Suchen Menü

Dann mach ich hier mal den Anfang

Bisherige Antworten

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Huch da war ich zu schnell8-)

Gestern durfte ich unverhofft einen positiven Test in den Händen halten. Geplant war das nicht aber willkommen ist das Würmchen, wenn denn alles gut geht mit der Schwangerschaft, natürlich trotzdem. 
Da mein Zyklus nicht so ganz auf den Tag genau ist kann ich bis jetzt nur schätzen wann der errechnete Termin sein wird. Irgendwas zwischen dem 2.1. und 7.1. denke ich. Genaueres werde ich dann am 10.5. beim ersten Frauenarzttermin erfahren. 
Es ist meine vierte Schwangerschaft und wäre mein 3. Kind. Zwischen meinen Kindern hatte ich eine Fehlgeburt in der 10. Ssw. 34 Jahre jung bin ich und die Kinder sind 4 und 1 Jahr alt. 
Symptome hab ich bis auf Ausbleiben der Blutung und etwas Brustspannen noch nix. Bin aber auch noch am Milch produzieren für die kleine da sie kein guter Esser ist. Kann also auch daher kommen. 
So dann bin ich mal gespannt wann sich die nächste zu mir ins Forum gesellen möchte und ich hier nicht mehr so alleine bin:DRINK:

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hi Penny Lane,

Zuerst herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!

Auch ich durfte positiv testen. Obwohl ich im Dezember eine Fehlgeburt in der 11. Ssw hatte, möchte ich positiv nach vorne schauen. 

Ich bin Ela, 40 Jahre und hab 2 Mädels.

Freu mich auf Austausch und jede weitere, die noch hoffentlich dazustossen wird :THUMBS UP:

lg Ela

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Guten Morgen,

dann bin ich auch mal mutig. Habe gestern positiv getestet und bin ganz aus dem Häuschen, dass es für Kind Nummer 2 im 2. Zyklus schon geklappt hat :) Mein Sohn ist 1 1/2 Jahre alt und errechnete Termin jetzt ist der 8.1. was lustigerweise auch mein Geburtstag ist :) Vor meinem Sohn hatte ich einen MA in der 10. Ssw also bin ich noch etwas verhalten mit der Freude aber gleichzeitig hab ich mal ein gutes Gefühl. Hoffe wir bleiben hier noch ganz lange zum Austausch. Liebe Grüße 

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hallo Kathi,

:GIRL 200:  Und wie toll dass es so schnell geklappt hat!

Jetzt kann es mit der Liste gerade so weitergehen 8-)

schönes WE allen, Ela

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Vielen Dank liebe Ela, euch natürlich auch herzlichen Glückwunsch :) ja Wahnsinn, dass wir jetzt schon so viele sind obwohl das forum ja gerade erst begonnen hat :) schönes Wochenende euch auch! 

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Das freut mich auch. Kann gerne so weiter gehen. Euch auch allen herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim ersten Ultraschalltermin auf das alle von uns etwas Positives berichten können. :THUMBS UP:

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hallo, darf ich mich auch (vorsichtig) dazugesellen?:-) Ich bin Katja, 32 Jahre alt und habe gestern und heute positiv getestet! bin sooooo happy! [:-}Hatte diesen Zyklus schon abgeschrieben und mich auf die Hausrenovierung konzentriert... Gestern war dann irgendwas komisch, anders als sonst vor meinen Tagen und ich hab gedacht, ach was solls, machst eben schnell einen Test und siehe da, POSITIV! :IN LOVE:

Wann meint ihr sollte ich einen Termin beim Frauenarzt machen? Ich gratuliere Euch allen und freue mich auf die gemeinsame Zeit! Ganz liebe Grüße, Kati

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hallo und auch dir herzlichen Glückwunsch :) Ich würde nicht vor der 7./8. Woche einen Termin machen. Das Warten ist zwar nervig aber dafür sieht man dann auch schon wirklich was. Habe auch erst in 2 1/2 Wochen den ersten Termin und bei meinem Sohn hatte ich es auch so gemacht :) LG kathi

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hallo Kati! 
herzlichen Glückwunsch erst einmal zum positiven Test. 
Es kommt immer drauf an als was du zum Beispiel arbeitest. Ich selber bin Chemielaborantin und musste es daher möglichst früh wissen bei meinen vorherigen Schwangerschaften. Jetzt bin ich noch in Elternzeit daher hab ich dieses Mal diesen "Zeitdruck" nicht. Angerufen hab ich trotzdem schon bei der Praxis um mir einen Termin geben zu lassen. Heißt ja nicht das man gleich sofort einen bräuchte aber dann hat man den Termin fest und kann darauf hin hibbeln :GIRL 252: 

Meiner ist am Montag und dann sollte ich ungefähr bei 5+3 sein. Ganz viele Termine hat meine Praxis auch gar nicht frei kam mir beim Telefonat so vor. Sie musste echt gucken wo sie mich unterbringen kann weil sie ja wie sie gesagt hat auch Vorgaben haben wann der Erste Termin gewesen sein müsste... 

