Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 17. Oktober 2017
Menu

bauchspieglung

Hallo liebes Expertenteam
Ich hatte vorgestern eine bauchspieglung.1 jahr zuvor hatte ich auch eine da wurde beidseitig ein tubenverschluss festgestellt.danach hatte ich negative ivfs.nun meinte mein fa man sollte nochmals ne bauchspieglung machen lassen da er den Bericht über die letzte bs seltsam fand.war dann in einem kh das sich damit auch besser auskennt.tatsächlich sind meine eileiter beide wieder durchgängig.sie hat sie durchgeblasen oder wie man das nennt.ansonsten konnte sie keine Erkrankungen feststellen.kanns noch garnicht glauben.wie lange bleiben die Eileiter offen?sind die chancen jetzt besser?sie hätte die Eileiter auch ein bissel geweitet was das auch immer heisst.lg
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 06.08.2017, 17:56 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo Flower, das lässt sich schlecht einschätzen. Bei zuvor verschlossenen...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Einnistungsblutung (Nidationsblutung)

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang