Suchen Menü

Wo sind denn alle?

Es ist ja so ruhig geworden im Forum.

Wie geht es denn den neuen Zweitklässlern, soweit die Schule schon begonnen hat? Bei uns sind noch knapp zwei Wochen Ferien, das Wetter lässt uns ja leider komplett im Stich hier. Wir hatten in den letzten 4 Wochen so gut wie keinen Tag, an dem man hätte zum Baden gehen können. Langsam wird es echt schwierig, die Kinder noch bei Laune zu halten.

Was habt ihr in den Ferien denn so alles gemacht?

Wir haben für ein paar Tage die Schwiegereltern besucht. Dann das Zimmer der Großen neu gestrichen. Ein paar Ausflüge haben wir gemacht und ansonsten nicht viel. Am Samstag hat mein Bruder geheiratet, das war nochmal ein Highlight.

Anbei noch ein Foto von meinen Beiden, Lara durfte die Ringe tragen und Nina die Kerze.

LG Conny

Bisherige Antworten

Re: Wo sind denn alle?

Hallo,

 

wir haben auch noch ne Woche Ferien. Die Kleine geht schon wieder in den Kiga und ist da jetzt große Gruppe.

bei uns sind die Ferien eigentlich gut rumgegangen. Letzte Woche war Nina in Ferienfreizeit in einem Sportverein. Da wurde alles gemacht, was man sich nur Wünschen kann ( schwimmen, Kegeln, Trampolin, inliner fahren, Tischtennis, Spielplatz, Schatzsuche). Nächste Woche ist sie in einem Klettergarten.

auch wir haben renoviert, aber Papas Zimmer. Angefangen mit Wand neu dämmen, laminat und Tapete neu. Da stehen jetzt Paps Spielsachen (Playstation und Co). Das finden die Kids auch ganz toll.

 

ein paar Ausflüge gabs auch und eine Woche Omabesuch. Jaja kann nicht klagen.

nele hat vor den Ferien Ohrlöcher bekommen und jetzt die erste richtigen Ogrringe (glitzernde Delfine). beim Wechsel gabs riesiges Geschrei, aber jetzt ist alles wieder gut. Nina traut sich noch nicht an Ohrlöcher ran.

ansonsten versuche ich weiterhin fleißig zu joggen und hab jetzt ne Mutter von Ninas Klassenkameradin gefunden die mit geht. Jetzt muss ich fleißig weitergeben, da ich mich nächsten Monat zu einen 11 km Lauf angemeldet habe.

 

das war glaube ich die Kurzfassung

 

l

LG ViktoriaViktoria

Re: Wo sind denn alle?

Hallo Viktoria,

du bist ja richtig fleißig, wie lief der 11km Lauf? Oder steht er noch bevor?

Ich hab in den Ferien mein Sportabzeichen fertig gemacht, es fehlte ja noch das 7,5 km Walken. Ich habs sogar auf Gold geschafft, hätte ich mir nie träumen lassen. :-)Zu zweit oder mehreren macht es natürlich mehr Spaß und man überwindet auch leichter den inneren Schweinehund. Wir sind eine kleine Gruppe und mal laufen wir nur zu zweit, mal zu viert, aber es ist immer nett und lustig.

Das ist ja witzig, Lara hatte letztes Jahr auch nach dem Ohrlochstechen Delfine bekommen und meine Nina traut sich bis heute nicht an Ohrlöcher ran (sie ist schon 10).

LG Conny

Re: Wo sind denn alle?

Hallo Conny, 

 

ich habe schon befürchtet, dass der Sommer so wird: kein Winter, kein Sommer, aber schön ist das nicht. Interessanterweise gibt es ja Waldbrände dieses Jahr mehr in Schweden als in den Mittelmeerländern, denn da ist das Wetter auch nicht viel besser. 

Wir sind seit einer Woche aus den Ferien zurück, haben aber noch eine. Ich habe aber schon mal angefangen, meinen Unterricht vorzubereiten, ich möchte nicht am Anfang sofort Stress haben. 

Wir waren erst bei der Schwiegermutter, und dann noch bei meiner Brieffreundin in Südfrankreich. Sie hat ein Haus mit Pool, da konnten die zwei von früh bis abends schwimmen. Nur das Besichtigen gefiel ihnen nicht so gut, aber ein bisschen Kultur darf es schon mal sein. Hin und zurück sind wir über Italien gefahren, und das ideale Übernachtungskonzept für Laura heißt : Bed and Dog. 

Laur bekommt in der 2. Klasse leider eine neue Lehrerin. Da bei ihr an der Schule eine Klasse wegfällt, musste Lauras Lehrerin als Jüngste gehen. Und jetzt bekommt sie eine "erfahrene" Kollegin, die zwei Jahre vor der Pensionierung steht und der sowieso alles zu viel ist, d.h. sie macht nur das Minimum und kommt nie mit dem Stoff durch. Ich kenne sie nicht,  habe aber ehrlich gesagt auch niemand getroffen, der mir Gutes über sie sagen konnte. 

Zum Glück tut Laura sich leicht und ich hoffe, sie wird die Frau nach einem Jahr wieder los. 

Deine zwei hatten ja für die Hochzeit wunderschöne Kleider an, das ist ein tolles Photo. 

Euch noch ein paar schöne Ferientage, 

LG, 
Elisabeth

Re: Wo sind denn alle?

Hallo Elisabeth,

seid ihr gut ins Schuljahr gestartet? Wie kommt Laura mit der neuen Lehrerin klar?

Bei uns läuft es im Moment recht gut, eine Woche ist um und so langsam wird es wieder Alltag. Die Lehrerin meinte, die Ferien hätten Lara gut getan, sie macht grad gut mit. Hoffentlich bleibt das auch so.

Am Donnerstag war dann Einschulungsfeier, da haben die Zweitklässler ein kleines Theater vorgeführt. Das war echt nett. Ich konnte zusehen, da ich vorher die Kinder geschminkt hatte (verschiedene Tiere) und auch beim Buffet für die Erstklasseltern mithalf.

LG Conny

Re: Wo sind denn alle?

Hallo Conny, 

Laura hat auch am ersten Schultag für die neuen Erstklässler gesungen. Außerdem müssen meine zwei jetzt immer wieder für einen kleinen Kongolesen (Asylbewerber) aus der ersten Klasse übersetzen, da sind sie ganz stolz, auch wenn ihr Französisch auch besser sein könnte. 

Laura kommt mit der neuen Lehrerin gut zurecht, ich glaube auch nicht, dass sie jetzt Probleme hat, aber vielleicht dann nächstes Jahr, wenn sie mal wieder mit dem Stoff nicht fertig wurde. Außerdem scheint es sehr lax zu sein, das ist sogar Laura schon aufgefallen: "Bei Frau Meier mussten wir immer ganz ruhig sein, Frau Strecker ist das egal, sie sitzt einfach da."

Am Donnerstag ist Elternabend, mir schwant nichts Gutes mit dem Lehrplan plus, wahrscheinlich noch weniger Anforderungen, mehr Wischiwaschi, und dann dieses pädagogische Entwicklungsgespräch - was ich darüber gelesen habe, finde ich nicht überzeugend! Zum Glück scheint Laura keine Problemschülerin zu sein, die ein hohes Maß an Unterstützung braucht, sie macht ihr Zeug schon (das gilt bis jetzt auch fü die HA)

Schau ma mal. 

LG und weiterhin ein nicht zu stressiges Schuljahr, 

Elisabeth

Re: Wo sind denn alle?

Hallo Conny,

 

ich hätte mir auch besseres Ferienwetter gewünscht.

Da wir Pfingsten schon weg waren, sind wir hier geblieben.Mit Schwimmbad war hier nicht viel los. Allerdings hatten wir mit Pfingsten wohl die bessere Wahl, da es im Juli/August in Kroatien auch nicht so toll war mit dem Wetter.

Heute in einer Woche geht die Schule wieder los, Sophia freut sich schon.

Deine beiden sahen toll aus, kann mir gut vorstellen, dass das ein Highlight war.

 

LG Elke

Re: Wo sind denn alle?

Hallo Conny,

süßes Foto von deinen beiden!

Bei uns hat die Schule nun vor 2 Wochen wieder begonnen. Sarina hat eine neue Lehrerin, die sie toll findet. Die Hausaufgaben leider weniger.

Wir sind Deine ins neue Schuljahr gestartet?

Die sechs Wochen Ferien gingen bei uns eher schnell vorbei. Zunächst waren wir 10 Tage im Urlaub. Als wir zurück kamen, war meine Nichte ein paar Tage bei meinen Eltern, die ganz in der Nähe wohnen, so dass die Kinder eine Spielkameradin hatten. Cedric hatte dann 3 Tage Fußballcamp, Sarina war 2 Nächte bei meiner Schwiegermutter. Später war Cedric bei der Schwiegermutter, Sarina im Handballcamp und dazwischen war noch eine Woche Ferienprogramm von der VG. So war es eigentlich nie langweilig und wir brauchten die restliche Zeit, um Schulsachen zu kaufen etc.

Sarinas Zimmer wurde auch vor den Ferien tapeziert und sie bekam neue Möbel. Sie hatte noch die Möbel aus dem Babyzimmer, die waren nicht mehr ausreichend und hat nun die kleine Schwester Luise bekommen.

LG Anja

Re: Wo sind denn alle?

Hallo Anja,

bei uns ist seit einer Woche wieder Schule und bisher läuft es noch recht entspannt. Am letzten Donnerstag war Einschulung der neuen Erstklässler und die Zweitklässler hatten dafür ein kleines Theaterstück eingeübt.

Hausaufgaben sind hier auch nicht grade beliebt, aber zumindest momentan macht Lara sie noch recht zügig. Sie ist stolz, dass sie jetzt nicht mehr bei den Kleinsten der Schule ist. :-)

 

LG Conny

Re: Wo sind denn alle?

Hallo,

bei uns in NRW hat die Schule auch vor über einem Monat begonnen und der Alltag hat uns wieder. 

Den Sommerurlaub haben wir, wie jedes Jahr, in Südholland verbracht. Wir hatten fantastisches Sommerwetter und haben die Zeit am Meer genossen. Nach dem Urlaub hatte ich arbeitstechnisch sehr viel Streß, was meine gesundheitlichen Probleme leider verstärkt und mir einen Krankenhausaufenthalt eingebracht hat. Nun ist aber alles wieder in Ordnung. 

Anbei ein aktuelles Foto meiner Jungs,

Lg, Danielle

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mikrozephalie

    Mikrozephalie ist eine Art von Schädelverformung bei neugeborenen Säuglingen. Hierbei ist der Kopfumfang des Kindes deutlich verkleinert, was ein starkes Missverhältnis zwischen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen