Suchen Menü

Monatspiep - Henri 7 Monate

Hi,

Henri ist nun schon etwas älter als sieben Monate, wir waren im Wellnessurlaub, danach war er krank und als er krank war hat er erstaunlich gut geschlafen!

Das letzte Mal als er krank war hatten wir die Steigerung von unseren Horrornächten der letzten MONATE !!

Ja und jetzt ist er wieder gesund und schläft immer noch so gut, er wird jetzt nur noch 1-3 wach, statts jede halbe Stunde ...

Mannoman, das hätte ich NIE gedacht, das es einfach von einem Tag auf den anderen besser wird ..

Ja, ansonsten isst er seinen Mittags- und Abendbrei suuuper gut, nur reines Obstmus mag er gar nicht, warum auch immer...

Wie macht ihr das, gebt ihr euren Kleinen schon was in die Hand, zb ein Stück Apfel, ich bin irgendwie ein Schisser das er sich dran verschluckt, zumal alles was stückig in sein Mund kommt die Vollkatasteophe ist und gleich gewürgt wird !

Man sagt ja auch das man so langsam alles was bei uns auf den teller kommt auch mal vom Kind gekostet werden kann, aber bis jetzt kennt ee ja noch kein Salz ukd Zucker usw ...

Ach, ich mach mir wahrscheinlich viel zu viel Gedanken.

Ich freu mich einfach nur wenn er endlich unser Essen mit isst und dann auch so gut wie momentan ...
Bisherige Antworten

Re: Monatspiep - Henri 7 Monate

Huhu,
oh Neid, Wellnessurlaub... Hat das gut geklappt mit dem Kleinen? Hattet ihr ihn dort in Betreuung? Ich freu mich mega für euch, dass das Schlafen so viel besser ist. Siehst du, alles nur ne Phase ;-)
Wir waren jetzt auch krank. Die Großen hatten etwas versetzt je ne Woche Fieber und ich war 3 Tage ziemlich am Ende. Lotta hat sich tapfer geschlagen, war nur etwas erkältet und mein Mann bliebt zum Glück verschont. Er hat hier die Stellung gehalten. Schön war das trotzdem nicht. Ich hatte in der Phase auch den Eindruck, dass Lotta einen Zahn bekommt. Der ist aber immer noch nicht da. Mal sehen.
Die kleine Maus ist jetzt sich gute 7 Monate alt und trainiert gerade fleißig den Vierfüßlerstand. Manchmal springt sie vor wie ein Frosch. Ich denke, das Krabbeln dauert nicht mehr so lang. Ihren Brei hat sie schon mal besser gegessen, als im Moment, nun bleibt meist ein Rest und v.a. den Nachmittagsbrei isst sie unterschiedlich gut. Der pure Obstmus war Lotta anfangs zu sauer. Vielleicht liegt es daran? An harten Sachen gab es bei uns schon: selbstgebackene Babykekse, Babyzwieback, Hirsekringel, Brezel, weichgekochter Apfel, weichgekochte Karotte. Wobei die beiden letzten Sachen nicht so gut ankamen bzw. nicht so gut gegessen werden konnten. Ach ja und mit ihren Geschwistern hat sie sich neulich ungesalzene Maiswaffeln geteilt. Da war sie ganz stolz und glücklich :-) Wenn du dich bicht gut damit fühlst, ihm feste Sacgen zu geben, dabn warte doch noch. Das komnt früh genug. Die Zwillinge hab ich damals an unser Essen rangeführt, indem ich Nudeln, Gemüse usw. vor dem Würzen razsgenommen hab und dann erst einmal so angeboten habe. Ich glaube, ab ca. 10 Monate kann man langsam etwas mit Gewürzen beginnen, wenn man das möchte. Da muss ich noch mal nachlesen.
Wieviel trinken denn eure Zwerge so zum Essen? Lotta schätzungsweise 60-100 ml und gestillt wird sie noch einmal, manchmal zweimal. Mein Kinderarzt meinte jetzt, das sei eher wenig und ich solle sie doch nochmal stillen. Aber eigentlich verlangt sie nicht danach, ob sie wirklich Bedarf hat?!
LG Sonja

Re: Monatspiep - Henri 7 Monate

Ja, es hat sehr gut geklappt, ausser das du wenn das kind schläft nichts mehr gross machen kannst im zimmer, dann haben wir halt auch geschlafen :)

Zum essen trinkt er niemals so viel... aber abgesehen von den beiden breien trinkt er morgens, abends und nachts jeweils so ca 200ml..

Wenn er die Flasche kriegt zum Frühstück und mein brot sieht dann zickt er immer rum, habe das Gefühl er will dann auch lieber Brot ...

Ich denk generell muss man sich seinem Kind anpassen, die holen sich schon was sie brauchen, da kann der Kinderarzt auch sagen was er will...

Aber natürlich, Gedanken macht man sich schon ...

Re: Monatspiep - Henri 7 Monate

Du sagst es. Eigentlich dachte ich, der Kinderarzt sagt, das passt schon so, wie ich es mache und jetzt bin ich doch etwas verunsichert. Aber die Maus ist ja fit und ich verlass mich einfach weiter auf mein Gefühl....
Lotta will jetzt auch immer was "Richtiges" mitessen und ist dann ganz stolz :-)
Klingt gut mit eurem Urlaub und das Problem abends kenne ich ;-) Als die Zwillinge 1,5 waren wir in nem Hotel, wo die Bar gleich ums Eck war, das ging super mit Bavyphone :-) und letztes Jahr hatten wir ein 2-Raumzimmer. Ein Traum :-)
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen