Suchen Menü

Wutbock,... kennt ihr das auch?

Hallo zusammen,

dass so kleine süße Wesen schon so wütend reagieren können. Nora ist gerade öfter ein kleiner Temperamentbolzen. Wenn sie zu weit wegkrabbelt und ich sie wieder "einfange", dann ist das meist mit wildem Rumgestrampel und spitzen Schreien begleitet. Wenn ich beim Füttern nicht schnell genug den Löffel gebe, dann schreit sie wieder bockig rum und selbst wenn sie schläft und schlafend durchs halbe Bett wandert und dann mal wieder in einer Ecke gefangen ist, schimpft sie im Schlaf.

Marlene ist da ruhiger. Die ist auch mal ärgerlich, wenn ich ihr etwas wegnehmen muss, aber bei weitem nicht so laut und so heftig wie Nora.

Ich reagiere bei diese Wutausbrüchen ruhig und gelassen, aber machmal frage ich mich schon, ob man doch irgendwann so einem kleinen wütenden Wesen klar machen kann und muss, dass es auch etwas leiser wütend sein kann und frage mich, ab wann dies möglich ist.

Wie sind Eure Minis denn so drauf. Habt ihr auch schon die ersten Wutausbrüche?

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App