Bei meinen vorherigen Schwangerschaften konnte man auch schon immer sehr früh im Ultraschall etwas sehen obwohl sie mich vorher schon immer vorbereitet hat das es gut sein kann das man jetzt noch nix sieht. Kommt halt auch drauf an was für ein Gerät in der Praxis ist. Ich musste einmal ins Krankenhaus (Notaufnahme) und das Gerät da war viel schlechter fand ich. Da konnte man längst nicht so gut was erkennen. 

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Vielen lieben Dank Euch für die Nachrichten! Dann werd ich mich noch etwas gedulden... Auch wenns schwer fällt. Hab heute bei der Frauenärztin einen Termin für Ende 7.Woche ausgemacht :IN LOVE:Freu mich schon so drauf! Wünsch Euch einen schönen Donnerstagabend! 

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hallo Ihr Lieben, dürfte ich Euch mal was fragen? Ist ein Ziehen im Unterbauch in der 5.SSW normal? Es sind keine richtigen Schmerzen und gut auszuhalten, aber ich war einfach noch nie schwanger und bin jetzt einfach verunsichert... Natürlich liest man dann (blöd wie ich bin) im Internet Sachen wie Eileiterschwangerschaft und Fehlgeburt und dann ists vorbei mit der inneren Ruhe! :SORRY: und der erste Termin ist erst in zwei Wochen. Das ist echt Folter, wie soll ich das noch so lang aushalten?!? Und ich bin wirklich keine ängstliche Person normalerweise und obwohl ich mich drauf eingestellt habe (dachte ich zumindest) und mich mega freue, hab ich so Angst, dass was schief geht... Oben drauf kommt noch die Sache mit Corona... Will eigentlich absolut nicht jammern und versuch mich jetzt einfach nur zu freuen! Glaub ich musste das einfach mal loswerden... Ich hoffe, Euch geht es allen gut und den ganz kleinen auch! :IN LOVE:liebe Grüße, Katja

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hi Katja,

ja das Ziehen ist ganz normal. Versuche einfach die Schwangerschaft zu genießen. Ich weiß, ist schwer, aber ändern kann man nix.

lg

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Das Ziehen werden bestimmt die Mutterbänder sein die sich lockern/dehnen. Das ist ganz normal. Da ich ja mal eine Fehlgeburt hatte kann ich davon berichten das ich da einmal nachts dann richtige Schmerzen bekommen hab wovon ich wach wurde und die ich auch echt veratmen musste wie bei Wehen. Das war schon was anderes. 
ich hab auch immer mal wieder ein Ziehen. Und sehr empfindliche Brustwarzen. Noch dazu wird meine Muttermilch jetzt auch noch weniger. Liegt bestimmt an den Hormonen. Tja wenn nix mehr kommt oder eben zu wenig muss ich wohl doch noch auf pre bzw kindermilch umsteigen. Eigentlich hatte ich mir ja fest vorgenommen das meine Tochter nur meine Muttermilch bekommt und ich hatte bis jetzt auch immer mehr Milch als sie getrunken hat aber seit einer halben Woche wird es immer weniger. 

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hallo Ihr Lieben,

wie schön, dass sich das Forum so schnell füllt. :-)

Da möchte ich doch gleich die Gelegenheit nutzen und Euch zur Schwangerschaft gratulieren. Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit der Schwangerschaft und einen guten Austausch hier im Forum.

Habt heute einen schönen Feiertag und überhaupt ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

Victoria

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Dann reihe ich mich hier auch mal ein.

Ich bin Moni, 44 Jahre alt und mit unserem 8. Wunder schwanger.

ET ist der 1.1.22, ich freue mich auf netten Austausch :-)

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Das 8. Kind schon=-O 

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. 
Dann haben wir ja jemanden dabei mit schon ganz viel Erfahrungen:OK: 

Bei euch ist dann bestimmt immer Stimmung im Haus und Langeweile ist dir ein Fremdwort...

*einschleich aus November/Dezember

Hallo Moni,

ich heiße Vonny, bin 45 und bekomme auch das 8. Kind *freu*. Schön, noch eine Großfamilienmama hier zu treffen ;-) Ich bin jetzt bei 15+5.

Wie geht es dir? Von wo kommst du? Wie ist das Gschlechterverhältnis bei euch? Bei uns steht es bisher 5:2 für Mädels :-) In meinem ET-Forum ist leider nicht sehr viel los.

Liebe Grüße 

 

Re: *einschleich aus November/Dezember

Hallo Miteinander,

Ende März hatte ich eine FG in der 5 SSW gehabt und darf mich nun hier einschleusen. Denn ich durfte gleich im Anschlusszyklus erneut am 04.Mai positiv testen (bei es+10). Am 10.05 wurde Urintest und Bluttest gemacht, ein Tag später hatte ich meinen ersten Ultraschall (4+3SSW). Da sah man direkt eine kleine Fruchthöhle von 2,13mm :-) Gestern am späteren Nachmittag war dann der zweite Ultraschall und man sah den Dottersack mit Embryo in Form einer Erdnussflip :-D Das Herz schlägt auch und mein kleiner Schatz ist 5,61mm groß:KISSING:

 

Aufgrund meiner Vorgeschichte gab mir mein FA mit sofortiger Tiger Wirkung ein Attest über ein ärztliches Beschäftigungsverbot mit.

 

 

Ich bin überglücklich das und freue mich sehr ubere ein Austausch während der SS mit euch :GIRL 154:

Re: *einschleich aus November/Dezember

Herzlichen Glückwunsch. 
das ist ja super das es dann so schnell gleich wieder geklappt hat. 
darf ich fragen als was du arbeitest? Oder was du für eine Vorgeschichte hattest damit dein Frauenarzt jetzt so vorsichtig ist und dir dann dieses Mal gleich ein beschäftigungsverbot erteilt hat?

@ LaFee

Liebe LaFee,

ich freue mich für Dich, :GIRL 200:zur Schwangerschaft.

Ich hoffe, dass dieses Mal alles gut für Dich werden wird und wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft.

Liebe Grüße

Victoria

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hallo, ich bin neu hier.... 

bin in der 7.SSW und hab mal ne Frage. 
Ich bin mit BionTech einmal vor und einmal nach ES geimpft. Ich seh grad rosarot. Aber mein Mann hat sehr doll Bedenken wegen der Impfung und evtl Folgeschäden für das Ungeborene. Hat sich jemand auch in dieser Zeit impfen lassen? Ich weiß nicht, wie ich ihm die Angst nehmen kann. Er tendiert leider zum Abbruch. 
Wirklich wissenschaftliche Erkenntnisse gibts ja leider nicht.... 

Ich würde mich freuen, wenn jemand sich dazu äussert. Danke schonmal!

@ Manja

Hallo Manja,

Herzlich willkommen bei 9monate und:GIRL 200:zum positiven Test.

Es tut mir leid, dass Deine Schwangerschaft nun von dieser Sorge begleitet wird und Dein Mann einen Abbruch erwägt.

Vielleicht wendest Du dich mit Deine Frage einmal an unseren Expertenrat "Risikoschwangerschaft" (keine Sorge wegen des Namens) und fragst unsere dortige Expertin ob es auf diesem Gebiet eventuell doch schon Studien gibt:

https://www.9monate.de/community/forum/Risikoschwangerschaft?forumId=1800

Ich hoffe, unsere Expertin wird Dir etwas dazu sagen können.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hallo Manja,

In anderen Ländern werden schon lange Schwangere geimpft, die Studien sehen alle gut aus. Der Zeitpunkt direkt nach Befruchtung ist natürlich leider nicht speziell untersucht worden.

Ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst (Laienmeinung), immerhin gilt in den ersten 4 Wochen ja das alles-oder-nichts-Prinzip. Aber frage doch einfach deinen Frauenarzt und schau was er bei der nächsten Untersuchung zur Gesundheit des Kindes sagt.

Liebe Grüße und alles Gute

Samira

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Vielen Dank! Ich würde es auch so sehen. LG

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Huhu

 

Ich wurde Anfang und Ende Januar geimpft genauso wie mein Mann und bin dann im Februar Schwanger geworden nach MA im Dezeber 20. Jetzt bin ich schon bei 18+2 und unser kleiner Prinz ist gesund und wächst fleißig. Daher mach dir erstmal keine Sorgen :)

 

liebe Grüße 

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Hallo,

ich mache dann mal weiter hier. Vor ein paar Tagen hatte ich auch einen positiven Test in der Hand. Ich habe mich erst ein bisschen davor gedrückt zu testen, weil es mir eigentlich doch etwas zu schnell ging. Kann ja keiner ahnen, dass es bei der zweiten Schwangerschaft wieder nur einen einzigen Zyklus braucht. Wir freuen uns schon mal vorsichtig, nächste Woche habe ich dann einen Termin bei der Frauenärztin. ET ist vermutlich der 7.02.2022

 

 

Re: Dann mach ich hier mal den Anfang

Herzlichen Glückwunsch.

schön dass du auch so 'früh' hier unterwegs bist. Laut meinen Berechnungen wäre ET bei uns der 9.2.

 

Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen