Suchen Menü

Lenzetto und Famenita 100

Hallo liebes Experten-Team,

ich bin vor einigen Monaten zum FA gegangen wegen Hitzewellen, Gelenkschmerzen und Schlafstörungen.
Die Ärztin verordnete nur das Lenzetto, da sich im Blutbild ein Östrogenmsngel gezeigt hat. Das Lenzetto hat auch geholfen. Als sie mir jedoch sagte, ich solle es jetzt dauerhaft nehmen ohne ein weiteres Hormon und auch auf meine Bedenken bezgl. einer reinen Östrogen-Therapie ignoriert hat, habe ich mir eine zweite Meinung eingeholt. Prof. Warm hatte sich auch für ein zweites Präparat ausgesprochen.
Die neue Ärztin, welche sehr nett und kompetent war, hat mir Famenita 100 eine abends zusätzlich verordnet. Jetzt habe ich heute wahnsinnigen Druck auf dem Kopf. Kann das von den Hormonen kommen?
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App