Suchen Menü

1. Mal hier

Hallo Ihr Lieben,

Ich bin das erste Mal hier in diesem Forum.

Da wir ja alle Kinder im gleichen Alter haben wollte ich Mal fragen wie eure Kinder so sind?

Also mein Sohn ist naja ein kleiner Spätzünder.
Er spricht kein einziges Wort, lief erst mit 17 Monaten und schläft noch nicht durch. Was nicht schlimm ist! Ich kuschel gern mit ihm in der Nacht :-)
Er schläft in seinem Bett ein aber kommt dann nach ca. 2h und dann schläft er bei uns im Bett weiter.

Wie sieht es denn bei euch so aus?
Bisherige Antworten

Re: 1. Mal hier

na dann herzlich willkommen :D

Meine Mila schläft durch (12 Stunden) seitdem sie 8 Monate alt ist.. Bob Anfang an in ihrem Bett.
Laufen hat sie mit 13 Monate gelernt.. Im Urlaub auf Kreta is sie plötzlich zum Pool los gewatschelt xD
Und sprechen tut sie noch nicht so viel.. Die is Jetz 20 Monate.. Mama, Papa (Papagei), baba (papa), ama (Oma).. Aua, mäh muh, wau wau, babu (kaputt), bebi (baby) ..usw also wenn man weiß was es heißt, Dann versteht man sie schon recht gut

Ja sonst noch viel Spaß hier :D

Re: 1. Mal hier

Oh wow da spricht sie aber schon viel!

Meiner sagt nicht Mal Mama :-(

Ich freu mich auf den Austausch!

Da hast aber ein Pflegeleichtes Mädchen ;-)

Also ich muss sagen zu den erst Monaten ist das jetzt eine deutliche Verbesserung! Die ersten 6 Monate hat er nur geschrien... Wir sind stundenlang im Haus auf und ab. Bis er geschlafen hat. Aber dann ablegen? Unmöglich. Das waren harte Monate. Danach hat er nur geschlafen wenn man neben ihm lag und jetzt schläft er ne Zeit alleine in seinem Bett. Ich denke der Rest wird sich von ganz alleine kommen...

Im Juni steht erstmal eine Operation an und danach wirds bei ihm bestimmt auch losgehen mit dem Sprechen. :-)
Was wiegt deine Kleine Maus und wie groß ist sie?
Bei Joshua haben die Ärzte Sorgen weil er 80cm hat und keine 9Kilo auf die Waage bringt​

Re: 1. Mal hier

Ohja pflegeleicht von Anfang an :)
Mal paar kurze Phasen gehabt, wo sie anstrengend war, Aber im Grunde sehr einfach :D

Wieso wird er denn operiert?

Uii ein kleiner Mann hihi ^^ Mila wiegt 11,8 kg (ich weiß das so genau weil sie sich jeden Morgen auf die Waage stellt.. Keine Ahnung wieso, Ich habs ihr nicht vorgemacht ^^)
Größe weiß ich garnicht.. Aber wir sortieren grad kleidergröße 86 aus und schlüpfen immer mehr in die 92 :) dabei sieht sie aber sooo zierlich aus

Re: 1. Mal hier

Dein kleine Maus achtet jetzt schon auf ihre Figur was? ;-)

Naja mein kleiner ist seit er 5 Monate alt ist ständig bzw. Dauerhaft krank. Rutsch von einer Bronchitis in die Nächste. Er hat seit der letzten U Untersuchung nicht zugenommen und isst so gut wie gar nichts.

Jetzt hat der HNO Arzt festgestellt das die Mandeln zu groß sind, er massiv Polypen in der Nase hat die ihm das Atmen erschweren und er deswegen Atemaussetzer hat und auch ständig krank ist.
Die Ohren sind zu und müssen geöffnet werden. Also Paukenröhrchen​.
Das Gewicht macht den Ärzten aber mit am meisten Sorgen.
Aber wir packen das. Haben schon so viel geschafft da wird das ein Kind Spiel

Re: 1. Mal hier

Huhu,

Also polypen und paukenröhrchen stehen hier auch an. Auch wenn er nicht so arge Probleme hat. Er bekommt keine Luft durch die Nase und hört gedämpft. Hungert ihn aber nicht daran zu reden.

LG Julia

Re: 1. Mal hier

Hallo,

Unser Mini is in Sachen laufen auch spät dran gewesen mit seinen 18 Monaten. Aber jetzt flitzt er rum in alle Richtungen. Klettert gern und versucht Stufen ohne anhalten zu meistern.

Er hat auch Probleme mit dem polypen und den Ohren. Aber er hört nur gedämpft. Das scheint zu reichen. Er redet alles nach und erzählt schon richtige Geschichten. Nur bei manchen Wörtern merkt man das er es einfach nicht richtig hört und wenn er verschnupft is. Sonst hat er einfach Probleme mit der Luft.

Schlafen is Grad wieder schwieriger. Er schläft meist durch, aber ebennet alleine ein.

Achja er is auch nur 80 cm aber auf gut 10 oder 11 kg verteilt.

LG Julia

Re: 1. Mal hier

Hallo,
Mein Sohn ist Mitte September 2015 drei Wochen zu früh geholt worden. Er ist erst mit 11 1/2 Monaten gekrabbelt und ist jetzt am laufen ohne Hilfe, aber auch nur im Haus. Draußen geht er nur an meiner Hand. Sprechen tut er nur die Wörter Mama, Papa und Oma. Der recht noch etwas schwammig obwohl er auch die da oder das da sagt und ich gut interpretieren kann was er meint. Was das schlafen angeht ist er mit etwa 9 Monaten in sein Zimmer und ins große Bett umgezogen, da ich den Verdacht hatte er wird von seinem Vaters geschnarche wach. Seit dem schläft er im Durchschnitt 10 Stunden durch. Im gleiten Zug haben wir auch das Abend und Nacht stillen Weggelassen. Hat zum Glück funktioniert. Er bekam dann immer die Wasserflasche angeboten.
Ich würde mir da an deiner Stelle keine so große Gedanken machen. Als mein Sohn sich mit fast 9 Monaten immernoch nicht auf dem Bauch gedreht hatte war ich auch total aus dem Häuschen, da das quasi alle anderen Kinder in seinem Alter schon ewig könnten. Er hat das erst mit dem krabbeln gemacht. Meiner Meinung tun sie das was sie können wenn sie es können die einen früher die anderen später. In unserem Fall ist es auch ehe so dass im Vergleich zu den anderen Kindern in seinem Alter er immer spät dran ist. Ich habe mich dran gewöhnt.

Lg Sabsi.

Re: 1. Mal hier

Halli Hallo, das er etwas später gelaufen ist macht mir nix aus. Auch das er nicht durchschläft oder selber essen kann. Ich denke das kommt von ganz alleine. Ich das nächtliche Füttern macht mir gar nichts.

Ich mache mir mehr Sorgen dass er kein einziges Wort spricht. Nicht Mal Mama, Papa, Oma oder das einfache "da" er brabbelt "bjabja, aaaaahhhhh" aber nix verständliches. Wenn man ihn fragt "wo ist der Wauwau" kommt "baaaa" er zeigt auch drauf aber er sagt nichts richtig. Und "da" ist ja nicht schwer. 

Und sein Gewicht macht nur Angst...  Gerade auch wegen der OP... Da es bei ihm durch das Gewicht wohl zu Komplikationen kommen kann... Er ist da auch noch keine 2.... 

Mein Mann und ich sind auch nicht die größten aber er sei wohl schon Recht Mini... %)

Naja vielleicht gibt sich das nach der OP. Ich hoffe es.

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen