Suchen Menü

Arbeiten

Hallo ihr Lieben,

Geht schon jemand wieder arbeiten?

Ich hatte heute meinen ersten Tag, nur r Stunden, aber immerhin. Ich muss jetzt direkt das Wochenende durcharbeiten und bin etwas nervös wie das alles so klappt!

Wie sieht es bei euch aus?

Bisherige Antworten

Re: Arbeiten

 

wie hat das wochenende geklappt?

Ich geh ja seit der kleine 8 wochen alt ist wieder arbeiten.Bislang war es entspannt weil es nur Freitags den ganzen Tag war und Samstag einen halben.In der Zeit war mein Mann zu Hause,das war toll.Jetzt gewöhnen wir den kleinen ab dieser Woche in der Krippe ein und mein Mann geht wieder voll arbeiten.Ich geh dann noch 2weitere Vormittage arbeiten.Das wird dann schon stressiger,vorallem weil ich eben jetzt morgens erst beide kinder in unterschiedliche kindergärten bringen muss und krank darf auch keiner werden;-)

Genieße aber sehr,dass ich dieses mal nicht nach 8wochrn wieder Vollzeit ran müsste.

lg

Re: Arbeiten

Wieder zu arbeiten war richtig toll! Aber auch sehr anstrengend. Ich habe direkt, halbwegs ungeplant, 5 Tage gearbeitet und bin jetzt echt platt!

Für die Kinder war das alles kein Problem, und mein Mann weiß endlich wieder zu schätzen was ich hier jeden Tag so alles zu tun habe. Dabei musste er ja nicht alles den Haushalt machen:-P

Re: Arbeiten

Hallo Maritta,

Ich gönne mir ja zwei Jahre Elternzeit. Wir haben so lange auf die Kleine gewartet, und wissen nicht ob es nochmal klappt, daher will ich die Zeit genießen.
Habe darüber nachgedacht auf 450€ zu arbeiten, aber ich stille noch und Madame wird ja schon ungemütlich wenn ich morgends aufs Klo gehe . Das ist ihre Hauptnuckel- und Stillzeit.

Re: Arbeiten

Hi Lucy, genieße die Zeit zuhause wenn du kannst! 

Ich kann nicht gut nur zuhause sein,. Auch finanziell ist das schwierig. 

Wenn mein Mann nicht in der Zeit in der ich arbeite zuhause wäre, würde ich das auch nicht machen. Ich möchte Philipp in dem Alter noch nicht gern fremdbetreuen lassen. 

Aber das muss jeder für sich entscheiden

Re: Arbeiten

Hallo Maritta,

Ich bin/War auch sehr Zwiegespalten bezüglich Krippe, einerseits möchte ich die Kleine Maus bei mir haben, betüdeln, verwöhnen und für sie da sein, sie braucht auch viel Körperkontakt, andererseits denke ich der Kontakt zu anderen Kindern tut ihr auch gut.
Wir haben jetzt beschlossen sie mit 1,5 Jahren in der Krippe einzugewöhnen. Nachdem sie anfangs eher schüchtern War hat sie sich in der Krabbelgruppe gut entwickelt, und auch wenn der Gedanke schmerzhaft war die Maus abzugeben... mittlerweile bin ich überzeugt daß sie das schafft.

Re: Arbeiten

Gute Einstellung Lucy.
Wir wollen auch n zweites aber wissen auch noch ned ob es überhaupt klappen wird...

Re: Arbeiten

Hallo Richi,

Es hatte doch bei eurem Sohn recht zügig geklappt wenn ich mich recht erinnere. Also warum sollte es jetzt nicht Klappen? Oder seid ihr auch schon älter?

Re: Arbeiten

Hach ja, die Zeit vergeht und die Arbeit ruft ;-).

Ich muss nächsten Monat wieder los. Bin echt gespannt, was das wird, da ich alleinerziehend bin, 2 Kinder und mir 30h vorgenommen habe pro Woche. Erst dachte ich: Kein Problem. Aber da hier so schon manchmal Chaos ist, kann das ja echt heiter werden ;-).

Re: Arbeiten

Hallo Micky,

Erst seit ich selbst Mutter bin weiß ich was Alleinerziehende leisten... ;-)
Wie klappt die Krippen-Eingewöhnung bis jetzt?

Re: Arbeiten

Die Krippen-Eingewöhnung beginnt leider erst im August, da wir früher keinen Platz bekommen haben - habe dafür auch nur 1e Woche Zeit - mir wird schon Angst und Bange, da meine Kleine so stark fremdelt.

 

Re: Arbeiten

Oh, mir wurde gesagt 6 Wochen sollte man schon einplanen. Kannst du denn notfalls später anfangen zu arbeiten wenn die Kleine sich noch nicht eingelebt hat?
Meine hat mit 6 Monaten gefremdelt und danach noch nicht wieder.
Wir gewöhnen mit 1,5 Jahren ein.

Re: Arbeiten

Nein, kann leider nicht später anfangen - habe schon bis August keine Betreuung und muss mir mit Urlaub, Nachbarn und Oma weiterhelfen. Die Kinder werden bei uns leider erst zum neuen Kindergartenjahr aufgenommen und ich bin schon froh, wenigstens noch eine Woche Urlaub zur Eingewöhnung bekommen zu haben. Dann ist mein Urlaub aber auch wirklich aufgebraucht :-(.

6 Wochen ist aber schon recht lang? 2 Wochen wurde uns gesagt, 6 Wochen wäre natürlich entspannter, aber kann es leider echt nicht einrichten.

Re: Arbeiten

Hi micky,

ich hab au so ein absoluten Mamasuckel zu Hause,nich mal auf Papa'sArm tut er gut wenn ich in der Nähe bin.Hab mit alle gerechnet aber nicht mit 3Tage Eingewöhnung:-D.Danach waren wir durch und er bleibt seit de 4.Tag ohne Probleme alleine dort.

Mach dich nicht verrückt,je lockerer du bist je natürlicher kommt es dem zwerg vor.

lg

Re: Arbeiten

Puh, na ich hoffe, dass es bei uns auch schneller geht als gedacht ;-).

Re: Arbeiten

Oh wow da bin ich gerade etwas neidisch! Ich bin jetzt schon 5 Wochen mit Mika da und das beste was wir geschafft haben war jetzt 2 Std alleine da inkl. Mittagessen %)

Hätte das nie erwartet, schließlich hat er überhaupt nie gefremdelt, im Gegenteil, wollte in der Bahn immer bei fremden Leuten auf den Schoß und sowas. Aber er hat einfach einen sehr starken Willen und weiß was er möchte und ist seeehr daran gewöhnt, dass ich immer da bin. Und weil er erst krank wurde und dann die Betreurin und die ganzen Feiertage und jetzt hat sie Urlaub ..... da zieht sich das so in die Länge.

Ich hab aber von Anfang an gesagt ich nehm mir so viel Zeit, wie wir brauchen, sonst wäre das evtl auch schneller gegangen, dann hätten wir wohl mehr Druck gemacht, aber so langsam nervts schon auch trotzdem bzw ist es einfach soo überfällig, dass ich mal wieder Zeit nur für mich habe (und für die anderen gefühlt tausend Dinge, die liegengeblieben sind)...

Re: Arbeiten

Ich habe 30 Monate Elternzeit aber arbeite wie ich möchte daheim bisschen. Sehne mich aber nach einer richtigen Arbeit mit Pausen :-))
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen