Suchen Menü

Immer diese Angst...

Hallo Mädels.  Ich muss einfach mal meine Sorgen los werden. Heute bin ich 6+5. Fühl mich ganz gut was mir schon wieder Angst macht....:-( es ist einfach furchtbar.  Immer dieses " in sich rein hören".... 

Ich bin nach all den  Erfahrungen so unsicher und kann nur ganz schwer abschalten. 

Morgen ist zum Glück wieder Ultraschall Kontrolle und dann weiß ich wieder kurz woran ich bin....

Wie geht es euch in der Frühschwangerschaft. Schon irgend welche Beschwerden bzw Anzeichen?

LG Bab

 

 

 

 

Bisherige Antworten

Re: Immer diese Angst...

Ich glaube es geht uns allen so ....

Die ersten Wochen sind die schlimmsten. Ziehen sich ewig,  man sieht noch nichts weiter, viele wissen noch nichts von der Schwangerschaft,  man spürt das Baby nicht, es geht einem nicht gut oder zu gut und muss zwischen dem Terminen recht lange warten und Dann die Ungewissheit....

*drück dich*

 

Re: Immer diese Angst...

Re: Immer diese Angst...

Kenne ich. Die ersten Wochen waren schrecklich. Jedes Ziepen und jedes Stechen wurde dreimal gegoogelt ob es wirklich normal ist und die Ultraschalltermine liege eh alle super weit auseinander. Hatte am 02.07. meinen letzten Ultraschall und da war ich knapp in der 10. Woche. Mein nächster Termin ist erst Ende August und ich würde am liebsten jetzt schon zum Arzt fahren und nachschauen ob alles in Ordnung ist.

Langsam kann ich mich entspannen und mich auf das Kind freuen. In den ersten Wochen war ich auch immer hin und her gerissen von meinen Gefühlen. Soll ich mich schon freuen? Darf ich mich schon freuen? Ich lege immer wieder Ruhepausen ein und gebe meinem Körper genug Zeit. Stress und Hektik versuche ich zu vermeiden.

Ich drücke dir die Daumen dass alles so läuft wie du es dir wünscht. Das schaffst du schon!

Lieben Gruß

 

Re: Immer diese Angst...

Vielen Dank. Dir auch alles Gute für deinen Krümel:-)

Re: Immer diese Angst...

Das war zu schnell;-)... wahrscheinlich hast du recht! Wie ist es bei deinen Schwangerschaften gewesen zu Beginn, hattest du immer gleich viel oder gleich wenig Symptome? 

Ahhhh es ist so eine lange Zeit bis nach der 12ssw%)

 

Re: Immer diese Angst...

Der beste Vergleich: 1. Tochter 4 Monate am Tropf gehangen weil nicht mal Wasser drin blieb.

2. Tochter vorm Urlaub zum doc mit 0,0000 Beschwerden.....

Danach immer in Rahmen zwischen nix und auch mal brechen....

 

Re: Immer diese Angst...

Ich schleiche mich mal ein... in meiner ersten SS hatte ich gar keine Beschwerden. Keine Übelkeit nichts und alles ist gut gegangen. Die Kleine Maus ist jetzt 15 Monate:GIRL 252:

In meiner jetzigen SS (19. SSW) hatte ich außer etwas Völlegefühl am Abend auch nichts...

Also mach Dir keine Sorgen, zu einer gesunden intakten SS müssen keine Symptome vorhanden sein. Im Gegenteil... versuche es zu genießen. Dein Körper und vorallem die Natur wird es richten:THUMBS UP:

Alles Gute Dir!!!

Re: Immer diese Angst...

Danke dir. Ich hoffe morgen ist alles gut. Außer von Woche zu Woche hoffen und zuversichtlich bleiben kann ich eh nichts tun;-)

Re: Immer diese Angst...

Ok wow. Das ist mal ein Unterschied.  Krass, hätte nicht gedacht das eine Frau körperlich so unterschiedlich reagiert in den Schwangerschaften...

Re: Immer diese Angst...

Liebe Bab,

ich bin genau so weit wie du und hatte ja auch erst diese komischen Blutungen... Ich kann deine Angst aufgrund deiner Erfahrungen gut nachvollziehen. Das wichtigste ist wohl sich gut abzulenken (gehst du noch zur Arbeit?) und so positiv wie möglich zu bleiben. Was mir auch immer ganz gut tut, sofern es geht: ein paar Tage/ Wochenende Tapetenwechsel. Da vergeht die Zeit auch schneller. Alles andere liegt leider nicht in unserer Hand. Ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen dass alles gut geht ❤️

Re: Immer diese Angst...

Hey. Danke dir. Ich arbeite, aber nicht so viel. Meine große Tochter lenkt mich schon auch ab aber irgendwie kreist alles um den Bauuchbewohner... es ist auch echt schwer positiv zu denken. Abends wenn ruhig wird leg ich dann manchmal die Hand auf den Bauch... um meinem Krümel zu zeigen, dass ich an ihn glaube und hoffe, das alles gut wird;-) trotz der negativen Gedanken...

Re: Immer diese Angst...

Das mache ich in den letzten Tagen auch immer wieder :). Übrigens hatte ich bis auf Brustspannen (aber schon seit Eisprung und das hatte ich sonst auch immer als PMS) auch nicht wirklich großartige Beschwerden oder Veränderungen. Erst seit ein paar Tagen bemerke ich, dass ich nicht so richtig weiß, worauf ich appetit habe. Aber das ist wohl auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft unterschiedlich. Eine Freundin von mir hatte die ganze Schwangerschaft über nahezu null Anzeichen oder Beschwerden und trotzdem war immer alls o.k.  

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App