Suchen Menü

Nehmt Ihr Eisen?

Hallo zusammen :-)
Ich war heute beim Betriebsarzt, weil ich Erzieherin bin und nun erstmal im Blut Antikörper nachgewiesen werden müssen, um zu sehen, ob ich überhaupt noch in der Kita arbeiten darf. Dabei meinte der Arzt, ich sehe aus, als sei ich blutarm und müsse Eisen nehmen. Ob ich tatsächlich Eisenmangel habe, erfahre ich aber erst in einer Woche, wenn die Blutergebnisse da sind.
Jetzt wollte ich Euch mal fragen, ob ich nicht schon morgen mit der Eiseneinnahme beginnen könnte, auch ohne den Nachweis, dass ich Eisenmangel habe? Ich fühle mich nämlich neben dieser fiesen Übelkeit so schlapp und hundemüde und komme gar nicht in die Gänge, weder morgens noch später. Außerdem sehe ich schlimm aus, total blass mit dunklen Augenringen.
Kann es denn schaden, wenn ich Eisen nehme, obwohl ich vielleicht gar keinen Mangel habe?
Viele Grüße,
*C.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 21.11.2012, 18:05 Uhr  |  Antworten: 0
    Ich nehme auch vorsorglich Eisen (Brausetablette) zu mir. Allerdings ist...  Mehr...
  • 21.11.2012, 19:31 Uhr  |  Antworten: 0
    Ich nehme Vitamin-Präparat für Schwangere. Hab schon immer Eisen-Mangel...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App