Suchen Menü

Piep

Dann mache ich heute wieder den Anfang :)

Ich habe die ersten 12 Wochen jetzt fast geschafft und fiebere meinem Termin am Donnerstag entgegen! Da mein Bauch explodiert ist, konnte (und wollte) ich es auch nicht mehr verstecken und wir erzählen es jetzt. Den Jungs haben wir es am Samstag gesagt, seitdem wird mein Bauch ganz viel gestreichelt und geküsst :-*

Aber ich habe meine Hosen schon alle verstaut, ich passe nur noch in ein paar Röcke und ansonsten Umstandssachen rein... Das kenn ich schon von den SS davor, aber bei der 3. geht es echt noch mal schneller. 

Meine Rückenschmerzen sind VIEL besser geworden. Nur müde bin ich immer noch ziemlich viel. Ich hoffe jetzt, dass die nächsten 2 wochen schnell vorbei gehen, dann ist nämlich der KiGa 3 Wochen geschlossen und ich habe auch Urlaub :JOKINGLY:

Liebe Grüße und ich freu mich von euch zu lesen,
Mielchen

Bisherige Antworten

Re: Piep

Hallo Hallo!

Mein Bauch wächst auch schneller als bei meiner Tochter, hält sich aber noch in Grenzen. Wir waren FR bei der Nackenfaltenmessung, alles in Ordnung :) seitdem bin ich schon sehr erleichtert. Der Geburtstermin wurde leicht verschoben von 2.2. auf 31.1.

Ich habe mich leider bei meiner Tochter angesteckt und ziemlich heftigen Husten, Schnupfen und Halsweh. Letzteres seit gestern nicht mehr, der Rest gepaart mit meiner nach wie vor immer noch vorhandenen Übelkeit ist echt mies. Dazu noch unruhige Nächte da meine Kleine vor allem Nachts mit Husten kämpft. Ich hoffe es bessert sich bald. Auch die Übelkeit macht mir echt zu schaffen, ich bin doch schon 14. SSW...... 

 

Alles Gute für den Ultraschall Mielchen und einen schönen Urlaub :-) 

Re: Piep

Hi,

 ich verstehe nie, warum bei ein paar Tagen der ET verschoben wird... meine Ärztin (und heute auch der andere in der Gemeinschaftspraxis) sagen immer: alles zeitgerecht für die SSW. Der US hat ja auch einen Fehler... ich glaube da würde ich denen echt was erzählen. Mag aber auch an meinen Hintergrund (Physiker) liegen :)

ansonsten war mein Termin heut toll. Maikäfer geht es super. Und der Arzt hat von sich aus gefragt, ob ich (13. SSW) schon etwas spüre! Jetzt komme ich mir nicht so blöd vor, dass ich seit 2 Tagen ein flattern im bauch und gestern in Bauchlage auch ein eindeutiges Drücken gespürt habe.

 Ich wünsche dir, dass du bald wieder fit bist. Ich war vor 3 Jahren im Juli kurz vor der Entbindung total erkältet und konnte mir überhaupt nicht vorstellen, wie ich Luft unter Presswehen bekommen soll. War zum Glück dann vorher gesund und zu Presswehen kam es ja nie.

liebe Grüße 

 

Re: Piep

Hallo ihr Lieben!

Ich bin jetzt in SSW 15. Mir geht's soweit gut, meine Schwiegereltern sind allerdings zu Besuch.

Meine Schwiegermutter ist ... na ja, fast schon eine Corona Leugnerin. Sie ist genervt, dass ich einen Test im Testzentrum wollte, bevor sie kommen durften. Sie "vergisst" im Restaurant auf dem Weg zum Klo die Maske, und wenn sie erinnert wird, kommt ein "ist doch nicht schlimm". Ich bin fix und fertig und am brodeln. Noch ein solcher Vorfall, und ich werde ihr sagen, dass sie die Wahl hat: Entweder sie akzeptiert die Corona Regeln oder sie kann ihre Sachen packen und gehen. Mein Mann steht mir zur Seite, immerhin bin ich nur einmal geimpft. Wenn wir das vorher gewusst hätten, hätten wir sie nicht kommen lassen. Aber natürlich möchte er seine Eltern, vor allem seinen Vater, noch hier haben und keinen Streit vom Zaun brechen. Er hat ihnen nochmal ins Gewissen geredet, aber Schwiegermutter fühlt sich zu unrecht kritisiert... Noch bis Sonntag sind sie hier. Drückt mir die Daumen. :HEADSHOT:

Letzte Woche hatte ich Nackenfaltenmessung, alles gut soweit. Anhand der Nub Geschlechterbestimmung ist mein Gyn zu 70% sicher, welches Geschlecht es wird. Kennt ihr diese Theorie? War sie bei euch richtig oder fehlerhaft? Es gibt keine wissenschaftliche Auswertung dazu, und ich habe zuvor nie davon gehört. 

Mein Bauch wird langsam dicker, aber beim letzten Termin hatte ich abgenommen. Mal sehen, was da noch passiert. Demnächst will ich Umstandsjeans kaufen - kennt ihr eine gute Kette oder Internetseite? Otto ist mir meist zu teuer bzw ich würde gern die Sachen anprobieren. Danke vorab für Tipps. :-)

Ganz liebe Grüße!

