Suchen Menü

Komischer Schleim

Hallo Leute,

ich habe am 31.08 eigentlcih ET.

Als ich heut früh auf Toilette ging, platschte auf einmal etwas in die Toilette. Ich bin richtig erschrocken und habe natürlich sofort nachgesehen, was das sein könnte. Es war ein kleines Stück Schleim ( ca. paar Zentimeter Durchmesser)....Ist das denn normal? Was kann das gewesen sein? Ich habe seit 2 Tagen auch immer wieder mal Blut und vermehrten Schleim gehabt (weiß ja nicht ob das von Bedeutung ist), also wirklich so, dass die Slipeinlage mehrmals gewechselt werden muss....

Ich freu mich schon auf eure Antworten, denn ich mach mich grad wirklich verrückt...

Liebe Grüße Renesmee

Bisherige Antworten

Re: Komischer Schleim

Guten Morgen,

das könnte der Schleimpfropf gewesen sein, der den Muttermund verschließt. Das ist nicht dramatisch, aber ich würde das bei  Hebamme/Arzt mal abklären lassen. Dann hast Du Bestätigung und Gewissheit. Vielleicht dauert es bis zur Geburt ja nicht mehr so lange :-)

Re: Komischer Schleim

Danke für die superschnelle Antwort :-)

Können die das denn feststellen, ob das dieser Pfropf war? Hätte ja am Freitag sowieso einen Termin beim Gyn.

Wie lange dauert es denn dann noch so bis zur Geburt? Das ist mein 1. Kind und ich hab hier echt null Plan von nichts.....

 

Re: Komischer Schleim

Hi! Es kann gut sein, dass es gar nimmer bis zum Freitag-FA-Termin mehr ausgeht :-)) und dein Baby vorher da ist. Bei mir immer ca. 24h bis 36h nach Abgang des Schleimpfropfs.
Was wird es denn? Lange nix mehr von einander gehört...LG.

Re: Komischer Schleim

Hallo,

also bei mir hat es noch paar Tage, ich glaube bis zu ner Woche gedauert bis die Geburt los ging. Es kamen auch immer mal wieder diese Schleimklumpen raus.

Liebe Grüße und alles Gute

Naina (Forum Jan/Feb ´14)

Re: Komischer Schleim

Hallo an alle die diesen Beitrag vor so vielen Jahren kommentiert haben. Ich hoffe euch geht es allen gut und ihr seid wohlauf.

An dem Tag war es wirklich der Schleimpfropfen gewesen und auch die Fruchtblase erlitt einen Riss. Am 13. August wurde dann die Geburt eingeleitet und noch am selben Tag kam dann auch meine Tochter zur Welt.

Danke euch allen noch einmal für eure Antworten und lasst es euch gut gehen :-);-)

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert. Mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen