Suchen Menü

Überdosierung?

Hallo Frau Dr. Grüne,

Ich bin jetzt in der 34. ssw und nehme ja jeden Tag Femibion 2 ein.Eine Freundin von mir, hat mir Rotbäckchensaft, Mamas Schönheitsformel geschenkt.

Ich dachte mir, ist ja nur Saft und habe ein Cola Glas ungefähr getrunken.Jetzt guck ich hinten genauer drauf und die Tagesdosierung beträgt gerade mal 40ml.

Das heißt,ich habe rund 5 Mal zuviel getrunken.

Enthalten sind Zink,Biotin,Niacin,VitaminB12 und Vitamin C.

Soll ich da morgen die Femibion lieber mal weglassen?Kann es dem Baby geschadet haben? Mir ist das nur einmal passiert.

Vielen Dank für Ihre Antworten und das Sie sich Zeit nehmen.

Viele Grüße

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 14.01.2021, 20:14 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Überdosierung?

Hallo  Reenilein,

keine Sorge. Das kann man auf diese Weise nicht überdosieren. Dem Baby hat das nicht geschadet.

viele Grüße
Dr. Grüne

 
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert. Mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen