Suchen Menü

Wer von euch hat einen Streptokokkentest machen lassen?

Hallo allerseits,

bin derzeit etwas verwirrt. Bei der VU letzte Woche hat mich der Arzt mehr so zwischen Tür und Angel gefragt, ob ich einen Streptokokkentest machen lassen will. Ehrlichgesagt konnte ich damit überhaupt nichts anfangen und habe dann erstmal gefragt, ob er den für notwendig erachtet, woraufhin er sagte:"Nein, überhaupt nicht."
Und als ich ihn gefragt habe, ob ich den Test für irgendetwas anderes brauche (z.B, Wannengeburt o.ä.), hat er erbenfalls verneint. Daraufhin meinte ich dann, dass man den Test ja dann auch nicht machen müsse.

Allerdings habe ich mich in den letzten Tagen etwas informiert und auch hier im Forum ein bisschen zum Thema gelesen. Ehrlichgesagt kann ich gaaaanz schlecht einschätzen, ob so ein Test notwendig ist. Will ja auch das Beste für meinen Kleinen :-) Wer von euch hat alles einen Test machen lassen und was kam bei raus?

Mein nächster VU-Termin ist erst am Freitag. Habe auch Sorge, dass das Testergebnis nicht mehr rechtzeitig vor der Geburt da ist. Bin Freitag ja schon bei 38 + 3.

Und von mir aus dürfte der Kleine auch morgen schon kommen :-) Bin so ungeduldig und freu mich so auf den Kleinen:GIRL 012::GIRL 252:

Liebe Grüße!

catfish

Bisherige Antworten

Re: Wer von euch hat einen Streptokokkentest machen lassen?

Guten Morgen!

also ich habe bei meiner letzten VU den Abstrich dafür machen lassen! Meine Ärztin Hast zwar gesagt, dass nur ca 15% der Frauen überhaupt positiv auf B streptokokken sind und von denen nur 10% der Babys sich infizieren! aber ich wollte es trotzdem lieber wissen...

denn so eine Infektion kann für die kleinen auch mal ne Woche auf der Intensivstation bedeuten! und da wollte ich lieber vorbereitet sein und eben die Antibiotika bekommen während der Geburt! wenn es wirklich so ist...

hoffe ich könnte dir etwas helfen!

Lg, ThersaCharlotte!

ps.: ich glaube die können solche Ergebnisse recht schnell bekommen! Denke wenn die im Labor bescheid sagen, dass es schnell gehen muss, dann gibts die Ergebnisse bestimmt innerhalb von ein paar Tagen...

Re: Wer von euch hat einen Streptokokkentest machen lassen?

Soo. Habe eben in der Praxis angerufen. Die meinten, wenn ich den Test Freitag machen lasse, hätte ich das Ergebnis am Mittwoch. Da wäre ich dann bei 39 + 1. Bin ja mal gespannt....

Der Arzt wird ja dann wahrscheinlich nochmal nach MuMu und so gucken und kann dann hoffentlich abschätzen, ob das noch rechtzeitig hinhaut.... irgendwie ärgert es mich, dass die mit sowas so auf dem letzten Drücker um die Ecke kommen......

Naja. Drückt mir die Daumen :-)

lG catfish

Re: Wer von euch hat einen Streptokokkentest machen lassen?

Hallo,

meine FÄ hatte mir dazu geraten und leider ist er tatsächlich positiv, obwohl bei den anderen Kindern noch nichts war.

Aber es ging ganz schnell, sie hat einen Abstrich gemacht und noch während der CTG-Kontrolle war das Ergebnis da, also innerhalb einer halben Stunde etwa.

LG Jay

Re: Wer von euch hat einen Streptokokkentest machen lassen?

Huhu!

Ich schleiche mich mal ein ;-)

Wenn der Verdacht einer Infektion bei dir bestehen würde, auch noch während der Geburt, würde der Test sowieso gemacht werden. Jetzt dient er mehr deiner Beruhigung und dem Geldbeutel deiner Krankenkasse und des Labores. Also vertrau deinem Doc da :-)

LG

Jetzt muss ich doch mal nachfragen: kann man das etwa sehen dass jemand die Viecher hat? Oder woher soll der Verdacht kommen? Wie sieht das denn dann aus?

Re: Jetzt muss ich doch mal nachfragen: kann man das etwa sehen dass jemand die Viecher hat? Oder woher soll der Verdacht kommen? Wie sieht das denn dann aus?

Nein, man sieht das nicht. Der Test wird aber sowieso gemacht, wenn man zB in der SS einen Blaseninfekt, eine Infektion in der Scheide hat, es Unklarheiten bzgl zu frühen Fruchtwasserabgangs gibt usw. Wenn man unter der Geburt beispielsweise Fieber oder andere Symptome hat, wird auch ein Strepi gemacht. Bei gesunden Babys und gesunden Mamas ist eine Infektion mit Streptis unter bzw durch die Geburt auch nicht sehr hoch. Die meisten Frauen mit positivem Strep B wissen ja nicht mal, dass sie welche haben. Denn die machen ja nicht zwingend krank :-)

Ach so. Aber wenn die meisten Frauen das nicht bemerken find ich den Test ganz gut. Um sicher zu gehen. Das Baby könnte ja vmtl angesteckt werden auch wenn die Mutter keine Symptome hat. Lg sandy

Re: Ach so. Aber wenn die meisten Frauen das nicht bemerken find ich den Test ganz gut. Um sicher zu gehen. Das Baby könnte ja vmtl angesteckt werden auch wenn die Mutter keine Symptome hat. Lg sandy

Klar, wenn man auf der ganz sicheren Seite sein will, dann kann man das ja machen. Bleibt ja jedem selbst überlassen :-) Von der Theorie her könnte man dann aber auch noch direkt 20 andere Teste machen, nur um sicher zu gehen. 100%ige Sicherheit für irgendwas gibt es ja mal ab davon sowieso nie ;-)

Re: Wer von euch hat einen Streptokokkentest machen lassen?

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe meinte meine Hebamme das wäre nur wichtig wenn ein Frühgeburt droht und/oder das Kind extrem klein ist.
Also ich hab es nicht machen lassen.

LG, Paula

Also bei uns ist das Pflicht. Da wird gar nicht gefragt. Sollte der positiv ausfallen kriegt man glaub ich Antibiotika dass das Baby bei der vaginalen Geburt nicht angesteckt wird.

damit dein Kind bei der vaginalen Geburt nicht prophylaktisch Antibiotika bekommt...

deswegen habe ich den auch machen lassen...

Re: Wer von euch hat einen Streptokokkentest machen lassen?

Hallo :-)

Ich schleich mich auch mal ein....

Meine Ärztin hat mir damals bei einem längerem Infogespräch (in der 14ten Woche) schon zu dem Test geraten. Und ich möchte noch hinzu fügen dass sie durchaus bei einigen Tests gesagt hat dass es die wirklich nicht braucht.

Ich hätte den Test also ca. in der 36ten Woche machen lassen, aber ich hatte eine Infektion und mir wurde deswegen schon jetzt ein Abstrich gemacht und dabei auch zufällig entdeckt dass ich positiv bin. Ich bin schon froh dass ich das weiß und die Ärzte somit auch optimal handeln können.

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter...

glG Tina

Re: Wer von euch hat einen Streptokokkentest machen lassen?

Huhu, ich schleich mich auch mal ein aus dem März/April-Forum.

Ich hab den Test nämlich auch machen lassen, weil meine Klinik, in der ich gebären möchte, den verlangt, wenn man eine Wassergeburt anstrebt.

Ich weiß zwar jetzt noch nicht genau, ob es wirklich unbedingt eine Wassergeburt werden wird, möchte es mir aber offenhalten.

Ist wohl so, weil die Ansteckungsgefahr durch das warme Wasser erhöht sei.

LG und alles Gute!! :-)

Re: Wer von euch hat einen Streptokokkentest machen lassen?

So, ich hab den Test jetzt machen lassen. Fühle mich damit irgendwie besser :-) Ergebnis kommt am Mittwoch. Arzt ist sich auch relativ sicher, dass der Kleine sich bis dahin noch nicht auf den Weg macht. Schade eigentlich. Kanns kaum erwarten O:-)

lG catfish

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen