Suchen Menü

Leukozyten erhöht

Hallo Frau Dr. Grüne,

hätte nicht gedacht,dass ich gegen Ende noch so viele Fragen habe und muss sie nochmal bemühen.

Und zwar wurde mir vor 2 Wochen Blut abgenommen und festgestellt,dass mein Leukozyten Wert leicht erhöht war.Er war bei 13.

2 Tage später wurde mir nochmal Blut genommen und der CRP Wert war wohl auch etwas erhöht.

Heute wurde mir wieder Blut genommen,um zu sehen,ob der Wert weiter steigt,oder nicht.

Meine Frauenärztin meinte,das kann in der Schwangerschaft schon mal vorkommen und diese Werte wären noch keinen Grund zur Sorge.

Nun mache ich mir aber doch etwas Gedanken,bin jetzt in der 35.ssw .

Es war immer alles in Ordnung bisher und Urin war auch immer in Ordnung.Ich fühle mich auch nicht krank und habe auch keine Erkältung oder ähnliches.

Kann das dem Baby schaden?

Viele Grüße

Bisherige Antworten
Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 20.01.2021, 15:53 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Leukozyten erhöht

Hallo Reenilein,

in der Schwangerschaft ist eine leichte Leukozytenerhöhung ganz normal. Wenn es keine sonstigen Entzündungzeichen gibt, sollte Sie das nicht beunruhigen.
Der erhöhte CRP Wert hingegen kann Ausdruck eines Infektionsgeschehens sein, ist aber auch recht unspezifisch.

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Leukozyten erhöht

Hallo Frau Dr. Grüne,

vielen Dank für die Antwort.

Bei der Frauenärztin hat die Schwester gesagt,falls was sein sollte,würde sie sich nochmal melden.

Also heißt es erstmal abwarten.

Aber die Frauenärztin selbst,hat es erstmal als unproblematisch abgetan,was Ja erstmal beruhigend ist.

Aber was würde denn dann unternommen werden,gegen einen erhöhten Wert?

Ich bin ja nun fast am Ende der Schwangerschaft und habe eigentlich keine Lust auf weitere etliche Arztbesuche,da Ja immer alles in Ordnung war und ich mich ja auch nicht krank fühle. 

Viele Grüße

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 20.01.2021, 22:39 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Leukozyten erhöht

Hallo Reenilein,

die Werte an sich kann man nicht behandeln. Man müsste die Ursache suchen, wenn ein Infektionsgeschehen vermutet wird.

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Leukozyten erhöht

Hallo Frau Dr. Grüne,

Ja, aber wie soll man sich da so eine Suche vorstellen,wenn es keine Beschwerden gibt?

Viele Grüße

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 21.01.2021, 00:32 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Leukozyten erhöht

Hallo Reenilein,

nun, es gibt Infektionsherde, die nicht sofort erkennbar sind.
Aber das Fehlen von Beschwerden ist schon mal beruhigend. Hoffentlich alles nur "blinder Alarm".

viele Grüße
Dr. Grüne

Re: Leukozyten erhöht

Hallo Frau Dr. Grüne,

die Werte gingen wieder zurück und kann vielleicht auch an meinem empfindlichen Zahnfleisch gelegen haben.

Viele Grüße

Expertin-Grüne
Expertin-Grüne | 28.01.2021, 19:52 Uhr
Registriert seit 03.11.2011

Re: Leukozyten erhöht

Hallo Reenilein,

das freut mich - so müssen Sie sich deshalb nun keine Sorgen mehr machen.

viele Grüße
Dr. Grüne

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen