Suchen Menü

Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Hallo ihr Lieben, 

ich stehe ja mit dem 01.07. ziemlich am Anfang der ET-Liste und somit habe ich beschlossen auch mal laaaangsam meine Tasche(n) zu packen.8-) Ich glaube in meiner ersten Schwangerschaft war sie in der 37. Woche halbwegs fertig gepackt und ich habe mich dieses Mal innerlich etwas dagegen gewehrt sie zu richten. Liegt evtl an dem ganzen Frühgeburtsrisikothema in den ersten 28. Wochen der Schwangerschaft, dass ich da nix "heraufbeschwören" wollte wenn die Tasche fertig steht aber großteils liegts einfach daran, dass ich es nicht mag, wenn ich Klamotten anziehen muss, die bereits wochenlang in einer Reisetasche rumlagen und nicht mehr so ganz frisch gewaschen riechen. Bin da ein bisschen eigen.. :GIRL 101:

Wie siehts bei euch denn aus? Habt ihr schon gepackt? Und besonders an die ambulant Entbindenden: Was habt ihr gepackt?

Ich strebe ja eine Geburtshausgeburt an und habe bisher tatsächlich nur die Sachen für die ambulante Entbindung gepackt. Ich werde allerdings die zweite Tasche für eine etwaige Umverlegung in die Klinik und eine daraus resultierende stationäre Aufnahme auch noch herrichten müssen und diese dann hoffentlich ungenutzt im Auto stehen lassen können, wenns denn dann losgeht. :)

Euch noch alles Liebe und bis bald

Bisherige Antworten

Re: Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Huhu, mit 5. Juli liege ich auch recht weit oben :-) wir hatten das Thema heut beim Frühstück. Ich werde sie in der kommenden Woche schon mal provisorisch packen. Wir streben einen stationären Aufenthalt von 3 Tagen oder in die richtigen an. Für die geburtsphase wollen wir auch eine kleine Papa bzw snacktasche packen mit bisschen haltbaren Snacks, Wasser und nem wechseltshirt für den gestressten Papa ;-)))

Re: Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Ja, Snacks muss ich mir auch noch zulegen. Im Geburtshaus sieht es mit Verpflegung(insbesondere für den Papa) oberschlecht aus :D

Ich hab zwar vermutlich weder bei, noch nach der Geburt Appetit oder Hunger auf irgendwas aber ich hab schon öfter gehört, dass die Hebammen einen vom Geburtshaus 'nüchtern' ungern heimfahren lassen. :D
Und das Wechselshirt für meinen Mann werde ich wohl auch wieder einpacken. ;)

Re: Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Ich strebe ja auch eine Geburt im Geburtshaus an. Dafür habe ich eine Liste von meiner Hebamme bekommen, was da in die Tasche muss. Die Notfallkliniktasche ist auch gepackt und bleibt hoffentlich unbenutzt im Auto. Da habe ich mich an der Liste vom Geburtsvorbereitungskurs orientiert. Habe alles direkt abgehakt und kein hel daraus gemacht, so ist es direkt fertig und wieder ausm Kopf. Kann also losgehen. Habe ja Et 02.07. Also ist ja auch nicht mehr so lange und ich habe die Divise, wenn alles vorbereitet ist, lässt er sich auch Zeit.

Re: Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Wir sind auch relativ am Anfang dran, da wir ja wahrscheinlich spätestens bei 38+0 eingeleitet werden, wenn sich bis dahin nichts getan hat, also noch 3,5 Wochen bis zum 24.06... irgendwie geht das jetzt alles ziemlich schnell. Ich fühle mich noch nicht bereit, die Kinder herzugeben...

Vor etwa drei Wochen hab ich grob die Kliniktasche gepackt, seit Ende der letzten Woche steht sie fertig gepackt bereit.
Ich hab mich an die Packliste meiner Hebamme gehalten und noch Kleidung für meinen Mann eingepackt, da er die ersten Nächte im KH bleiben will.

Re: Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Ich möchte ja eine Hausgeburt, wenn es grünes Licht gibt und weigere mich fast innerlich die Kliniktasche zu packen,obwohl es idiotisch und verantwortungslos ist. :SORRY: ich habe angst, damit ein Zeichen zu setzen. Ich würde wirklich gerne zu Hause bleiben.

Ich werde die Tasche noch packen, habe ja auch noch Zeit. Mein ET ist ers 13.8. Irgendwann werde ich den Mut aufbringen. Vielleicht löst sich mit der Aktion dann auch die Angst davor in Luft auf :-X ich muss ja offen für alle Möglichkeiten bleiben. Das war ich bei meinem großen nicht und dann vom Ausgang der Situation traumatisiert und zutiefst geschockt. Das will ich dieses Mal nicht :STOP:

Re: Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Dann sie es von der optimistischen Seite, wenn sie gepackt ist, wirst du sie sicher nicht brauchen. So betrachte ich es auch. :)

Re: Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Ich habe tatsächlich heute damit angefangen sie schon halb zu packen. Mit 03.07. stehe ich auch sehr weit oben in der Liste und wenn sich jetzt bis Mittwoch nichts mehr tut, gehe ich ja Mittwoch schon stationär ins Krankenhaus für eine Nacht für die äußere Wendung. Es soll zwar nicht schön sein, aber auch nicht so gefährlich, man bleibt da ja eigentlich nur zur Beobachtung etwas länger. Aber für den super unwahrscheinlichen Fall, dass doch was ist und der Kleine danach geholt werden muss packe ich sie bis dahin fertig und nehme sie gleich mit.

Halte mich an keine bestimmte Liste sondern so grob an alles, was mir aus den zig Listen, die ich mal irgendwo gelesen habe, noch in Erinnerung geblieben ist.

Also Kleidudung und Kosmetik, Snacks, Ladegeräte etc und Papierkram. Gut, dass ihr das Wechselshirt für den Partner erwähnt. Ist ne super Idee und werd ich für meinen auch noch machen. Hätte da jetzt so nicht dran gedacht und wer weiß wofür es noch gut ist :)

Re: Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Ich hab sie noch nicht gepackt. Werde damit aber die Woche anfangen. Habe zur Zeit das Gefühl das ich da noch ganz entspannt sein kann.

Und wenn alle stricke reißen wird irgendwas eingepackt. Bei einem plötzlichen KH Aufenthalt hat man ja auch keine Tasche zu Hause stehen....
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App