Suchen Menü

Montagspiep 10.08.20

Guten Morgen :)

wie geht es euch?

haltet ihr die Hitze aus?

...erzählt doch mal!

Bisherige Antworten

Re: Montagspiep 10.08.20

Guten Morgen!

Ich bin absolut kein Sommermensch, ich mag die Hitze gar nicht und dann noch mit dem Mini im Tuch.. nichts für mich! Ich hoffe es kühlt sich bald etwas ab.

Amsonsten geht es uns aber gut, mein Mann muss wieder zur Arbeit, meine große ab morgen zur KiTa... ich freue mich auf ein paar ruhige Vormittage mit meinem Mini ganz alleine!!

Leider plagen sie Bauchschmerzen und auch den ersten Schub merkt man... aber ich bin Tragemama durch und durch, daher ist es nicht schlimm und sie liebt es im Tuch ganz nah bei Mama!

Liebe Grüße

Re: Montagspiep 10.08.20

Ich bin gerade etwas ratlos. Vor zwei Wochen ging ja der Schleimpfropf ab. Seit dem hat's immer recht zäh geschleimt. Seit gestern ist das deutlich dünnflüssiger geworden, so dass ich eine Einlage gebraucht hab und die auch relativ oft wechseln musste. Seit heute Morgen ist ganz leicht helles Blut dabei. Das hab ich dann meiner Hebamme geschrieben. Die meinte ich soll das mal beim FA abklären lassen, ob es Fruchtwasser sein könnte. Dort hieß es ich soll lieber gleich in die Klinik fahren, da ja der Termin schon so nah ist. Ich kann nicht wirklich behaupten, dass ich merke, dass es da richtig rausläuft, wenn dann ist es nur ganz wenig. Kontraktionen merke ich schon, aber sehr gut auszuhalten.

So und jetzt sitz ich hier und mag eigentlich nicht in die Klinik. Hatte mir vorgenommen erst zu fahren, wenn die Schmerzen richtig doll werden. Aber vernünftig wäre es wohl... :-X

Re: Montagspiep 10.08.20

Hallo aus Dez20, 

bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich bis auf leichte Tröpfchen und etwas Bauchdruck keine Anzeichen dafür, dass etwas anders ist. Fühlte sich eher so an, als wäre die Blase nicht mehr dicht:-D

Bin dann trotzdem in die Klinik und tatsächlich lief Fruchtwasser aus. Glaub die hielten da nur einen Teststreifen hin. Geht schnell. Das war in SSW 39. Am nächsten Morgen wurde die Geburt eingeleitet. Würde das auf jeden Fall klären lassen. 

Alles Gute 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen