Suchen Menü

Piep KW31

Hallo ihr Lieben,

ich dachte, ich muss mich jetzt mal melden, damit das Forum nicht so ruhig ist.

Heute ist der 1. Tag seit meiner Schwangerschaft, in der sich die Übelkeit im Hintergrund zeigt und ich mich tatsächlich mal gut fühle :-D

Klar kam zuerst der Gedanke: OHje hoffentlich ist mit dem Kleinen alles okay, aber ich denke schon.

Der Bauchumfang ist um 1cm gewachsen aber mein Gewicht hat abgenommen, sehr interessant, das hatte ich bisher bei meinen Jojo Effekten noch nicht :THUMBS UP:

Jetzt fangen die Gelüste an, aaaaber, wenn ich dann das hab, was mir Gelüste bereitet, hab ich keinen Hunger mehr :-|

Alles in allem eine interessante Erfahrung.

Die 1,5 Wochen bis zur nächsten Untersuchung sind wahnsinnig zäääähhhh:TIRED:, das ist nix für mich als Hippelfritze.

So noch was...achja, meine Firma weiss seit letzte Woche Bescheid, d.h. ich bin geoutet :-)

Ich wünsche allen eine schöne Kugelzeit und geniesst die niedrigen Temperaturen, die Hitze war ja grausam.

LG

Ophelia

Bisherige Antworten

Re: Piep KW31

Ich finde es echt toll, das du piepst!

Das ist ja richtig schön, das die Übelkeit weniger wird! Und es ist sicher eine große Erleichterung, das dein Chef jetzt Bescheid weiß. 

Ich bin echt froh, das die Hitze abklingt. Die Hitze spiegelt sich bei mir mit viel Übelkeit, viel übergeben und appetitlosigkeit wider. Von daher bin ich erleichtert das das Wetter langsam wieder normal Temperaturen annimmt. 

Meinem Arbeitgeber werde ich Anfang nächster Woche Bescheid geben. 

Und ja das abwarten ist immer so eine Sache. Aber da bist du nicht allein. 

Habt ihr den schon eine Hebamme? Ich bin ja absolut kein Fan davon viel rumzutelefonieren und hab es bis jetzt aufgeschoben. Aber nächste Woche kann ich mich wohl nicht mehr davor drücken. 

 

Re: Piep KW31

Hi du,

mein Chef weiss es und es ist in unserem System hinterlegt, damit verhindere ich auch eine BEM, das passiert wenn man zu häufig krank ist.

Bei Schwangeren natürlich nicht, da ich schon öfters krank geschrieben war, dank der berühmten Übelkeit, war es mir ganz recht, zu informieren.

Hebamme hab ich schon seit dieser Woche. Ich wollte nicht zu spät dran sein, die sind ja doch schon ganz schön ausgelastet. Sie hat mir gute Tipps bzgl. Übelkeit gegeben: Akupressur Armband, das probier ich jetzt trotzdem noch aus.

Ganz weg ist die Übelkeit nicht, aber nicht so ausgeprägt, obwohl gerade ist sie wieder voll da:-!

naja wir wissen ja warum und das ist auch schön so, da nehm ich das schon gerne in Kauf.

LG

 

Re: Piep KW31

Hallo ihr Lieben, 

ich kann es auch kaum erwarten bis zu meiner nächsten Untersuchung kommende Woche. Ich finde es grausam diese 4 Wochen warten zu müssen, vor allem in solchen noch unsicheren Wochen vor Ende des 3. Monats. Aber bald ist es ja geschafft!

Hebamme hab ich letzte Woche mal versucht eine zu finden, aber hier ist die Lage katastrophal. Ich hab vier Hebammenpraxen mit mehreren Mitarbeiterinnen angeschrieben und niemand hat mehr Wochenbettbetreuung vor März/April 2020. Wie früh soll man sich denn bitte um so etwas kümmern, wenn man noch nicht einmal weiß ob alles verläuft wie geplant? Ich finde das sehr merkwürdig. Ich hoffe ihr habt mehr Glück in euren Städten :) Drück die Daumen!

 

 

Re: Piep KW31

Da ich bereits 3 Wochen krank war und ich einfach nicht lügen kann, hatte ich es meinem Chef schon gesagt. Aber mit Bitte um Diskretion. Nächste Woche werden es dann die Kollegen erfahren. Übelkeit ist seit letzter Woche viel weniger. Nur noch max 2 mal die Woche, zum Glück.

Hebamme werde ich mich erst drum kümmern nach dem nächsten FA Termin. Werde meine Ärztin da um Hilfe bitten und Kolleginnen um Rat fragen. Hier aufm Dorf ist das alles nicht ganz so dramatisch.

Allen noch eine schöne Restwoche :-)

Re: Piep KW31

Hallo Zusammen,

ich bin froh, dass es allen gut geht - bis auf die Übelkeit. Das stellt sich sicher auch bald ein.

Ich hatte mich in der 8. Woche um eine Hebamme gekümmert, da ich von 2/3 Freundinnen schon gehört hatte, dass es schwer ist mit Hebammen. Allerdings war ich da die Erste für 2020.

Habt ihr euch denn schon für einen Geburtsvorbereitungskurs angemeldet? Meiner beginnt am 04.11.

Schönen Abend euch!

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen