Suchen Menü

Zytomelagie

Liebes Expertenteam,

mein Sohn ist 11,5 Monate alt und wir besuchen seit 2 wochen 1x wöchentlich eine Spielgruppe (Kinder sind zwischen 1-2 Jahre alt). Letzte Woche hat er einem Mädchen deren Nase ziemlich lief ins Nasensekret gefasst und anschliessend diesen Finger in seinen Mund gesteckt. Ich konnte gar nicht so schnell reagieren. Dieses Mädchen war kurz zuvor mit ihren Eltern 4 Wochen lang in Afrika(Kongo) in Urlaub. Da ich in der 15 Woche schwanger bin,habe ich bedenken,dass mein Sohn sich bei ihr evtl. mit dem Virus infiziert haben könnte, er mich ansteckt und das meinem ungeborenen Kind schadet. Ich selber habe mich noch nie testen lassen,da ich erst jetzt von diesem Virus erfahren habe.

Meine Fragen lauten 1: Ist es sicher, dass er sich daran infiziert hat, oder muss es nicht unbedingt zu einer Infektion gekommen sein?

2: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er mich damit infiziert?

3: Wenn er mich infiziert hat, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit , dass mein ungeborenes Kind Behinderungen hat?

Es ist im Alltag ziemlich schwierig nicht mit dem Speichel seines 1 jährigen Kindes in Kontakt zu kommen. Er steckt sich sehr oft die Finger in den Mund und wischt es dann überall hin(auf seinen Körper, Gegenstände) etc.  So oft kann ich gar nicht alles sauber halten. Entschuldigung für den langen Text,aber für mich ist es sehr wichtig. danke jetzt schon mal für ihre Antwort.

Lg

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 03.06.2019, 07:06 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Zytomelagie

Hallo Hyundaidriver,

eine Infektion ist ja nur möglich, wenn das andere Kind selbt mit Zytomegalie infiziert wäre. Das ist zwar möglich, aber in diesem Alter noch eher unwahrscheinlich, wenn sich die Kontakte überwiegend auf die Spielgruppe beziehen.
Lassen Sie jetzt und in 4-6 Wochen einen Antikörpertiter bestimmen.
Die meisten Infektionen der Ungeborenen verlaufen harmlos.

Hier finden Sie alles wesentlichen Informationen:

https://dgk.de/impfen-und-infektionen/infektionen-in-der-schwangerschaft/cmv.html

viele Grüße,
Dr. Grüne

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App