Suchen Menü

Wir sprechen immer noch nicht

Hi, so langsam bin ich schon echt verzweifelt. Sie können vielleicht eine Handvoll Wörter und sind genauso genervt wie wir wenn wir sie nicht verstehen. Unser Kinderarzt meint sie verstehen sich untereinander und das reicht ihnen im Moment noch:-(. Ich kenne so viele die jünger sind und schon viel mehr reden können, aber das bleibt wohl ein Zwillingsphänomen. Der Kinderarzt meint ich soll Geduld haben, es fällt mir aber ehrlich gesagt schwer, wenn ich daran denke das sie schon 19 1/2 Monate werden. Redet ihr denn viel mit ihnen und spielt viel mit ihnen? Sie können Mama und Papa und auch super "O" sagen, wenn ich dann versuche das sie Oma oder Opa sagen kommt wieder nur Mama und Papa=-O. Mal sehen ob sie es nächste Woche können, denn die Oma kommt am Samstag für ein paar Tage zu uns.

Bisherige Antworten

Re: Wir sprechen immer noch nicht

Hi, nur Geduld. Manche Kinder lernen eher laufen andere eher sprechen. So wie du schriebst, lief Lennart ja schon zeitig. Und bewegungstechnisch gibts da ja noch viel zu entdecken. Meine Fritzi kletterte die spielburg hoch, da sprach sie nur Papa und Auto und Mamam. Erst die letzten 14 Tage kam Mama und mehr dazu. Dafür lernt sie jetzt fast jeden Tag ein neues “Wort“ wie gagag, miau und wauwau. Manchmal klappt auch Opa, aber meist als Vorfreude wenn wir zu ihnen fahren.
Da ich noch zwei große Kinder habe kann ich auch nicht nonstop mit der kleinen reden und spielen. Aber so sachen wie “du möchtest TRINKEN“ oder “willst du den LÖFFEL“ und schau die gagag mach ich regelmäßig und betone das Wort auf das es mir ankommt immer wieder
Grüße
Mirka

Re: Wir sprechen immer noch nicht

Hallo Katja,

Also ich würd mich da auch nicht verrückt machen, hier ist es ganz genau so, Mama und Papa geht, ansonsten noch etwas das wie Tschüss klingt und 2-3 bilde ich mir ein das er Uma gesagt hat wenn ich die Oma erwähnt hab, ansonsten ist alles nur "dis" und wenn ich mir die kleinen aus der Kita angucke seh ich kaum einen Unterschied ...

Lg Verena

Re: Wir sprechen immer noch nicht

Ich schleich mich mal aus März ein :-) Also meine Kleine ist motorisch mega fit, sprachlich hab ich hier auch lange warten müssen, ausser Mama Papa Oma und Opa kam nix. Paar kleinigkeiten aber sonst....jetzt seid ca 6 wochen ist sie auf dem Vormarsch und lernt jeden Tag neue Wörter und auf einmal geht es ganz schnell. Also gedulde dich, das kommt schon noch wenn sie soweit sind. Da würde ich mir keine sorgen machen.

LG :-)

Re: Wir sprechen immer noch nicht

ach so, Hannah ist jetzt genau 1 Jahr und 9 Monate

Re: Wir sprechen immer noch nicht

Huhu, mach dich nicht verrückt, irgendwann geht es mit dem Sprechen auch richtig los und dann geht es ganz schnell.

Henry spricht super viel und auch schon kleine Wortgruppen. Er ist 18 Monate alt und ist den ganzen Tag am Plappern. Mama, Papa, Oma, Opa und auch sein eigener Name ist kein Problem. Er weiß sogar, wie sein Papa mit Vornamen heißt und ruft ihn oft so.:-D Er sagt auch schon recht schwere Worte wie Schaufel, Apfel, Zähne putz und spricht ganz viele Worte nach. ABER: Dafür konnte er mit 1! Jahr noch nicht allein sitzen. Von Hochziehen oder Laufen will ich gar nicht reden.;-)Das kam dann aber alles auf einmal. Ich hatte mich gerade wg dem Sitzen zwischendurch auch verrückt gemacht  - völlig umsonst.

Die Mäuse haben halt ihren eigenen Rhythmus. Und wenn die beiden Mäuse in ihrer eigenen Sprache kommunizieren, ist das doch toll!

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert. Mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen