Suchen Menü

Mein heutiger Termin mit Zuckertest :-(

Hallo zusammen.
Heute bin ich mal ziemlich geplättet und down .

Bei der Untersuchung des Kleinen war alles gut . Zeitgerecht entwickelt und auf Trapp . Habe sogar ein kleines 3 D Bild bekommen und ihn das erste mal so gesehen , er lag gerade gut. Das erste CTG hatte ich auch , habe jedoch keine Nachbesprechung gehabt ....denke es war OK.

Mein Zuckertest verlief jedoch anders als erwartet .
75 (Einheit - keine Ahnung) nüchtern und nach einer Stunde waren es über 180.
Da vorab nur grob mit dem Ohrläppchen Blutzucker gemessen wurde , würden die genauen Laborwerte zwar noch noch abweichen , aber dennoch sei der Wert zu hoch .
Morgen bekomme ich die Ergebnisse, dann wird alles weitere besprochen.
Ich denke ich muss zum speziellen Arzt und dort den großen Test machen lassen . Muss sicherlich zeitnah passieren, oder ?
Ich habe echt Angst , dass ich evtl Diabetikerin werde in der Zukunft .
Hat mir den Tag versaut diese Nachricht.

Habt von euch jemand Erfahrungen? Hattet ihr vorher schon Diabetes oder ist es bei euch geblieben oder ist es wieder weggegangen ?

Gruß
Bisherige Antworten

Re: Mein heutiger Termin mit Zuckertest :-(

Lass dir davon nicht den Tag versauen, es gibt wirklich schlimmeres.

Ich hatte in meiner letzten SS und jetzt in dieser wieder SS-Diabetes. Du bekommst das mit konsequenter Ernährung gut in den Griff , manche müssen Insulin spritzen (musste ich in beiden SS) aber das ist auch halb so wild.

Ich habe ab Entbindung kein Insulin mehr spritzen müssen und bei der Nachkontrolle (leider wieder dieser tolle Test) war alles ganz normal.

Du hast ein erhöhtes Risiko an Diabetes zu erkranken (bei mir durch daß erneute auftreten, hab ich ein sehr hohes Risiko) aber auch da kannst du was dagegen tun.

AlSo nicht verrückt machen lassen. Hol dir schon mal einen Termin bei einem Facharzt, denn für dein Baby sind die hohen Zuckerwerte nicht gut und es dauert auch eine Weile bis du den Dreh raus hast.

Gruß
Caro

Re: Mein heutiger Termin mit Zuckertest :-(

Hallo Coonie, ich hab erst letzte Woche einen neuen threat mit gestationsdiabetes eröffnet, da ich die Diagnose letzte Woche auch erhalten habe :/ Da kannst du gerne deine Sorgen teilen und wir können vllt so auf dem laufenden bleiben und Frust und Fragen klären.

Hast du den großen oder den kleinen gemacht? Beim kleinen wird doch der Nüchternwert gar nicht gemessen sondern nur nach der Zuckerlösung und dort gibt es nur einen Wert der <135 sein muss...?!

Vorab schonmal: Dein Nüchternwert ist super, da kannst du schonmal beruhigt sein. Alles andere bekommt man mit Ernährung in den Griff :) Aber ich habe auch keine Lust später an Diabetes zu erkranken, ich seh im Moment was für eine Einschränkung das im Alltag bedeutet. Deswegen tut die Ernährungsumstellung so auch ganz gut und man beschäftigt sich damit was man verträgt und was nicht.

Und deinem Kleinen geht's gut, das freut mich :)

LG

Re: Mein heutiger Termin mit Zuckertest :-(

Oh man, wie blöd :-( Ich drück dir die Daumen, dass du mit einer leichten Einstellung davon kommst und sich dein Bauchbewohner weiterhin gut entwickelt!

Normalerweise hat eine SS-Diabetes aber nix mit Diabetes Typ II zutun und sollte nach der SS wieder weg gehen.

Re: Mein heutiger Termin mit Zuckertest :-(

Danke , Montag weiß ich mehr , da steht der große Zuckertest an

Re: Mein heutiger Termin mit Zuckertest :-(

Hallo Connie,

Also mach dir da mal keine Sorgen :)

Ich habe vom ersten Tag der SS an die Diabetes weil ich lt der Kiwu Klinik dadurch die beiden Fehlgeburten hatte und musste von Anfang an auf die Ernährung achten alle 4 Wochen zur Diabetologin, 4 mal täglich meinen Zucker messen, zu anfangs ein Ernährungstagebuch führen und metformin dagegen nehmen.

ABER durch eine angemessene Ernährung is das alles kein Problem und ich musste nie Insulin spritzen :) und ich habe super werte und wriß dass unsere Maus dadurch optimal versorgt wird :)

Und wie du wirst hernach sicher keine Diabetes bekommen :) die SS Diabetes kommt daher weil die Hormone die während der SS gebildet werden ( Progesteron, Östrogen) die Insulin Produktion hemmen eben damit das Baby so viel wie möglich an Energie bekommt aber das kann eben auch zu einer überversorgung fphren die dann schädlich ist und sobald die Hormone wieder auf normal Level sind is auch der zuckerspiegel wieder normal :)

Ach ja und noch ein Tipp :) birkenzucker auch Xylit genannt hat keinen Einfluss auf den insulinspiegel das heißt damit kannst du dir auch mal was versüßen ohne schlechtes Gewissen :) der ist zwar sehr teuer aber man sollte ihn auch genau wie normalen Zucker nicht in großen Mengen verwenden aber ich mach mir morgens damit gerne einen kakao mit backkakao und Xylit schmeckt das super und macht meinem Zucker nix :)

Ansonsten wirst du einfach vorsichtig probieren müssen auf was dein Zucker recht stark reagiert. Aber das sagt dir alles die diabetologin. Es wird bestimmt alles gut und sei froh dass es erkannt wurde so seit ihr beide geschützt vor negativen Konsequenzen:)

Aber ich kann nur sagen dass ich mittlerweile so ziemlich alles essen kann, halt eben nur in kleinen Mengen. Also eben kein ganzes Stück Torte oder so sondern mal ein Rippchen zartbitter Schokolade und in der Früh gibts immer Haferflocken mit banane das schmeckt auch super :)

In den ersten 13. Wochen hab ich nur Vollkornprodukte gegessen und viel Gemüse. Noch nicht mal Obst war drin aber da musste ich auch noch künstliche Hormone nehmen und als die weg waren ging’s bergauf :)

Sorry für den ewig langen text:D

Ich wünsch dir alles gute und kannst mich jederzeit alles fragen :)

GLG
Christina

Re: Mein heutiger Termin mit Zuckertest :-(

Vielen Dank für eure mutmachenden Worte.
Der große Test verlief unauffällig, alle Werte top - habe kein SS Diabetes .
Der Arzt sagte mir , dass der Vortest zu fehleranfällig sei, weil man nicht nüchtern sein muss einen bestimmten Zeitraum davor.

Bin überaus glücklich:-)
Meistgelesen auf 9monate.de
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App