Re: Piep

Hi,

Du bist demnach auch nicht geimpft? Hast du überlegt, es in der SS zu machen? Ich habe heute den Arzt gefragt, er rät es zur Zeit nur Risiko Patienten während der ss. Aber wenn ich unbedingt will, dann kann ich wohl (ab dem 2. Trimester). Meine Sorge sind die Kids: der große wird im September eingeschult und der Kleine wechselt in den Kindergarten. Das sind dann plötzlich doppelt so viele Kontakte. Meine Familie ist zum Glück durchgeimpft.

was ist den die Nub methode? Habe ich bisher nix von gehört. Ich hatte immer Glück und das Geschlecht war um die 18. Woche im US erkennbar. Hat die Namenssuche nicht einfacher gemacht...

ich liebe meine leggins! Die ist viel bequemer als die Jeans. Und tatsächlich habe ich sogar bei ein paar Umstands Jeans Probleme mit den aufgenähten Knöpfen gehabt. Die haben total gedrückt. H&M hat manchmal schöne Sachen. Ansonsten habe ich viel gebraucht aus dem Umfeld bekommen. Mamikreisel (obwohl, so heißt es glaube ich nicht mehr) ist auch eine Anlaufstelle.

und anstatt einer neuen Jacke habe ich mir einen Einsatz von Kumja gekauft. Den kann man auch prima nutzen, wenn das Kind da ist und du es in der Trage / Tuch vor dem Bauch trägst.

liebe Grüße 

Re: Piep

Huhu!

Danke für die Tipps bzgl der Klamotten. Ich wage mich Mal ran. :-)

Ich wurde erstfach in der 4. SSW geimpft, da wusste ich nicht, dass ich schwanger bin. Und es hat wohl nicht geschadet. Ich möchte die Zweitimpfung, ich habe im KH gearbeitet und mitbekommen, wie es den Covid Patienten geht. Dementsprechend habe ich Respekt, und der nächste Herbst kommt... Die Zahlen steigen.. Aber einen Arzt zu finden, der eine Schwangere impft, die kein Risikopatient ist, ist schwierig.

Zitat einer Website zu der Nub Theorie:

“Nub” kommt aus dem Englischen und heißt “Noppe”. Das ist ein kleiner Vorsprung im Genitalbereich des ungeborenen Kindes aus dem sich später Penis und Hoden oder Klitoris und Schamlippen entwickeln. Alle Babys haben diesen Vorsprung etwa in der 11. bis 13. Schwangerschaftswoche und je nach Winkel dieser Noppe kann der Arzt erkennen, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. So soll die Noppe bei Mädchen nach unten und bei Jungs nach oben zeigen.

Bin Mal gespannt, ob mein Gyn mit seiner Vermutung Recht hat.:-X

Liebe Grüße!

Re: Piep

Unter der Liste hab ich mich ja kurz gehalten daher beschreibe ich den Termin heute hier mal ausführlicher...

bin heute bei 17+1 und hatte daher noch nicht den 2. Ultraschall der ja erst frühestens bei 18+0 gemacht wird. Daher gibt es auch nicht soo viel zu berichten außer das ich doch wieder eine Vorderwandplazenta hab wie in allen Schwangerschaften davor auch. Bei der Nackenfaltenmessung hieß es ja Hinterwandplazenta... keine Ahnung wie der Arzt darauf kam denn heute hat mir die Ärztin ganz klar die Vorderwandplazenta gezeigt. Ansonsten wurde aber auch nur schnell geguckt ob sich das zwergi bewegt und das Herz weiter schön schlägt. Hab vergessen zu fragen ob sie schon sehen kann was es wohl wird dieses Mal aber das wurde mir auch immer bei dem 2. Ultraschall mitgeteilt also warte ich jetzt noch bis zum 31.8. und dann mal sehen ob wir es erfahren werden. Kann ja auch sein das es schüchtern ist :-D

mir geht es eigentlich recht gut aber in den letzten Tagen wurde mir speziell wenn ich was getrunken hab (also Wasser... nicht falsch verstehen%)) öfters mal wieder etwas übel. Weit entfernt davon dann brechen zu müssen aber etwas unangenehm ist es. Hoffentlich legt sich das wieder. 
Und ich nehme alle paar Tage Magnesium ein weil ich doch des öfteren Wadenschmerzen hab. Vor allem abends. 

spüren tue ich nur selten was und so ganz sicher bin ich mir immer noch nicht ob es jetzt das zwergi war. Aber hab ja auch wieder wie jedes Mal diesen Puffer der Plazenta zwischen meiner bauchdecke und dem Kind. Dabei hatte ich mich doch so gefreut mal ne Hinterwandplazenta zu haben und den Unterschied zu merken. Tja das wird in diesem Leben dann nix mehr. Denn Nummer 3 war ja schon nicht wirklich mehr geplant und nochmal werde ich so unvorsichtig nicht mehr sein ;-)

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Homöopathie bei Sodbrennen in der...

    Viele Frauen haben während der Schwangerschaft mit Sodbrennen zu kämpfen. Mit homöopathischen Arzneimitteln lässt sich Sodbrennen in der Schwangerschaft ohne Nebenwirkungen... Mehr...

  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen