Und so schnell ist man erster...

Hallo ihr Lieben,
tja, tatsächlich und ganz unverhofft führe ich wohl jetzt die ET-Liste an...
Nachdem ich in der Nacht auf Dienstag wach wurde und es etwas gedauert hat bis ich gemerkt habe das, dass Nasse zwischen meinen Beinen wohl einem Blasensprung geschuldet ist, habe ich erstmal meine Schwester aus dem Bett geholt und bin mit ihr ins Krankenhaus gefahren.
Die haben mich natürlich gleich da behalten und unter Beobachtung gestellt. Mit 34+4 war ich ja jetzt doch recht früh dran.
Das zweite CTG sah dann allerdings, zwar nicht besorgniserregend, aber nicht ganz so toll aus und ich habe leicht erhöhte Temperatur bekommen... Ein Blutwert war wohl auch leicht erhöht und so richtig wollten noch keine wehen kommen.
Also hieß es jetzt mit vollem Einsatz der Hebamme, alles dafür tun das die Maus trotzdem auf natürlichem Wege auf die Welt kommen kann. Der Arzt hat uns gegen 18 Uhr dafür noch Zeit bis 22 Uhr gegeben, danach wäre um ein Risiko für mich oder die kleine zu vermeiden nur noch ein Kaiserschnitt in Frage gekommen.
Also, ab zum Einlauf (was tut man nicht alles für sein Kind... ;)), ran an den Wehentropf und tatsächlich, es hat geklappt :)
Die keine Carlotta Louise kam um 21:16 Uhr mit 2800g und 50cm zur Welt. Zunächst zwar mit der Nabelschnur um den Hals, aber mit der super Hebamme und dem tollen Doc war das gar kein Problem.
(das mit der Nabelschnur haben sie mir auch erst danach erzählt ;))
Uns geht es soweit gut, leider ist die Maus noch auf der Kinder Station, da sie trotz ihres guten Gewichts und ihrer Größe als Frühchen noch einiges lernen muss.
Aber wenn sie jetzt ordentlich trinken lernt und zunimmt können wir schon vor 36+0 nach Hause. Jetzt heißt es meine Milch Produktion in Gang bringen und fleißig das Stillen üben...
Auch wenn zu Hause noch garnicht alles so richtig fertig ist, ich bin ja am Freitag erst in den Mutterschutz gegangen und dachte ich noch so viel Zeit und Langeweile... ;)
Drückt uns die Daumen.
LG Katrin
(ein Foto von der Prinzessin folgt später)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Babyphone Vergleich

    Die Top 5 Babyphones im VergleichNatürlich ist es kaum möglich, ständig an der Seite eines Babys zu sein. Schon gar nicht nachts, wenn sich Mama und Papa endlich über einige... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App