Suchen Menü

Thema: Cyproderm...Periode...Befruchtung

Hallo,

ich möchte gerne etwas wissen von ihnen.

Es geht um die Filmtablette Cyproderm...ich hatte das von meiner alten Frauenärztin verschreiben bekommen weil sie die vermutung hatte das ich an Diabetes leide, aber da hatte sie sich getäuscht durch ein Diabetestest, es kam raus das alles bei mir in ordnung sei. Ich hatte vorher die Swingo 20 Pille genommen nur in Jahr 2019, ab Oktober 2019 hatte ich keine mehr gehabt ( dachte ich jeweils) und hatte sie nicht mehr bekommen meine Tage bis zum 16.Juli 2020 ( hatte nochmal 14 Anti baby pille gefunden von mir und nur 7 genommen davon) und am 17.Juli 2020 bekam ich für 1 woche meine regel, ich war da schon erleichtert darünber weil meine frauenärztin meinte( weiss nicht wirklich von der sache mit dem heimlichen anti baby pille von swingo 20 einahmen...hatte mich nicht gertraut es ihr zu erzählen) das meine Eierstöcke eingeschlafen sind...und das wir sie unbedingt erwecken sollen...deswegen bekam ich auch zum teil auch das rezept für die andere Filmtablette Cyproderm. Meine alte Frauenärztin meinte auch das ich viele männliche Hormone in mir habe...wo auf dem Ultraschallbild nichts zu erkennen war, als ich denn Diabets test gemacht hatte und die Ärztin mir sagte das mein Östrogen zu niedrig ist wusste ich nicht was ich machen soll.

ich habe gestern eine pille von Cyproderm eingenommen und mir war nach einer stunde so schlecht...ich habe angst das ich überhaupt nicht mehr fruchtbar bin :( denn ich möchte echt gerne noch Kinder haben. Habe auch Angst das ich jetzt gar nicht mehr befruchtbar bin.

Was passiert wenn ich heute nicht die Pille( Cyproerm) einnehme? DEnn mein ZV ist so Eiweißartig Spinnbar...kann ich jetzt Schwanger werden oder ist es kurz vor einem Eissprung?

Denn mein Wunsch ist es schon Schwanger zu werden, denn momentan seit heute zieht es in meinem Unterleib.

 

MfG Jessica Wohlfahrt

:TIRED::TIRED::TIRED:

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 28.11.2020, 12:11 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Thema: Cyproderm...Periode...Befruchtung

Hallo Jessica,

den Zusammenhang verstehe ich nicht. Warum sollte Cyproderm bei Verdacht auf Diabetes verschrieben werden? Das ist keine Indikation für diese Pille.
Es handelt sich hier um ein Präparat mit einem kräftigen Antiandrogen. Wenn eine hormonelle Schieflage besteht, bei der zu viele männliche Hormone gebildet werden, würde sie dem entgegen wirken. Im gleichen Zusammenhang ist der Abbau von möglichem Übergewicht und eine regelmäßige Bewegung (Ausdauersport) unbedingt zu empfehlen (10.000 Schritte pro Tag wären ein Anfang).

Wenn Kinderwunsch besteht, ist die Einnahme einer Pille zur Zyklusregulierung und zum Ausgleich eines Hormonmangels nicht der richtige Weg.
Man müsste vielmehr zunächst eine Hormonanalyse machen, um dann gezielt behandeln bzw. stimulieren zu können.

Aufgrund des sehr langen Ausbleibens Ihrer Periode, ist es zwar nicht unmöglich, jedoch unwahrscheinlich, dass Sie jetzt kurz vor einem Eisprung stehen.

Wenn Sie sich darüber klar werden, was Sie möchten, sollten Sie erneut mit Ihrer Ärztin sprechen. Eine anhaltendes Ausbleiben der Blutungen ist bei jüngeren Frauen nicht einfach toleriert werden - entweder wird der Zyklus mit einer Pille reguliert oder es erfolgt eine Kinderwunschbehandlung.

viele Grüße
Dr. Grüne

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen