Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 23. April 2019
Menu

Zuckertest bei 24+3

Hallo zusammen,

gesterm war unser Termin beim FA zum Zuckertest incl. ersten CTG und Ultraschall.

Die Arzthelferin hat mir empfohlen, an dem Tag nicht süß zu frühstücken und mich am Vorabend auch nicht mit Süßigkeiten vollzustopfen, da es den Wert negativ beeinflussen könnte, obwohl alles in Ordnung ist. Also brav in der Früh ein Käsebrot gegessen und um 8.30 Uhr war ich mit einer Freundin dann beim FA.

Wie immer musste ich zuerst Urin abgeben, dann bekam ich ein großes Glas mit der Zuckerlösung. Sie war sehr süß, schmeckte aber sonst nach nichts. Nach 3 Minuten war es leer. Das Ergebnis hab ich heute bekommen: Alles wunderbar, ein toller Wert von 77.

Gleich im Anschluss gings zum CTG. Bei mir mussten zwei CTGs geschrieben werden, für jedes Kind extra. Zuerst war das Mädchen dran, das hatte keine Lust. Die Dame hat sich weggedreht, gegen den Knopf geboxt und ist einmal abgehauen. Nach 10 Minuten wurde mir in Rückenlage auf der relativ harten Liege schlecht/schwindlig/heiß und ich durfte mich auf die Seite drehen. Nach etwa 20 Minuten war der Junge dran. Er hat brav mitgemacht, war aber auch mit den Beinen und Armen sehr aktiv, was auch eindeutig zu sehen war. Ach ja: und natürlich waren keine Wehen zu sehen.

Dann wurde noch kurz Blut abgenommen und schon gings weiter zum Ultraschall. Beide sind etwa 700-720 g schwer und ca. 31 cm groß, der Arzt hat nur kurz das Mädchen ausgemessen, weil beide etwa gleich groß sind. Alles zeitgerecht entwickelt :GIRL 039:

Der Junge war wieder nach hinten gedreht und hat seinen Rücken, seinen Nacken und seinen Hodensack präsentiert :GIRL 101: Das Mädchen hat frontal nach vorne geschaut und die Lippen bewegt. Das war echt süß :IN LOVE:

Der nächste Termin ist in vier Wochen Mitte April, zwei Wochen später geh ich zur Hebamme zur Beckendiagnostik und nochmal zur Pränataldiagnostikerin zur Dopplersonogrpahie (macht mein FA immer bei Zwillingen zur Überprüfung, ob die Versorgung passt), dann muss ich schon zur Krankenhausanmeldung und wöchentlich zum Arzt zur Kontrolle =-O

Ansonsten hat mich wieder mal eine Erkältung ziemlich erwischt :SORRY: Vor der Schwangerschaft war ich so gut wie nie krank, auch abgehärtet durch die Arbeit in der Kita. Dafür weiß ich mittlerweile alles, was man im 2. Trimester bei Erkältungen nehmen darf.
Morgen fahren wir für einen letzten Kurzurlaub zu zweit bzw. mit ruhigen Kindern im Bauch nach Hamburg. Hoffentlich gehts mir bis morgen wieder besser...

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang