Suchen Menü

Piep ET +1

Hallo zusammen. 

Überall purzeln die Babys, nur hier ist bisher funkstille.

Gestern habe ich mich erstmal ausgeschlafen, nachdem wir uns die Nacht im Krankenhaus um die Ohren geschlagen haben. Aber der Reihe nach. 

Am Sonntag hatte im über den Tag immer wieder leichte Wehen, nichts starkes. Abends war dann auch wieder ruhe. In den letzten Wochen hatte ich immer wieder Probleme mit dem Rippen, die Schmerzen wurden am Abend so stark das ich nicht wusste wie ich sitzen oder liegen sollte. Um ein Uhr bin ich nachts aufgestanden, mit dem Gefühl mir zerreißt es die Wirbelsäule und das Brustbein. Zu allem Elend wurde mir dann auch noch übel und der Kreislauf ging mal in den Keller. Dann hieß es Mann wecken, mir war das nicht mehr geheuer. Ab ins Krankenhaus, dort wurde ein CTG geschrieben und mir Blut abgenommen, verdacht auf HELLP. Die Blutwerte gaben Entwarnung, leicht erhöht waren die Leberwerte aber nicht gravierend. Um kurz nach fünf waren wir dann wieder zu Hause und um halb sechs ging der Wecker. 

Da ich ja am Termin war, hatte ich eh noch mein Date beim Gyn und durfte erstmal Bericht erstatten. Er hat sich die Blutwerte auch noch angesehen und fand es auch noch alles im Rahmen. 

So weit so gut.  Morgen geht es wieder zum CTG. Leider hatte ich seit Sonntag keine Wehen mehr.

Ach, am Montag ist am Nachmittag etwas vom Schleimpfropf abgegangen,  heute folgte dann der Rest. Wir arbeiten uns an die Geburt heran.

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 07.07.2015, 19:45 Uhr  |  Antworten: 0
    Hi meine Liebe,  frustrierend gell.... Aaaaaber Schleimpfropf verlieren is...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App