Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. Juni 2019
Menu

Opa ist im Himmel - Brauche mal Eure Meinung

Hi Mädels,

mich beschaftigt ein Thema und ich hätte mal gerne Eure Meinung dazu.

Mein Schwiegervater ist 2007 an Krebs gestorben und meine Schwiegermutter hat es bis heute nicht verarbeitet. Langes Thema. 

Jonas hat seinen Opa also nie kennen gelernt. Natürlich will ich das Thema vor ihm nicht verheimlichen und er soll auch wissen, dass es noch einen zweiten Opa gab, aber ich habe das Gefühl, dass meine Schwiegermutter es etwas übertreibt. Wenn er auf Fotos meinen Schwiegervater sieht, sagt er immer "Das ist der Opa Werner". Wir haben es ihm nie so explizit gesagt, also muss er es von ihr haben, zumal bei ihr ein Foto von meinem Schwiegervater sehr präsent steht. Wenn Jonas bei ihr ist, schleppt sie ihn immer mit auf den Friedhof (sie geht jeden Tag hin). Und auch so habe ich das Gefühl, dass sie Jonas das ständig erzählt. 

Heute hole ich ihn vom Kindergarten ab und er sagt einfach so ohne Zusammenhang "Opa ist gestorben und ist jetzt im Himmel". Ich: "Ja, das stimmt", er "Warum?", ich "Weil er sehr krank war", er "Dann muss er jetzt auf einer Wolke schlafen", ich "Ja genau, da geht es ihm jetzt wieder viel besser". Damit war das Thema auch erledigt.

Trotzdem beschäftigt mich das jetzt sehr. Wie gesagt, ich will es nicht tabuisieren, aber ist das nicht zu viel? Er ist immerhin erst drei! Oder bin ich da einfach überempfindlich? Ich werde sie nicht darauf ansprechen, aber vielleicht sollte es mein Mann mal tun? Würde mich wirklich interessieren, was Ihr dazu meint. 

BTW hat sie meinem Mann letztens gesagt, dass es sie nervt, dass Jonas den Freund meiner Mutter "Opa" nennt, denn das wäre ja gar nicht sein Opa. Dass er ihn "Opa" nennt, kommt aber nicht von uns sondern von Jonas. Wir haben den Freund meiner Mutter immer mit Vornamen angesprochen bzw. Jonas gesagt, "das ist der Alfred", nie Opa oder Opa Alfred. Auch meine Mutter und ihr Freund haben das nie getan. Dann war er mal ein ganzes Wochenende bei ihnen und seit dem nennt er ihn Opa. Ich finde es nicht schlimm, im Gegenteil, weil Jonas ihn wirklich sehr mag und umgekehrt auch. Aber ich hätte es nie von Jonas verlangt, ihn Opa zu nennen. Genauso wenig werde ich es ihm aber verbieten. 

Danke & LG Anna

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang