, das nervt mich tierisch, weil ich es immer wieder vergesse.
Ansonsten habe wir mit dem Essen Grade ne schwierige Phase, sie will nicht mehr mit dem Löffel gefüttert werden obwohl der Gemüsebrei ihr immer gut geschmeckt hat, die Konsistenz von Fingerfoodgemüse gefällt ihr aber irgendwie auch nicht, also halten wir uns an Salatgurke und Apfel, Nudeln und Brot.
Müsst ihr auch nach jeder Mahlzeit den Boden saugen?? Ich hab schon überlegt ob ein Hund sinnvoll sein könnte ;-)

@Lucy Lu

Wir haben so eine Schreibtischstuhl-Unterlage unter seinem Hochstuhl liegen... die wird nach jedem essen feucht abgewischt, so kann man auch gut beim Essen wieder was vom Boden aufheben 8-)

Aber wir haben einen Hund der mit Haaren um sich wirft, also sauge ich so oder so jeden Tag :-X

Re: @Lucy Lu

Über so eine Schreibtischunterlage haben wir auch schon nachgedacht. ... sind aber zu dem Entschluss gekommen das es eigentlich egal ist ob man den Boden oder die Unterlage putzt.
Wir haben jetzt einen Tischstaubsauger. Ich dachte immer wer braucht den sowas? Jetzt weiß ich es.

Schönen Abend dir!

Re: Februar Piep

Paul ist elf Monate und Nur mehr Am stehen und abräumen...alle laden werden geöffnet und durchsucht. Inzwischen hat er acht Zähne und isst alles. Morgens isst er Am liebsten Butterbrot mit Käse und die Rinde bleibt dran. Er isst alles einfach normal mit. Stillen müsste nicht sein doch zweimal Am Tag ist das unsere kuschelzeit:-) Nacht ist Hölle. Er wacht locker fünf mal auf. Ohne Brust geht das nix. Jetzt hat er ein Laufwagerl da er liebt. Da steht Er und macht Schritte oder nicht und es macht plumps. Er wirft dort seine Bälle in das Loch damit spielt er ewig. Ansonsten kann er keine Minute Am selben Fleck sein. Er ist ja. 75 cm gross und hat die zehn Kilo sicher überschritten.

Re: Februar Piep

Huhu, ich piepe auch mal mit :)

Wir sind gerade auf Wohnungssuche - suuper stressig. Von einer Besichtigung zur nächsten und immer dieses ungewisse, Hoffnung und Enttäuschung, wenn es dann mit der vermeintlichen Traumwohnung doch nicht geklappt hat. Das geht ganz schon auf die Nerven (ich wiege auch plötzlich 5kg weniger als vor der Schwangerschaft Oo), hoffe es ist bald überstanden. Dann müssen wir nur noch den Umzug schaffen und dann folgt der Kitastart. Hat jemand Erfahrungen mit Umzug mit Kind?? Ich habe Angst, dass er sich in der neuen Umgebung weniger wohl fühlt bzw ihn die Umgewöhnung doll mitnimmt und dann die Eingewöhnung in er Kita zu viel wird..

Ansonsten bekommt Mika grad seine ersten Zähne, aber da ist er ganz tapfer :-) oder hat eben einfach wenig Schmerzen. Er ist zwischendurch schon mal weinerlicher, aber sonst gut drauf! So langsam pendelt sich bei uns wieder ein vernünftiger Schlafrythmus ein, wofür ich sehr dankbar bin. Und die ersten freien Schritte hat er nun auch schon gemacht :BRAVO:Ich denk immer nur ach wie groooß er schon geworden ist!

Für den ersten Geburtstag habe ich nun alle Großeltern eingeladen inkl. Tanten und Onkels, damit sich unsere Familien auch endlich einmal kennenlernen :-P

Einen guten Start in die Woche wünsch ich euch! LG Mimi

Re: Februar Piep

Hallo,

also erstmal muss ich sagen, dass ich mich fast täglich erschrecke und traurig bin, wie die Zeit vergeht :-(. Hach ja...

Meine Kleine robbt immernoch "nur", also stützt sich nicht hoch, aber ich frage mich, ob das wirklich auch etwas mit dem Untergrund zu tun hat? Also wir haben Fliesen - das erschwert es wohl zumindest etwas... Aber sie ist in diesem Robbgang recht flink, sodass ich auch schon zu kämpfen habe, schnell genug zu sein und bin gerade am "Wohnung etwas kindersicherer machen"...

Zähne hat sie nun 6 Stück - das ging hintereinander wieder mal (war bei meinem Sohn auch schon so)...

Bis auf mittags stille ich noch - essen mag sie nicht so recht bzw. immer nur wenig. So langsam müssen wir aber wohl voran kommen, da sie ab ca. Juli in die Krippe gehen muss :-(.

Achso, sie ist jetzt 10 Monate alt.

@Mi: Ich bin mit meinem Sohn 2mal umgezogen, also mit 1,5 und dann nochmal mit 6 - er hat es immer gut weggesteckt :-).

LG :-)

 

 

Re: Februar Piep

Re: Februar Piep

Ups, Text vergessen:GIRL 101:

Philipp robbt ganz flott durch die Gegend, nur wenn er es Mal nicht so eilig hat, krabbelt er nach Mal ein Stück. Seit einer Woche zieht er sich auch überall hoch und ist dann mächtig stolz auf sich.

8 Zähne sind auch schon da, der erste Backenzahn will auch bald raus. Das steckt er eigentlich ganz gut weg, außer das er seeeeehr viel sabbert!

Essen könnte Philipp den ganzen Tag, und zwar am liebsten das was ich gerade esse:-P

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen