Suchen Menü

Heute Nacht Pseudokrupp-Anfall...

Hallo zusammen,
wir hatten eine ziemlich unangenehme Nacht, denn unser Mops hatte seinen ersten Pseudokrupp-Anfall! So gegen halb eins wachte er schreiend auf und fing dann ganz scheußlich an zu husten. Glücklicherweise habe ich das erst mal gar nicht gemerkt, mein Mann war bei ihm, so dass ich einigermaßen ruhig blieb und gleich abrufen konnte, was ich hier zum Thema Pseudokrupp schon gelesen hatte. Nach einigen Minuten am offenen Fenster und ein paar Schlucken Wasser gings Karl schon wieder besser. Heute früh ist mein Mann dann gleich mit ihm zum Notdienst.
Jetzt haben wir Kortisonzäpfchen im Kühlschrank und hoffen, die Ärztin behält Recht, die meinte, es wäre wohl nur die erste PK-Stufe gewesen und käme vielleicht maximal heute Nacht noch mal vor, wäre dann aber bestimmt ausgestanden (für diesmal). Drückt uns die Daumen! Mann, das ist wirklich eine scheußliche Sache...!
Hoffe, euer Wochenende war angenehmer.
Liebe Grüße
Susanne
Bisherige Antworten

Heute Nacht Pseudokrupp-Anfall...

O je, da habt ihr ja was mitgemacht.

Wie geht es dem Kleinen denn jetzt?

Ich drücke Euch natürlich fest die Daumen, dass das eine einmalige Sache bleibt.

GlG, Janine

Heute Nacht Pseudokrupp-Anfall...

Hallo Janine,
Karl ist wieder quietschfidel, dem geht es gut. Nur wir Eltern stehen noch ein bisschen unter Schock. Er hat jetzt einen leichten Schnupfen, der gestern noch nicht da war; Fieber hat er keins und erstaunlicherweise auch keinen Husten. Ich habe ein bisschen Schiss, ihn heute Abend schlafen zu legen, und werde auf jeden Fall feuchte Tücher ins Zimmer hängen, das soll ja helfen.
LG
Susanne

Heute Nacht Pseudokrupp-Anfall...

hallo susanne,

saskia und sina hatten auch bisher je einen pseudo-krupp anfall.

bei saskia ist es bei einem bisher (in fast 11 jahren) geblieben.

bei sina werden wir mal abwarten.

ich empfand es als sehr schlimm, saß ewig im bad und hab die dusche warm laufen lassen. aber sina hat den ganzen tag dann komisch gehustet und schlecht geatmet.

wünsche gute besserung.

gglg michi

ohje, hoffe, dass das so bald nicht wieder kommt! Gute Besserung und LG, Claudia

Heute Nacht Pseudokrupp-Anfall...

Liebe Susanne,
wir haben das ja schon einige Male hinter uns, seit Janne 6 Monate alt ist. Es ist wirklich eine blöde Sache, aber man wird mit der Zeit gelassener und weiß zu reagieren. Ich helfe Janne direkt, wenn ich eine leise Vorahnung habe, dass sich ein Anfall nachts anbahnen könnte mit einer homöopathischen 3er-Kombination aus Aconitum, Spongia und Rumex, die bisher sehr erfolgreich geholfen hat. 1x hat er bisher Kortison bekommen, ansonsten klappt es wirklich gut mit den Globuli und frischer Luft sowie Wasser zu trinken.
Alles Gute für euch wünscht
Katja

Heute Nacht Pseudokrupp-Anfall...

Hallo Susanne

Wie war die Nacht? Hoffe, der erneute Kruppanfall blieb aus!

lg Armanda

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Tolle Haare nach der Schwangerschaft

    Viele Schwangere leiden unter einem veränderten Haarwachstum mit weniger Haar. Warum das so ist und welche essenziellen Mikronährstoffe wieder für Haare mit Wow-Effekt sorgen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen