Suchen Menü

Kinder, Haustiere, Bronchitis, Allergietest.....

Hallo ihr lieben,

ich brauch mal wieder eure Meinung/Erfahrung!!!

Unsere Katze ist ja vor 3 Monaten gestorben und seit dem überlegen wir hin und her was wir machen sollen. Hund??? Katze???? Alles nicht soooo einfach. Hund wurd erstmal verworfen weil es ja doch sehr sehr viel arbeit ist. **winke winke* an Alex, seh dich schon mit 3 Kindern und Hund spazieren gehn* :-) [:-} [:-} [:-} [:-}

Also wieder ne Samtpfote. Jetzt kommen wir zum eigentlichen Problem: Die Jungs nehmen ja jede Krankheit mit, die sich im Umkreis von 50 metern befindet. :-! :,( Meine Mutter (mag keinerlei Tiere) ist der Meinung, dass die ständigen Bronchiten (mehrzahl von Bronchitis??) von der Katze kamen bzw kommen. Was meint ihr?? Es ist schon so, dass die beiden durch mich und meinen Vater allergisch vorbelastet sind. Ich hab heute mal mit der kia gesprochen, die schlägt einen Priktest bei Janne (3,5J) vor, bei Mattis sei er noch nicht aussagekräftig.

Ich glaube nicht, dass die beiden eine RICHTIGE Katzenallergie haben, das geht doch "meist" mit Rotznase und roten Augen einher.

Hier haben doch auch einige von euch Tiere, wie sind denn eure Kinder krankheitstechnisch so drauf??????????

Danke schon jetzt für eure Antworten, Erfahrungen und Meinungen.

LG Katja

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App